1. Advent 2019

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Das wünsche ich dir und allen Anderen auch.


    Ich bin irgendwie spät dran dieses Jahr. Gestern noch schnell den Adventskalender gefertigt und heute ganz in der Frühe den Adventskranz zusammengestellt.

    Irgendwie geht mir dieses Jahr das nicht so leicht von der Hand wie sonst. Seufz.

  • Auch von mir einen gesegneten 1. Advent.


    Ich muss heute noch 3 Herrnhuter aufhängen und ich will Plätzchen backen...mit Dinkel- und Lupinenmehl. Mal sehen, wie das wird. Sohn ist skeptisch.

    I am a bear of very little brain, and long words bother me. (Winnie-the-Pooh)


    Ein Leben ohne Bücher ist nicht lebenswert. (Erasmus von Rotterdam)

  • Schönen 1. Advent!


    Wir feiern heute außerdem den Geburtstag meines Vaters. Die ganze Familie kommt zusammen. Ich freue mich drauf, alle mal wieder zu sehen.

  • Auch von mir einen schönen 1. Advent.

    Da Shortys Geburtstagsfeier immer auf das Adventswochenende fällt, schmücke ich erst am Abend oder tatsächlich erst am 1. Advent.

    Seit einiger Zeit binde ich nicht mehr, sondern habe eine Schale für Kerzen und Tannengrün. Gefällt uns beiden gut.

  • Ich wünsche euch eine schöne, besinnliche und friedliche Adventszeit.

    Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tu was du willst, und steh dazu, denn dein Leben lebst nur Du.
    (altes Sprichwort)


    Es ist viel dunkler, wenn ein Stern erlischt als es sein würde, wenn er nie erstrahlt hätte

  • Bei mir steht auch noch die Herbstdeko. Ich bin noch nicht so richtig in der Weihnachtszeit angekommen. Nur in einigen Fenstern hängt schon Weihnachtliche Dekoration und ein leuchtender Stern. Ums Haus herum haben wir keine Lichterketten oder ähnliches. Ich schaue mir das aber sehr gern bei anderen an.

    Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tu was du willst, und steh dazu, denn dein Leben lebst nur Du.
    (altes Sprichwort)


    Es ist viel dunkler, wenn ein Stern erlischt als es sein würde, wenn er nie erstrahlt hätte

  • Es ist zwar schon nach dem zweiten Advent :-) aber...


    Das ist das erste Jahr, welches wir als Patchworkfamilie zu viert Weihnachten feiern. Bei uns in unserem "neuen" zu Hause mit allen. Ich habe geschmückt, nicht viel, aber weihnachtlich. Die Bonustochter hat mit leuchtenden Augen den Weihnachtskarton ausgepackt und freut sich das erste mal wieder nach langer Zeit auf Weihnachten. Wir backen Plätzchen und schauen jeden Adventssonntag zusammen einen Weihnachtsfilm. Nächste Woche wird der Baum gekauft und von den Kindern geschmückt und an Heiligabend kommt die ganze Familie: meine Mutter, mein Bruder, meine Schwägerin, meine zwei Nichten, meine "Schwiegermutter" und ihr Freund, mein Cousin mit Frau und den Zwillis. So sind wir dann 15 Personen. Die Hütte ist voll und ich freu mich drauf. Es wird bestimmt schön.