Gemeinsam abnehmen

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Liebe Dade,
    Wie war dein erstes Fasten? Oder bist du noch dabei?
    LG Lena



    :rotwerd ich habs aus angst vor einem jojo-effekt erst mal bleiben lassen. da ich aber auch diese Woche noch keinen Sport machen kann, und ich noch mehr schiss hab, dass mich das auch zurückwirft, hab ich gestern beschlossen, es diese Woche doch durchzuziehen.


    heute hab ich meinen ersten entlastungstag, morgen entlastungstag nr. 2 und dann kanns losgehen.

    Finde Dein Licht und finde Deine Schatten. Erst dann wirst Du zu Deiner Mitte finden.

  • @ Anmida, ich kann auch nicht ganz auf süß verzichten...
    wenns dann Schoki sein soll, nur ein Riegel oder ein (großer) Schokokuss



    ... habe das Tanzen entdeckt :) bringt Spaß und verbrennt Kalorien ;-)

  • Mein Fahrrad hat, ausgerechnet hinten, einen Platten. Jetzt muß ich wieder den Bus nehmen zur Arbeit. :motz:


    Gestern Blutwerte beim Arzt durchgesprochen, alles okay. Nicht perfekt, durchaus verbesserungsfähig, aber kein Grund für Handlungsbedarf. :anbet


    Ich hab noch 5 Tage um meine zweite Etappe zu schaffen, momentan fällts echt schwer. :motz:

    Wer sich den Gesetzen nicht fügen lernt,

    muß die Gegend verlassen, wo sie gelten.

    (Johann Wolfgang von Goethe)

  • Bei mir ist heute der dritte Fastentag.... irgendwie fällt es mir heuer schwer und geht mir auch nicht so gut.... aber nach dem dritten Tag wird es ja meistens besser, d.h. durchhalten!



    Und nochmal zu den Süßigkeiten.....
    Jeden Tag einen Riegel wäre ideal, aber das kann ich nicht.... wenn ich anfange, ist es mit der Beherrschung vorbei. Bei mir gibt es immer nur Ganz oder Garnicht.... es ist schrecklich!

  • Ich trinke wie ein Loch..... und stehe nachts bis zu fünfmal auf, weil ich auf Toilette muss....


    Vielleicht bin ich auch deshalb so fertig, weil mir der Schlaf fehlt!

  • Ok...das kann natürlich sein...ich trinke schon seit langem mind. Zw 2 und 3,5 Liter.. meine Blase ist da trainiert.
    Aber du schaffst das.!!!

    Nicht auf das Leben kommt es an, sondern auf den Schwung, mit dem wir es anpacken. H. Walpole

  • Ich hab gerade eine Ladung Glaubersalz runtergewürgt.... wenn das nur nicht so entsetzlich schmecken würde.... dachte echt, das kommt gleich oben wieder raus....ighitt!


    Dank Homeoffice kann ich das heute gut machen ;-)

  • Und ich kann noch eine Woche keinen Sport machen :flenn wo ich doch grade so einen Lauf hatte bzgl. Sport, und wo ich doch am Ende eh grad an einer Marke angekommen war, an der erst mal nix mehr ging, und wo ich doch trotzdem nicht aufgeben wollte ;(


    Ich stell mich mal lieber nicht auf die Waage... :S


    Geh jetzt ne flotte Runde mit dem Hund... :rolleyes2:

    Finde Dein Licht und finde Deine Schatten. Erst dann wirst Du zu Deiner Mitte finden.

  • Anmida
    Glaubersalz musste ich auch mal vor vielen Jahren trinken vor einer Darmspiegelung. Das ist wirklich Folter :nixwieweg . Aber gibt es nicht auch anderes Zeug zum abführen, das nicht so eklig schmeckt ?

  • Ich kenne als Alternative nur FX Passage... das ist nicht ganz so eklig, aber die Wirkung dauert auch viel länger....
    Und eklig ist es trotzdem, d.h. für mich lohnt sich das nicht.


    Vor der Darmspiegelung hab ich was vom Arzt bekommen, das schmeckte garnicht so schlecht, aber das kann man so nicht kaufen.


    Ansonsten fällt mir da nichts ein.


    Aber momentan kämpfe ich echt mit Würgereiz.....

  • Trinke Pfefferminze und das nächste mal kannst bisschen Zitrone in Glauber oder Bittersalz tun...dann gehts. Nase zuhalten ubd runter damit

    Nicht auf das Leben kommt es an, sondern auf den Schwung, mit dem wir es anpacken. H. Walpole