Beiträge von Lovrel

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!

    Hallo Zusammen,


    Ich war ja schon lange nicht mehr hier. Vielleicht kennt mich ja doch noch jemand . aber dazu schreibe ich besser in einem anderen Thread .


    Jetzt ist mir eine Mutter Kind Kur bewilligt worden mein Sohn ist inzwischen 10 Jahre alt. Alle Kliniken die mir angeboten wurden sind leider ungefähr 700 km weit entfernt . mir wäre eine Klinik in NRW lieber . kennt jemand von euch eine gute Klinik in Nordrhein-Westfalen.
    Es wird Zeit dass ich etwas Buche denn ich kann nur in den Sommerferien fahren .

    Hallo,


    ihr seid doch rechtlich immer so gut informiert.
    aus einer Diskussion an anderer Stelle hat sich folgende Frage ergeben:


    Und zwar hat sich der Name eines Elternteils komplett geändert.
    Kann man das dann in der Geburtsurkunde des Kindes ändern lassen oder nicht?


    Was ist wenn ein Kind z.B. in einer lesbischen Lebenspartnerschaft geboren wird.
    Wer wird dann in der Urkunde eingetragen?


    Und wie ist das z.B. schwulen Eltern wo einer der leibliche Vater ist und der andere das Kind adoptiert?
    Geht das überhaupt?


    Was ist, wenn in einer Ehe ein Elternteil transsexuell ist und sein Geschlecht angleichen lässt, danach aber dennoch ein Kind geboren wird.
    Welche Namen stehen dann in der Geburtsurkunde?

    Schokolade und fehlende Selbstbeherrschung sind meine größten Feinde.... -_-
    Wie mach ich mir denn mal Mut?


    Mit Süßstoff kann ich umgehen... den nehm ich dauernd zu mir ohne schlimme Folgen.

    Hey,


    Eure Erfolge lesen sich klasse. :D
    Besonders von Lady La Luna. :thumbup:


    Seid stolz auf Euch!


    Ich bin seit Januar dran mit abnehmen, hab bei 82 gestartet und bin jetzt bei 68. Aber zur Zeit fällt es schwer.
    Im März habe ich zum ersten mal im Leben das Joggen angefangen und jetzt laufe ich alle 2-4 Tage je 7,5 km und arbeite dran das in 50min zu schaffen.
    Und mir geht es richtig gut seit ich viel Sport mache.
    Ich versuche es auch mit wenig Kohlenhydranten, aber dann back ich doch wieder einen Kuchen oder kann nicht von der Schokolade lassen.
    Low Carb Schokolade wurde vermutlich noch nicht erfunden, oder?


    Naja mal sehen ob ich die Kurve nochmal kriege und noch unter 65 komme.

    3. Fremdsprache ist zum Glück noch kein Thema (da erst 4. Klasse) aber ich vermute Latein ist das LRS verträglichste. Falls das heute noch so ist wie zu meiner Zeit.


    Gut an seiner Klasse ist, dass es einen Sozialpädagogen und Integrationshelfer gibt. Diese sind zwar wegen anderer Kinder da aber mein Sohn profiziert auch von den individuellen Maßnahmen.
    Er bekommt besonders einfache Deutsch-Lernzielkontrollen, weswegen er jetzt seine erste Note, eine 2 bekommen hat. Dann wird das wohl auch nichts mit der Kostenübernahme. -_-


    Demnächst stellt sich dann auch noch die Frage nach der Weiterführenden Schule.... :pinch:

    Hallo,


    habe heute die Bescheinigung bekommen, dass mein Sohn (9) LRS hat.
    Und frustriert festgestllt, dass die Therapie nichtmal von der privaten KK bezahlt wird.


    Hat jemand einen Tipp oder Rat für mich wie ich jetzt vorgehen soll?


    Morgen werde ich es der Lehrerin sagen. Dadurch bekommt Kind ja dann erstmal den Nachteilsausgleich, oder?


    Wie funktioniert der Weg über das Jugendamt um die Therapie bezahlt zu bekommen? Wo muss ich anrufen? Sozialpsychiatrischer Dienst?
    Wie funktioniert es, wenn man die Kosten für die Therapie als außergewöhnliche Belastung von der Steuer absetzen möchte?

    Susanne1970
    genau das meinte ich. Die Regelung war nämlich schon so und war schon immer Müll..... und zwar nicht nur für die AE sondern auch für die Sachbearbeiter und den Steuerzahler, der die Sachbearbeiter wieder bezahlen muss.
    Also eine Lose/Lose Situation für alle ...


    Und jetzt wollen sie es noch ins Gesetz schreiben und überall so machen.... :radab:wand:hilfe:tot

    Ich denke die 4-6 Monate, die du in D bist relativieren da einiges.
    Wenn du in der Zeit dann auch wirklich Zeit für die Kinder hast ist es sicher das beste sie hier zu lassen und in die USA zu ziehen.


    Man muss auch bedenken, dass es bei den meisten immer noch so ist, dass da eine Mutter anders bewertet wird als ein Vater.

    Ich dachte das war schon immer so und soll nun nur abgeschafft werden. Was durchaus sinnvoll ist. Nur dann bitte nicht zum Nachteil der Kinder.


    Eine Bekannte von mir arbeitet bei der ARGE und erzählte, dass das schlimmste an den Gesetzten wäre, dass der Bedarf eines Kindes immer anteilig auf die Personen aufgeteilt werden müsse je nachdem wie lang das Kind bei welchem Elternteil ist.
    Wobei da dann in den Angaben auch nicht immer Einstimmigkeit herrscht was das ganze noch mehr verkompliziert.

    Hallo,


    was ist denn manuelle Therapie? Ist das nicht da wo man wieder eingerenkt wird von Chiropraktikern oder Osteopathen?
    Davon wird im Netz überall abgeraten.


    Zum Glück halten sich die Schmerzen ja in Grenzen. Ich habe nur dieses Taubheitsgefühl.
    Wegen dem Taubheitsgefühl in der Zunge schickt mich mein Arzt jetzt nochmal zum Schädel MRT.
    Diesmal werde ich aber gleich einen Arzt fragen bevor ich mich mit den Bildern dann wieder bekloppt mache.


    Bis man das mit dem Reha Sport wirklich bekommt ist das auch ein ganz schönes Gerenne....
    naja ich hab es genutzt um 20km Fahrrad zu fahren. :)

    auf dem Antrag für den Rehasport steht : degeneratives HWS-Syndrom mit diversen Protrusionen.
    Er meinte die Wirbel hätten schon Auswüchse entwickelt um sich irgendwie zu stabilisieren....


    Ein akuter Bandscheibenvorfall ist es zum Glück noch nicht.


    Das mit der Zunge ist leider sehr real..... aber ich warte mal ab vielleicht geht es wieder weg....
    Vielleicht ruf ich auch noch mal bei dem Neurologen an und versuch den Termin vor zu verlegen.

    Ich war heute beim Arzt. Und leider ist es genauso schlimm wie ich dachte.... wenn nicht sogar noch schlimmer...
    Er hat mir jetzt Reha Sport aufgeschrieben, meinte das ist ungefähr das einzige was man da machen kann.


    Seit gestern habe ich auch noch ein Taubheitsgefühl in der Zunge. Er meinte aber das kann nicht davon kommen, da das andere Nerven seien.
    Ich soll erstmal abwarten, wenn das aber bleibt würde er mich nochmal ins MRT schicken und das Gehirn durchleuchten lassen.


    Ein Bekannter hat mir ein gutes Reha Zentrum in der Nähe genannt. Leider tauchte das nicht in der Liste meiner KK auf.
    Wenn aber seine gesetzliche das zahlt, wie ist dann die Wahrscheinlichkeit, dass meine Kasse das auch übernimmt?

    Ja da sind weiße Punkte....aber nicht in den Nervenbahnen.
    Aber die Nervenbahn sieht schon deutlich so aus, als wäre sie durch irgendwas nach hinten verschoben. Also vermutlich durch die Bandscheiben dann.
    Man kann zwar die meisten Bandscheiben als weiße Schatten zwischen den Wirbeln erkennen aber nicht alle.


    Ob da Ärzte waren? Keine Ahnugn ich glaube schon aber die haben nicht mit mir gesprochen. Hab am Empfang die CD in die Hand gedrückt bekommen und das war es.
    Sie sagen aber, dass das am ....???? (vergessen)... bei meinem Arzt sei.
    Ich werd da Montag mal hingehen und die CD einfach mitnehmen. Laptop hab ich eh dabei wegen meiner Arbeit.


    seit Gestern hab ich auch fiese Nackenschmerzen. Wenn ich auf dem Rücken liege ist das Taubheitsgefühl in der Hand schlimmer.


    [Blockierte Grafik: http://artin.pytalhost.de/21.jpg]
    Hier zwischen dem 5. und 6. Wirbel. Das sieht für mich irgendwie ungesund aus.... naja da drüber auch.
    Unten kann man die Bandscheiben zwischen den Wirbeln ja gut erkennen aber oben???
    Und der Nerv der ist ja überall von einer weißen Wand umgeben, aber dort in dem Bereich ist die Wand nicht mehr so dicht.
    Naja aber wie gesagt.... ich seh sowas zum ersten mal und hab in Netz auch nur ein paar Vergleiche gefunden aber keine Bilder von einer gesunden Wirbelsäule.
    Also k.A.

    Gestern war ich im MRT.
    Jetzt schaue ich mir dauernd die Bilder an und sehe überall Bandscheibenvorfälle.


    :hilfe:scared


    Hoffe mein Arzt hat Montag Zeit sich das anzugucken und mir zu sagen, dass da nichts ist und ich mich nicht bekloppt machen soll..... :crazy


    Man sollte echt nicht googeln...... nein das sollte man nicht.... :batsch
    Bin ja selber schuld....



    Naja aber ich muss sagen. Es war eine interessante Erfahrung.
    Ich habe noch nie im Leben so schlechten Techno gehört..... aber die Fotos sind cool.


    [Blockierte Grafik: http://artin.pytalhost.de/1.jpg]