Deal mit Amazon?

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Also mir ist diese neue Rubrik aufgefallen "Angebote und Gutscheine" und auch aufgefallen ist mir, dass es bisher nur "Angebote" von amazon.de sind. Schön immer mit einem Link zu der Seite. Das wirft die Frage auf, ob hier jetzt Werbung für amazon gemacht wird. Ich finde das etwas sonderbar


    Und auch aufgefallen ist mir, dass "normale" User dort keine Hinweise auf Angebote oder Gutscheine erstellen können. Nur das Team kann es. Das Ganze riecht schon sehr nach Werbung


    Vielleicht kann das mal jemand vom Team erklären, was genau der Sinn dieser Rubrik ist. Denn um Angebote und Gutscheine im Allgemeinen kann es ja nicht gehen, dann könnte ja jeder dort einen Hinweis einstellen.

  • Dass hier Geld verdient wird finde ich völlig in Ordnung.


    Diese Rubrik mit einem Werbebanner gleichzusetzen finde ich allerdings genauso irreführend wie die Rubrik selbst.
    Hat für mich einen faden Beigeschmack.

  • Für mich macht die Rubrik gar keinen Sinn, da man selbige Angebote doch sowieso über Email erhält oder alle Nase lang im Netz darauf stößt. Das hat sowas von Abnahme der Eigenverantwortung.

    I am a bear of very little brain, and long words bother me. (Winnie-the-Pooh)


    You can include me out. (Samuel Goldwyn)

  • Für den einen sinnvoll, für den anderen nicht.


    Nu is die Rubrik da.. wem es gefällt klickt, wem nicht, der lässt es. :frag


    Damit ist der Drops doch gelutscht.

  • Besser so als ständig und unfreiwillig zu Amazon umgeleitet zu werden wenn man auf Tablet oder Handy auf die rechte Hälfte tippt (besonders ärgerlich wenn man gerade eine Nachricht absenden will). Unsichtbare halbseitige Umleitungen sind ätzend. Dagegen ist die Rubrik harmlos.

  • Es kann dort nicht jeder frei Angebote einstellen, weil http://www.allein-erziehend.net keine kostenlose Werbeplattform für Jedermann ist und wir zudem entscheiden möchten, welche Angebote an die User weitergegeben werden.

    So so, ich dachte alleinerziehend.net wäre gar keine Werbeplattform. Und der Satz zeigt dann ja, dass es nicht um Informationen für die User geht sondern eben um schnöde Werbung. Würde es um Informationen für die User gehen oder darum, dass man Tipps geben kann, die einem nicht überall anspringen, wäre es vllt noch eine einigermaßen sinnvolle Rubrik. Amazon-Werbung springt einen nun wirklich überall an. Ob man darauf auch noch in einem Alleinerziehenden Forum hinweisen muss?


    Aber ist ja euer Forum und ihr könnt ja machen was ihr wollt und die Antwort auf Kritik kenne ich ja: "Wenn es dir nicht passt, kannst du ja gehen"


    Mich hatte einfach der Sinn dieser Rubrik interessiert, der ist mir jetzt klar

  • Also, ich habe selber ein Blog mit einem kleinen Forum und auch Amazon Werbung. Damit wird man nicht reich, aber kann die Unkosten ganz gut decken.
    Amazon ist ja in Grenzen auch seriös und wenn dann jemand dort etwas über den Link kauft, bekommt man anfangs 5 % Provision.
    Das kann man auch bei Amazon nachlesen.
    Ich hab jetzt das Impressum nicht gelesen hier, aber es sollte dort aus rechtlichen Gründen drin stehen, um Abmahnungen zu verhindern.


    Es gibt andere Foren, wo einem erst Mal haufenweise PopUps entgegen kommen und man nichts mehr lesen kann, ohne die weg zu klicken. Teilweise verfolgen die PopUps einen sogar beim Scrollen auf der Seite oder man erkennt den Button zum Wegklicken nicht.


    Das hier im Forum ist völlig normal und ist in den meisten anderen Foren auch so. Solange also die Informationen dominieren und die Werbung im Hintergrund steht, stört es auch nicht. Wenn ich nicht darauf klicken will, lasse ich es und wenn doch, tue ich dem Forum was gutes, denn für mich ist das gekaufte Produkt bei Amazon damit ja nicht teurer.

    Sei einfach Du selbst, alle anderen gibt es schon

    Einmal editiert, zuletzt von Micha67 ()

  • Mich hatte einfach der Sinn dieser Rubrik interessiert, der ist mir jetzt klar


    - wie alle Werbebanner auf http://www.allein-erziehend.net: natürlich Einnahmen zur Deckung des Betriebs der Webseite



    Ob nun Amazon oder Firma Humpelpumpel... Völlig egal. Es bringt Geld ein.... Oder wäre eine kostenpflichtige Anmeldung auf dieser Seite lieber?!



    Mensch.. nu motzt nicht rum. Mela sagt klar: Seite kostet Geld - Seite finanziert sich durch Werbung.
    Wenn sie es deutlich sagt, ist es nicht recht. Sagt sie es nicht - ist es auch nicht recht.


    Verhält sich irgendwie wie mit dem Wetter: Es regnet: die Menschheit mault rum. Ist es heiß: die Menschheit mault rum.

  • ist halt Werbung nur als solche nicht gleich zu erkennen.... so richtig seriös ist das nicht.


    erinnert etwas an einer werbeanzeige in einer Zeitung die als redaktioneller Artikel daher kommt

  • Für den einen sinnvoll, für den anderen nicht.
    Nu is die Rubrik da.. wem es gefällt klickt, wem nicht, der lässt es. :frag
    Damit ist der Drops doch gelutscht.


    Genau.


    ist halt Werbung nur als solche nicht gleich zu erkennen.... so richtig seriös ist das nicht.
    erinnert etwas an einer werbeanzeige in einer Zeitung die als redaktioneller Artikel daher kommt


    Guter Vergleich. Man könnte die Threadtitel ja - wie es andere auch machen - mit der Ergänzung "(sponsored link)" kennzeichnen. Nur so eine Idee...


    Besser so als ständig und unfreiwillig zu Amazon umgeleitet zu werden wenn man auf Tablet oder Handy auf die rechte Hälfte tippt


    Wobei das meiner Einschätzung nach sicher keine Absicht ist/war sondern ein Fehler im Zusammenspiel von Forensoftware, Seitenlayout und verwendetem Browser.

  • Siinnvoll wäre es zumindest, wenn man den Angeboten antorten könnte. So könnte man jeweils seine persönliche Erfahurng mit dem Angebot beifügen.



    Was ich allerdings fraglich finde, ist... es wird immer bei von Usern angefragten Erweiterungen, Untergruppen und sonstigen immer darauf verwiesen, dass keine Zeit und keine Recourcen sind für die Arbeiten, aber eine Werbeecke ziemlich schnell und einfach auf dem Weg gebracht werden kann.

  • Meine Antwort galt Sahummel.


    Wenn du klicken willst, dann klick doch.
    Dafür sind Links schließlich da.


    Jeder wie er will.


    Gruß,
    PapaT

    .








    Wenn dich etwas nervt ändere es!

  • Da du vieleicht 3ers vorschlag übersehen hast was ist mit einen Deutlicheren hinweis darauf das es sich hierbei um Werbung handelt ?

  • Ich war auch irritiert von der Werbung, mir ist vor allem eine aufgefallen, da hatte ich selber mal was gekauft und das war absolut unseriös.
    Da wollte ich antworten, das ging aber leider nicht.


    Zu sagen: dann klick doch nicht drauf ist wie zu sagen: Hey, wenn Du Spam Emails bekommst, dann lösch die doch einfach.


    Es wäre schön, wenn die gekennzeichnet wären, damit man nicht aus versehen draufklickt.

    Never argue with an idiot, he will drag you down to his level and beat you with experience!

  • Meine Güte. Mela hat entschieden und gut. Habt Ihr wieder was zum diskutieren und rummöppern gefunden?


    Das ist ja kaum noch auszuhalten hier. Himmel... seit froh, dass es das Forum gibt.


    So... jetzt hab ich mal gemöppert!