Letzte Aktivitäten

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • elefantendame

    Like (Beitrag)
    Die Leopoldina, die Nationale Akademie der Wissenschaften, hat heute laut Berichten von Presseagenturen - letztlich an der Stiko vorbei - eine dringende Empfehlung zur Impfung von Kindern ab 5 Jahren ausgesprochen. Prof. Jutta Gärtner, Direktorin für…
  • Volleybap

    Hat eine Antwort im Thema Wie würde ein Gericht entscheiden? verfasst.
    Beitrag
    Wogegen hat der Ex denn Einspruch erhoben? Gegen das Protokoll der Anhörung?
  • RosefieldRd

    Hat eine Antwort im Thema Wie würde ein Gericht entscheiden? verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,

    der KV hat Einspruch erhoben und somit fordert das Gericht erneute Dokumente zur Greencard/ Staatsbürgerschaft ein.

    Desweiteren sagt das Gericht es sehe sich nicht in der Lage dies zu entscheiden ohne weitere Informationen zu haben.…
  • Lena_1977

    Like (Beitrag)
    Danke Euch. 🤗

    Ich bin froh, dass ich hingefahren bin; ich war gut abgelenkt und alle waren ganz lieb. Mit Sohnemann auf dem Friedhof war ich auch und für später hat mich meine Kollegin zum Essen eingeladen; das hatte sie schon neulich gesagt. 😊
  • F4tH3R F16URE

    Like (Beitrag)
    Danke Euch. 🤗

    Ich bin froh, dass ich hingefahren bin; ich war gut abgelenkt und alle waren ganz lieb. Mit Sohnemann auf dem Friedhof war ich auch und für später hat mich meine Kollegin zum Essen eingeladen; das hatte sie schon neulich gesagt. 😊
  • Lena_1977

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Schneckifee1980)

    Vogtländer ist m. W. Österreicher. Da gilt oesterreichisches Recht.

    Hier in D greift Paragraf 60 des Infektionsschutzgesetz: Wenn eine Impfung öffentlich empfohlen wird, besteht Versicherungsschutz. Biontech wird ja nicht…
  • Volleybap

    Like (Beitrag)
    Ich habe gerade für Januar für das Kind (11) einen Impftermin beim Impfzentrum gebucht - ich dachte, ich probiere mal, ob das Geburtsdatum durchgeht... kein Problem.
    Bin mal gespannt ob das dann wirklich dort gemacht wird.
  • (Zitat von Schneckifee1980)

    Guten Morgen,

    da ich selbst gegen fast alles was es gibt auf der Welt geimpft bin, meine beiden Kids auch durchgeimpft sind ( was bisher sinnvol war oder gebraucht wurde ), gehe ich von keinem Impfschaden aus .
    Ich kenne hier…
  • (Zitat von Schneckifee1980)

    Vogtländer ist m. W. Österreicher. Da gilt oesterreichisches Recht.

    Hier in D greift Paragraf 60 des Infektionsschutzgesetz: Wenn eine Impfung öffentlich empfohlen wird, besteht Versicherungsschutz. Biontech wird ja nicht…
  • Siri2012

    Hat eine Antwort im Thema Kind gegen Corona impfen lassen? verfasst.
    Beitrag
    vogtlaender3 es mag sein, dass die Kids kaum Nebenwirkungen hatten. Dennoch besteht ein gewisses Restrisiko und vor allem wenn der andere Elternteil dann quer schießt. Das kann unangenehm werden, wenn die Stiko Empfehlung fehlt.
    Generell würde ich da…
  • vogtlaender3

    Hat eine Antwort im Thema Kind gegen Corona impfen lassen? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Schneckifee1980)

    Guten Morgen,

    da ich selbst gegen fast alles was es gibt auf der Welt geimpft bin, meine beiden Kids auch durchgeimpft sind ( was bisher sinnvol war oder gebraucht wurde ), gehe ich von keinem Impfschaden aus .
    Ich kenne hier…
  • Volleybap

    Hat eine Antwort im Thema Kind gegen Corona impfen lassen? verfasst.
    Beitrag
    Das gilt, wenn mit dem derzeitigen Erwachsenenimpfstoff geimpft wird. Der ist für Kids unter 12 weder von der EMA freigegeben noch von der Regierung empfohlen.
    Das ist beim erst noch kommenden Kinderimpfstoff anders. Das muss man deutlich unterscheiden.
  • Vollbio

    Like (Beitrag)
    Nach näherer Recherche stellt es sich für mich auch so dar: da die Impfung unter 12 Jahren noch nicht öffentlich empfohlen ist, würde der Bund derzeit noch nicht haften.Obwohl ich da keine großen Befürchtungen eines Impfschadens habe, warte ich…