Club der Einsamen Herzen

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • TiMiDa: Manchmal braucht es einfach nur zwei Menschen ;-) . Ich drück dir die Daumen. Das ist super!


    ...ja, da hast du Recht..., ich drücke mal die Daumen mit..... :love:


    Ich merke ja grad selber, wie schön das ist, wieder verliebt zu sein, das tut sooooo gut, und meine Kinder spüren das auch.... - geht es mir gut, geht es auch den Kindern gut..., der Satz von Alexandra Widmer stimmt einfach :thanks:


    LG Mike

  • Ich wage mal ganz vorsichtig zu vermuten, dass sich hier vielleicht langsam was entwickeln könnte :rotwerd Hier fliegen inzwischen täglich Nachrichten hin und her, nach dem Brand in London gestern kamen auch sofort besorgte Nachfragen, ob es uns gut geht, ich soll mich doch bitte bei ihm melden.

    Einmal editiert, zuletzt von faith () aus folgendem Grund: Text war weg

  • Wir waren bis in die Morgenstunden am Dutzendteich gesessen (es war windig und arschkalt :lach ) und irgendwann hatte ich ein komisches Gefühl und mir schoß durch den Kopf " Oh ne, das wird leider nix" :rotwerd


    Ist echt kacke, denn ein paar Stunden vorher dachte ich mir noch "Ach doch, das könnte was werden" der ist wirklich supernett und ich fürchte er sieht es ganz anders als ich :nixwieweg


    Wie biegt man sowas wieder um in "Belassen wir es lieber bei Kumpels" ? :schiel

  • " Oh ne, das wird leider nix" :rotwerd

    :hae: Wieso das denn jetzt ?


    Kalte Füße gekriegt ?


    Wie biegt man sowas wieder um in "Belassen wir es lieber bei Kumpels" ? :schiel

    Geht nicht. :bldgt:


    Da hilft nur: Augen zu und durch. :D



    Schlaf mal in Ruhe drüber bevor Du irgendwas entscheidest - und dann musst Du ja auch nicht gleich heiraten.

  • Ich habe auch bis heute Nacht um 1:30 Uhr mit einem sehr interessanten Mann geschrieben.. nachdem das mit meinem Arzt ja wohl nichts wird, habe ich mich gestern mal wieder bei Tinder eingeloggt und ein paar Herzen und Xe verteilt.. ihm wollte ich erst ein X geben, weil nichts in seinem Profil stand.. aber das Lächeln auf den Fotos, die Optik, das passte schon ganz gut. Also habe ich es darauf ankommen lassen und hatten tatsächlich ein Match. Das war gestern morgen. Und den ganzen Tag über haben wir geschrieben. Bis Nachmittags erst über Tinder und dann habe ich ihn gefragt, ob wir nicht zu WhatsApp wechseln wollen.


    Er ist so herrlich erfrischend. Der hat nicht einmal irgendwelche sexuellen Andeutungen gemacht, sich nicht aufgedrängt, .. . Wir haben, was wir bisher so abgeklappert haben, viele gemeinsame Interessen und gleiche Lieblingsurlaubsziele. Er raucht nicht, hat eine Tochter die nur 1 Jahr jünger ist als meine und witzigerweise sogar die gleichen Sportarten wie meine Kinder macht (Schwimmen und Judo). Irgendwann wurde es echt etwas unheimlich. Habe dann nach der versteckten Kamera gefragt, aber der einzge kleine Wemutstropfen bisher ist, dass er nur 2cm größer ist als ich. Stehe ja eigentlich total auf große Männer.. aber ehrlich? Wenn das der einzige Haken ist? So what! Immerhin ist er größer als ich.


    Heute macht er eine Radtour mit seinem Kumpel, aber schreibt zwischendurch doch immer wieder mal, wenn er Zeit hat.


    Gestern hatte ich den ganzen Tag Kopfschmerzen, das hatte ich ihm im Laufe des Gesprächs erzählt und er hat 2-3x nachgefragt, wie es mir geht und ob sie mittlerweile besser wären. Sowas bin ich ja mal garnicht gewohnt! Normalerweise speichern die Männer das für 2 min und dann ist es wieder vergessen (meine persönliche Erfahrung).


    Wir haben sogar an den gleichen Wochenenden kinderfrei bzw. die Kinder da. Mal schauen, ob ich mich traue nach einem Treffen für nächstes Wochenende zu fragen.. :rotwerd

    LG, Mellie :strahlen


    Mein Baujahr: 09/1984
    Baujahr der Kinder: 2x 06/2008 &
    AE: 05/2011 :anbet

  • Wieso das denn jetzt ?


    Kalte Füße gekriegt ?


    aber der einzge kleine Wemutstropfen bisher ist, dass er nur 2cm größer ist als ich. Stehe ja eigentlich total auf große Männer.


    :rotwerd:rotwerd:rotwerd Es ist mir voll peinlich und ich schimpfe schon den ganzen Tag mit mir, aber ich bin größer, als mein gestriges Date und ja.... ich habe damit ein Problem :schiel Er ist toll und es ist ihm auch aufgefallen, weil er gesagt hat, ich bräuchte mich nicht kleiner machen, aber wie soll ich das wegkriegen? Wäre ich zu dick, könnte ich abnehmen, aber das bin ich ja nun nicht mehr. Schrumpfen kann ich nicht und er wird nicht mehr wachsen :schiel Oberflächlicher Mist, ich weiß es selbst, aber ich habe neben ihm Komplexe :frag


    Zu später Stunde hat er mir dann über seine Ex und deren Familie erzählt und da hab ich dann endgültig umgeswitcht :( Er ist wirklich super und würde sicher unwahrscheinlich viel für mich tun und mich auf Händen tragen, aber ich brauch erstmal Zeit, um mir über ein paar Dinge klarzuwerden. Ich boykottiere das alles grad sehr.

  • Das kann ich total nachvollziehen! Mir würde vermulich auch kein Mann (mehr) ins Haus kommen der kleiner ist als ich. Meine erste große Liebe damals war 2cm kleiner als ich und dazu auch noch nur halb so breit.. ich habe darunter die ganze Zeit gelitten, egal wie schön die Zeit mit ihm war.


    Ein Mann der dünner ist als ich, der darf natürlich noch in mein Haus, ich arbeite ja aktuell an mir bzw. meiner Figur, aber von der Größe her, muss er mindestens so groß sein wie ich. Und dann müsste ich schon auf alle meine hohen Schuhe verzichten.. toll wären so 10-20cm mehr, das wäre Ideal :love - aber als ich seine Antwort gelesen habe, ist mir echt das Herz kurz in die Hose gerutscht.


    Ja, es ist total oberflächlich.. aber wenn man damit nicht umgehen kann, was nützt es einem? Ich habe es 3 Jahre lang versucht. Die Beziehung ist nicht daran gescheitert, aber es lag immer irgendwie über unserer Beziehung, denn auch er hatte ein Problem damit, dass er kleiner ist als ich. Seine Haare haben das optisch immer verschleiert, aber gewusst haben wir es trotzdem. Ich mag eigentlich auch keine dicken Männer.. und trotzdem war meine letzte F+ dicker als ich mochte.. es gibt Oberflächlichkeiten die sind einem wichtig, andere weniger wichtig. Ich persönlich lasse mich deswegen nicht mehr angehen. Im Grunde hat jeder Mensch so seine Vorlieben, ob optisch oder nicht.. soll Jeder doch erstmal vor seiner eigenen Haustür kehren, bevor er mich Oberflächlich schimpft..


    Aber vielleicht kommt auch irgendwann der Mann, wo es einem dann doch egal ist, weil die Verliebtheit mit voller Wucht auch einen einschlägt, wer weiß das schon.

    LG, Mellie :strahlen


    Mein Baujahr: 09/1984
    Baujahr der Kinder: 2x 06/2008 &
    AE: 05/2011 :anbet

  • Da habt ihr Recht aber irgendwie traurig dass man einem vielleicht tollen Mann wegen der Grösse keine Chance gibt...
    Würde euch nicht verletzen, wenn ein Mann, den ihr toll findet an euer Figur mäkeln würde...?
    Das ist in keinster Weise ein Angriff, ich spreche mich selbst nicht von Oberflächlichkeit frei... :(

    Nicht auf das Leben kommt es an, sondern auf den Schwung, mit dem wir es anpacken. H. Walpole

  • Natürlich würde es mich verletzten.. und es ist sogar schon vorgekommen, dass ein Mann kein Interesse an mir hatte, wegen meines Gewichts.. klar tut das im ersten Moment weh, aber so wie ich ein Recht auf meinen Geschmack habe, hat er ein Recht auf seinen Geschmack. Ich will ja auch keinen dicken Mann und kann jeden Mann verstehen, der (auch) keine dicke Frau will. Und solange er das niveauvoll und ehrlich rüberbringt, ist das auch in Ordnung. Der Ton macht dabei ja die Musik.


    Und wenn er mich nicht will, dann wäre es eh nicht gut gegangen und dann hätte es eh nicht auf Dauer funktioniert.


    Ich hatte mal einen Verehrer.. kaum noch Haare auf dem Kopf, nicht besonders erotische Stimme, "wenig" in der Hose, komische sexuelle Vorlieben, .. aber der hat mich wirklich vergöttert. Der hätte mich auf Händen getragen.. und ich habe wirklich lange und oft überlegt, ob ich nicht "einfach" über meinen Schatten springen und ihm eine Chance geben soll. Vielleicht wäre er der Mann für mich gewesen. Aber was hätten wir Beide am Ende davon gehabt? Ich konnte nicht über meinen Schatten springen und das alles in Kauf nehmen.. und obwohl ich oft gezweifelt habe, mich oft für meine Oberfächlichkeit gerügt habe, bin ich immer noch der Meinung, dass die Entscheidung richtig war. Wir wären nicht auf Dauer glücklich zusammen geworden.. weder sexuell noch auf der Beziehungsebene..


    Jetzt hat er eine Freundin, die scheinbar gut zu ihm passt und ich gönne es ihm von Herzen. Ob sie ihn so mag wie er ist oder nur sein Geld liebt, weiß ich natürlich nicht, kenne sie nicht persönlich, aber das soll auch nicht mein Problem sein. Ich gönne ihm die schöne Zeit, die er scheinbar gerade hat.


    Und mein Prinz wird auch noch kommen.. ob er jetzt 2cm oder 20cm größer ist als ich, ist dann vielleicht nebensächlich.. solange der Rest passt.. :love

    LG, Mellie :strahlen


    Mein Baujahr: 09/1984
    Baujahr der Kinder: 2x 06/2008 &
    AE: 05/2011 :anbet

  • Er ist wirklich super und würde sicher unwahrscheinlich viel für mich tun und mich auf Händen tragen, aber ich brauch erstmal Zeit, um mir über ein paar Dinge klarzuwerden. Ich boykottiere das alles grad sehr.


    Genau ... schlaf mal drüber :strahlen

  • Ich bin ja netmal besonders groß :flenn Mit hohen Absätzen käme ich vielleicht auf ca. 1,80 m, aber ich trage überwiegend flach und da schätze ich mich auf um die 1,73 m :schiel


    Haare hat er auch keine mehr auf dem Kopf, aber das ist mir z.B. völlig egal. Ein Mann muss auch nicht schlank sein, sondern darf etwas Bauch tragen (solange es nicht komplett den Rahmen sprengt, denn viel zuviel gefällt mir dann auch nimmer). Einen Schönling muss ich nicht mehr an meiner Seite haben und ich versteh nicht, warum ich es gar so blöd finde größer zu sein, dass ich drauf und dran bin es gleich wieder bleiben zu lassen. :frag


    Ich finde einfach es schaut einfach gewöhnungsbedürftig aus und manche Blicke gestern auf uns hab ich auch gleich so interpretiert :rotwerd


    Ach ist das alles Mist :wand

  • Ich bin ja netmal besonders groß :flenn Mit hohen Absätzen käme ich vielleicht auf ca. 1,80 m, aber ich trage überwiegend flach und da schätze ich mich auf um die 1,73 m :schiel


    Mit Absätzen kriege ich das auch hin, bin neuerdings nur noch 1,75.....von mal 1,79 cm....naja wenigstens noch unter 80 kg und mit Haaren auf dem Kopf.... :-D



    Ich denke es ist ein Ego und Akzeptanzproblem, von wegen Augenhöhe und so, aber Größe hat nichts mit "Höhe" zu tun.

  • Wow
    1.80 mit Absätzen.
    Ein Traum.. ich hatte immer riesige Freundinnen.
    Die wurden auf einmal kleiner;)


    Bei den Männern andersrum. Meine beiden grossen Lieben waren 1.75(?) klein?
    Ich bin nur 1.63m
    Die letzten inkl Kv waren 1.88-1.90


    Ich mag grosse Männer. Geschmack hat sich verändert.
    Ja bin dunkelhaarig.
    Kenne viele die auf blonde Frauen stehen, die sind auch verheiratet und weg.


    Habs mit Lovooo probiert. Aber bin so ein ungeduldiger Typ.
    Mit 3 hab ich nett geschrieben& dann wollt ich doch nicht.


    @
    Timida.
    :( das ist ja doof.
    Wars vielleicht doch too close?
    Warte mal ab, vielleicht siehst du es in 2-3 Tagen anders :daumen

  • @
    Timida.
    das ist ja doof.
    Wars vielleicht doch too close?
    Warte mal ab, vielleicht siehst du es in 2-3 Tagen anders


    In 2-3 Tagen ist er halt immer noch kleiner als ich und ich wahrscheinlich immer noch so dämlich wie heute :wand Er ist sonst auch überhaupt nicht hässlich, sondern ein interessanter Mann. Es ist wirklich nur die Größe und ich kann mich einfach nicht damit anfreunden, was mir so, so, so, soooooo leid tut.


    Ich geh mich jetzt verkriechen :heul

  • In 2-3 Tagen ist er halt immer noch kleiner als ich und ich wahrscheinlich immer noch so dämlich wie heute :wand Er ist sonst auch überhaupt nicht hässlich, sondern ein interessanter Mann. Es ist wirklich nur die Größe und ich kann mich einfach nicht damit anfreunden, was mir so, so, so, soooooo leid tut.


    Ich geh mich jetzt verkriechen :heul




    Ok..
    Es hätte ja sein können dass du es dann anders siehst, da er ja doch nett scheint & für dich attraktiv.


    Ist alles nicht so einfach das gelbe vom Ei zu bekommen;)
    Merks ja selber auch,,


    Wir waren heut im Tierpark.
    Ich weiss nicht warum sie so geguckt.
    Ein Mann fiel mit seinem Kind schnell auf. Hübscher Mann..aber:
    Noch fetter konnte der Ehering nicht sein..
    Da fehlte echt noch das der Ring leuchtet :S



    Heut morgen hab ich nach langem geweint, dass mir jemand an meiner Seite fehlt. Der mit mir aufwacht.
    Hab kurz Adele gehört& dann wars wieder vergessen.


    Man darf auch mal traurig sein.
    Meiner Meinung nach.
    Zum Glück stört es mich nicht mehr so wie früher, mit Kind ohne Vater/ Freund rauszusein.
    Früher hatte ich das Gefühl alle sehen sowas..
    Jetzt sch*** ich drauf.

  • und manche Blicke gestern auf uns hab ich auch gleich so interpretiert :rotwerd

    Du bist es nur nicht gewöhnt mit jemandem an Deiner Seite gesehen zu werden.


    :tuschel Adenauer hat mal gesagt: Die einen kennen mich - die anderen können mich