Wie lange hat es gedauert, bis Ihr wieder in einer festen, glücklichen, zusammenlebenden Beziehung wart?

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
Das AE-Team wünscht euch ein schönes neues fröhliches Jahr 2021 und viel Gesundheit :)
  • Weil Chiara grade so ähnlich in "Allein mit Kind" fragte und mir es dieses WE durch den Kopf ging:


    Wie lange wart Ihr alleinerziehend, bevor Ihr (wieder) in einer festen, langfristigen Beziehung wart und zusammengezogen seid?


    LG Bri

  • Ich wohne mit meinem neuen Partner noch nicht zusammen, aber als wir uns kennenlernten, war ich 1/2 Jahr offiziell alleinerziehend und zusammen sind wir jetzt 1,5 Jahre. Zusammenziehen ist fest eingeplant für Ende dieses, Anfang nächstes Jahr.

  • Ich bin nun seit genau 5 Jahren alleine. Glaube auch nicht das sich das so schnell ändert :frag

    Begrenzt ist das Leben, doch unendlich ist die Erinnerung.


    “Liebe ist niemals ohne Schmerz ” , sagte der Hase und umarmte den Igel!

  • Ich war 2 Jahre allein erziehend bevor ich meinen Lebensgefährten kennen gelernt habe.

    Viele Grüße von
    2junikidz






    Viel wichtiger als alles andere ist es, Du selbst zu sein

  • Ich bin schon seit der SS alleine...Mein Muggel wird bald 3 Jahre alt, also wird sich bestimmt auch nicht so schnell was verändern....

    :sonne Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar :sonne
    -Antoine de Saint-Exupéry-

  • Bei meinem Sohn war ich von der Schwangerschaft an für 3 Jahre alleine.
    Dann war ich 8 Jahre mit meinem Ex-Mann zusammen. Habe mit ihm noch 1 Tochter.


    Offizielle Trennung Februar 08.
    Dann Pfingsten 08 neuen Partner kennengelernt. Zusammenzug August 09. Hochzeit Juni 10. Baby kommt im Oktober.

    Wenn Dir das Leben in den Arsch tritt,...nutze den Schwung um vorwärts zu kommen.
    Wenn Dir das Leben Zitronen bietet,...frag nach Tequila und Salz oder Ramazzotti ;)
    Wenn jemand zu Dir sagt: die Zeit heilt alle Wunden,...hau ihm in die Fresse und sag: "warte, is gleich wieder gut!!!" :-))

  • Hallo,


    ich bin seit 2003 alleinerziehend...... machte im Dezember noch Pläne mit mein damaligen Freund (2jährige beziehung) zusammen ziehen. Er stellte dann fest das seine Gefühle nicht so tief für mich waren.....


    naja und nu ist keine Änderung mehr in Sicht....
    weiss ehrlich gesagt auch nicht ob ich noch mehr Enttäuschungen vertrag...... darum bleiben wir lieber allein



    Gruss Chantal

  • Hallo, bin seit drei Monaten alleine aber war davor schon zwei Jahre einsam somit auch alleine. Denke es wird sich auch nicht so schnell ändern, wer will schon einen Frau mit zwei Kindern..so komme ich mir vor. Also versuche ich erstmal alleine klar zukommen. :heul

    Nie war mehr Anfang als Jetzt !! :sonne

  • Ich war 1 1/2 Jahre alleine mit den Kids seit dem hab ich eine Beziehung im Oktober werdens 6 Jahre das wir zusammen sind und im September ziehen wir endlich in eine Gemeinsame Wohnung.

  • Huhu!!! :winken:


    Also ich hab mich vom KV im 6. Schwangerschaftsmonat getrennt und war dann alleine ca. 1 Jahr und 3 Monate!!!
    Inzwischen seit fast 2 Jahren wieder in einer Beziehung!!! :Flowers
    Allerdings nicht mit gemeinsamen Wohnungen, das bleibt auch erst einmal so!!!


    Allen die schon länger alleine sind, viel Glück und nicht den Kopf hängen lassen,...
    Auch bei Euch klappt das irgendwann wieder mit der Liebe!!! :bigkiss


    Liebe Grüße

  • Die Trennung ist bei mir nun 1 1/2 Jahre her und bis auf ein paar Dates und einer wirklich kurzen Beziehung ( 3 Wochen - wie niedlich :D) war da nichts ;)

    "Mama? Menschen wohnen auf der Erde, näää?"
    " Ja "
    "Und Mädchen???"


    :amok:

  • Vom Vater meines Sohnes habe ich mich kurz vor der Geburt getrennt und war dann 8 Jahre allein Erziehend. Dann führte ich eine Beziehung auf Distanz. Knapp 5 Jahre. Dann kam mein EX-Mann, wir waren 3 Jahre zusammen, davon 2 Jahre in einer gemeinsamen Wohnung und seit 10 Monaten bin ich wieder allein mit inzwischen 3 Kinder.
    Fazit: Ich würde eine Beziehung auf Distanz einer festen Beziehung vorziehen. Ich habe gemerkt, das ich mein eigenes Reich brauche und mich auch schnell eingeengt fühle.

  • Bei uns ging es schneller - zusammengezogen nach knapp 2 Monaten, seine Kinder zogen nach ca 3 Monaten ein. Hochzeit war nach ca 6 Monaten und jetzt sind es 11 Monate, die wir uns kennen und 5 Monate verheiratet, bald 6.
    Meine letzte Beziehung war da anders - wir kamen im Juli zusammen (da kannten wir usn 3 Monate ) und er zog im August des Folgejahres, 1 Monat nach der Geburt unseres Kindes ein also nach 13 Monaten. Aber das lag nur daran, dass er ein Monat brauchte seiner Ex zu sagen, dass er Vater geworden war und seit 13 Monaten eine Freundin hatte , worauf sie schlussmachte und ihn rauswarf. Es hielt fast 7 Jahre.
    Schwamm drüber, sind glücklich verheiratet und ich hoffe noch auf viele Jahre :-)
    lg

  • ich war ca. 15 jahre ae, als ich meinen mann kennenlernte ...


    trennung *92
    scheidung*93


    kennenlernen 2. mann 2005
    hochzeit 2006


    vorher hatte ich mal kurze "beziehungen" aber ich lebte allein mit den jungs

  • 10 Jahre hat es gedauert-
    und es war jede Minute wert, auf ihn "zu warten" (wobei ich das nicht genau definieren möchte ;) )
    aber ans zusammenziehen denken wir beide nicht....

    Lieber Gruss


    Luchsie


    Dein Denken kann aus der Hölle einen Himmel und aus dem Himmel eine Hölle machen.


    Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug. (Epikur)

  • Also alleinerziehend bin ich so richtig seit Anfang meiner Schwangerschaft mit meinen kleinen Sohni, der ist jetzt 16Monate. Zwischendurch hatte ich eine "Beziehung" wenn man das überhaupt so nennen kann aber das ist ein eigenes Thema, im großen und ganzen meinte die Person mit mir alles machen zu können, von leeren Versprechungen über Sitzen lassen und zu sagen ich sei z.B. nur zum sex gut usw. dadurch habe ich auch erstmal kein großes intresse mehr an männer wenn der richtige kommt kommt er...

  • Die Trennung von meinem Exmann war vor genau 11 Jahren, davon sind wir im September 9 geschieden.
    Bin seitdem AE und hab keinen Mann mehr in meine Hütte gelassen :brille --->nur noch mal ein Kind bekommen dazwischen, ich pöses Mädschen :tuedelue


    Aber die AE Zeiten sind nun vorbei :party


    Im letzten September kam ER durch's Internet daher
    und flötete "ich brauche Dich sehr" :kicher


    Seitdem sind wir ein unzertrennliches Paar,
    zwar noch fern, aber doch sehr nah :love


    Im August mache ich einem Mann wieder Platz in meinem Schrank,
    die Sehnsucht hat ein Ende Gott sei Dank :lach


    Sorry, die Hitze macht mich auch im Hirn wahnsinnig :ohnmacht::D



    Lg lotta, die jetzt versucht, halbwegs gut die Hütte staubzusaugen :engel