Kindersprachblüten

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Mein Sohn kann seine Stimmen beim SPielen so gut verstellen das ich manchmal mich frage ob jemand ins Kinderzimmer geschlichen ist :lgh


    vorallem wenn er den Drachen spricht erinnert mich das von der Stimmlage an den "Exorzisten" :hä:lgh


    ich finds süß :platz

  • Mein Stöpsel (5) testet gerade ausgiebig seine Grenzen. Gestern wurde ich ent-mama-isiert ("Du bist nicht mehr meine Mama") weil ich ihm Kleidung zum Anziehen gegeben habe und darauf bestanden habe, dass er um 10 nicht mehr halb nackig (er schläft nur in Boxershorts) im Wohnzimmer lümmelt.


    Heute der nächste Streit. Er will vor dem Frühstück Kekse. Bekommt er natürlich nicht, da essen bei uns ewiges Streitthema ist (Spargeltarzan, ich muss um jeden gegessenen Bissen kämpfen). Also ist er wütend und bockt. Ich sage ihm ruhig, dass ihm das nicht helfen wird und er gerne NACH dem Frühstück einen Keks haben darf.
    Sohn schaut mich bitterböse an: "Du sollst mich nicht so tonfallen"


    Gestern abend beim Gute-Nacht-Film. Sohn hat schon länger Interesse an seiner Anatomie. Ausgemacht ist eigentlich, dass ich nicht möchte, dass er direkt neben mir an sich "herumspielt", mir persönlich ist das unangenehm, ich habe ihm auch erklärt, dass das etwas sehr schönes, aber auch sehr privates ist, was man darum alleine tut.
    Er liegt neben mir im großen Bett und die Hand ist in der Hose verschwunden.
    Ich: "Sohn gibt's da etwas Spannendes in deiner Hose?"
    Sohn: "Klar, mein Gehirn, schau mal." Sprachs und holt seinen besten Freund hervor...

  • Kind (10) berichtet von seinem Tag: "Und dann haben wir noch einen Ausflug zu den Chillerwiesen gemacht".


    Ich musst schon ziemlich lachen und frage noch mal "wohin?"


    Er ganz deutlich: "Na, Chillerwiesen"


    Ich: :lgh . Nachdem ich mich wieder eingekriegt hatte: "Kind, diese Park heißt aber Schillerwiesen. Nach Friedrich von Schiller, dem Dichter und Denker. Kennst du den?"


    Er: Echt?! Aber da liegen doch immer die ganzen Studis und chillen :frag . Da passt Chillerwiesen doch viel besser!" :lach


    Wo errecht hat, hat er recht 8)

    LG Campusmami



    Sonne muss von Innen scheinen :sonne


    Das Leben findet draußen statt :rainbow: .

    Einmal editiert, zuletzt von campusmami ()

  • Er ganz deutlich: "Na, Chillerwiesen"


    Ich: :lgh . Nachdem ich mich wieder eingekriegt hatte: "Kind, diese Park heißt aber Schillerwiesen. Nach Friedrich von Schiller, dem Dichter und Denker.


    :lach


    Der alte Schiller hat dort vielleicht auch gechillt ... mit seinen Büchern ;)




    Ich steh' mal wieder vorm Spiegel und weiß nicht was ich anziehen soll. Eigentlich wollten Junior und ich schon längst los...
    Als ich denke endlich das Richtige gefunden zu haben, mach' ich den Fehler und frage ihn ob es gut aussieht und er es okay findet.
    Er schaut mich an und meint : " Wenn wir irgendwo hingehen wo wenig Leute sind und Niemand uns kennt ". :crazy

  • Bei uns läuft der Countdown zum Gäuboden-Volksfest. Da fällt mir ein, Sohnemann mit ungefähr 5 Jahren: Gell Mama, ich war ganz brav. Weil ich darf ins Folgsfest. Ins Folgsfest dürfen nur Kinder, die folgen... :kicher:thumbsup:

    Finde Dein Licht und finde Deine Schatten. Erst dann wirst Du zu Deiner Mitte finden.

  • In einem Anfall geistiger Umnachtung habe ich mir die Fingernägel Sonnengelb lackiert. Kommentar dazu:
    "Du Mama, deine Fingernägel sind wunderhübsch. Die sehen jetzt genauso aus wie das Glibberige aus der Mitte vom Ei."

  • Ich: Kannst du schon bis drei zählen?
    Kind: Ja.
    Ich: Mach mal!
    Kind: acht, neun, zehn!



    Ich: Schau mal, das sind Kühe.
    Kind: Sind da auch Lämmer dabei?
    Ich: Nein, das sind ja Kühe. Lämmer gibt es nur bei Schafen. Das sind die Kinder bei den Schafen. Wie heissen denn die Kinder bei den Kühen?
    Kind: Kuhlämmer!

  • Was zieh ich mir da nur für eine Brut groß :schiel .


    "MAAAAAAAAAAAAAAAMA, hast du mein Trikot gewaschen?"


    Ich: "Nein, aber du kannst dir einen Wäschekorb nehmen und die ganze weiße Wäsche außer der Handtücher hinein tun und alles in die Waschmaschine stecken"


    Das hat ja prima geklappt 8) Aber dann 2 Stunden später, man bedenke, mein Kind ist 7! Jahre alt.


    Ich: "Jetzt kannst du die Wäsche aus der Maschine holen und aufhängen."


    Wenige Sekunden später kommt ein schockiertes: "Maaaaaaaaaaaaaaaaama, da ist etwas schief gelaufen, die Wäsche ist nass!"


    :schiel ?-(:ohnmacht::crazy

    LG Campusmami



    Sonne muss von Innen scheinen :sonne


    Das Leben findet draußen statt :rainbow: .

    Einmal editiert, zuletzt von campusmami ()

  • Oma zu Keks (es ging um Umgangsformen, was man sagt und was nicht): "Kennst du Schimpfwörter?"
    Keks (ganz unschuldig): "Oma, da musst du Mama fragen, die kennt ganz viele Schimpfwörter. Muss sie ja auch kennen, so oft, wie sie mit mir schimpft." :nixwieweg

  • Wir waren letztes einkaufen und die Kinder wollten das Ben and Jerry Eis haben und das gibt es in verschiedenen Geschmackssorten.
    Ich nahm 2 verschiedene Sorten heraus, 1x Schoko und 1x Karamell.
    Mein jüngster nahm das mit dem Karamell und stellte es zurück und nahm für seinen Bruder auch Schoko heraus.
    Ich fragte ihn, warum er es umgetauscht hat. Sagt mein Sohn: " ich glaube nicht das D. Das mit dem Kamasutra essen will."
    Ich guckte erst so :hä dann so :wow und dann :lgh und sagte dann nur noch das Kamasutra etwas anderes ist. Sind dann schnell zur lasse :rotwerd

    Stell dir vor deine Zukunft wird wunderbar und Du bist Schuld.

  • Spatz ( 6 J.) war sich mit Kumpel einig
    Nr. 1"Wir wissen das ganz genau " :-D
    Nr 2" Genau wir sind Männer " :wow
    Nr 1 "Ja genau fast wie Götter- die wissen auch alles "( Doppel :wow )
    Nr. 2" oder so wie Spiderman " 8)
    Nr. 1 "JAAAA " :strahlen


    und gingen zielsicher in die falsche Richtung....


    Manchmal ist es soooo schwer die Kekse nicht eiskalt auszulachen... :thumbsup:
    so schwer..... :-D

    Uralt Song
    ob es nun so oder so oder anders kommt , so wie es kommt so ist es Recht…..trala lalala
    - egal ! einfach weitertanzen !

    Einmal editiert, zuletzt von Antje77 ()

  • Zitat

    Meine Tochter 2 Jahre sitzt während ich den Tisch decke in ihrem Stühlchen. Ich gehe in die Küche um das Essen zu holen und sage zu ihr "heute gibt's Nutella"! In der Küche angekommen höre ich dass sie schrecklich weint. Ich geh wieder zurück um zu schauen was los ist. Frag sie warum sie denn weint. Meint sie zu mir: "Heute gibt's nur Teller" :lgh

    Zitat

    Es gibt kaum eine größere Enttäuschung, als wenn du mit einer recht grossen Freude im Herzen zu gleichgültigen Menschen kommst.

  • Meine Kleine 3 Jahre ist mit Opa Bus gefahren zu mir nach hause. Sitzen zusammen auf dem Sofa und warten das Oma Opa mit dem Auto abholt.


    Sagt die Kleine zu Opa wann kommt denn deine Oma :wow :lgh :lgh :lgh

    Lebe das Leben, dass es sich innerlich schön anfühlt...


    und nicht eins, was nur von außen schön aussieht.



    Höre niemals auf zu träumen denn in einem Traum verbergen


    sich oft die waren Werte des Lebens

  • Hach, das ist mir gerade von Sohnemann in meinen Bildern begegnet - hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel. *schnief* :love:


    [Blockierte Grafik: http://foto.arcor-online.net/palb/alben/04/62404/6430373764613931.jpg]

    LG
    CoCo



    Halt mich fern von der Weisheit, die nicht weint, von der Philosophie, die nicht lacht, und von der Größe, die sich nicht vor Kindern verneigt.


    ~ Khalil Gibran ~





  • Kind und ich auf dem Weg zur Schule. Sehen einen Hund von dem ich neulich was erzählt hatte. Meint Kind zu mir "Schau Mama, des is doch der Russel Dog Cherryer von Du geplaudert hast"
    Ich musste es mir 3 Mal noch a mal sagen lassen. Der Hund war ein Jack Russel Terrier.
    Fand´s so süss. :love:lach

    Wer sich den Gesetzen nicht fügen lernt,

    muß die Gegend verlassen, wo sie gelten.

    (Johann Wolfgang von Goethe)

  • Gestern nachmittag, als mein Sohn für eine Weile allein für sich gespielt habe, höre ich plötzlich aus dem Kinderzimmer: "Dielmann, Dielmann, Deine Welt sind die Berge", mit einem Werbeluftballon von Dielmann in der Hand.