Erfinder von ADHS bezeichnete es als ein Paradebeispiel für eine fabrizierte Erkrankung.

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Der Artikel ist vom 26.2.2012... :muede


    Geht's Dir nicht schnell genug bis zum 2. Millionsten Beitrag, VTD?
    Dann mach' doch beim Tauziehen mit...

  • Der Artikel ist vom 26.2.2012... :muede


    Geht's Dir nicht schnell genug bis zum 2. Millionsten Beitrag, VTD?
    Dann mach' doch beim Tauziehen mit...


    Na schaue dich bei anderen Threads um. Du musst hier ja dazu nichts schreiben.
    Aber danke: Du hast geholfen die Anzahl zu erhöhen. Weiter so mit nichtssagenden Aussagen.



    Der Artikel ist sehr platt und schlecht recherchiert.
    Diese Diskussion gibt es ja nicht erst seit gestern.


    Warum gibt es eigentlich hier im Forum immer wieder die Frage: "Darf ich Umziehen". Diese Diskussion gibt es ja nicht schon seit gestern. Ich gehe davon aus das Du auf solche Fragen auch nie wieder eine Antwort erstellst denn es ist ja nichts neues.


    MelB86 kannte den Artikel nicht.

    Einmal editiert, zuletzt von vatertochterduo ()

  • Wieso hat das was damit zu tun, dass der Artikel von 2012 ist? :hae:


    Und warum soll da was unwahres dran sein? Glaubt ihr in diesem einen Jahr sind irgendwelche "Mega" neuen Erkennntisse deswegen aufgetaucht?


    Das einzige was sich wohl geändert hat, ist der Umsatz der Pharmaindustrie; da werden dann wohl noch einige Millionen draufgekommen sein.

  • Warum gibt es eigentlich hier im Forum immer wieder die Frage: "Darf ich Umziehen".

    Weil's den oder diejenige selbst und aktuell betrifft.


    Was ist denn Deine Intention einen Link auf einen anderthalb Jahre alten Artikel einzustellen und dabei noch nicht mal selbst Stellung zu nehmen?

  • Was ist denn Deine Intention einen Link auf einen anderthalb Jahre alten Artikel einzustellen und dabei noch nicht mal selbst Stellung zu nehmen?


    Anders gefragt: Was hast Du für ein Problem wenn ich das mache.


    Fühlst Du dich in deiner Männlichkeit bedroht?
    Musst Du für das Datenvolumen aufkommen?
    Schmerzen deine Augen.



    Schaue einfach hier nicht rein.
    Du kannst aber natürlich auch Hinterfragen was eine Überschrift bezogen auf den Restbeitrag bedeutet.
    Da Du aber der klügste hier bist weist Du natürlich wer Leon Eisenberg war.


    Gestehe anderen zu das sie es nicht wissen.

    3 Mal editiert, zuletzt von vatertochterduo ()

  • Wet-Shorts-Contest nur für uns Weiber.
    Sowas Ähnliches wurde schon vor 2-3 Wochen gepostet, irgendwas mit Horrorfilm....und eigentlich auch alles gesagt, was diese Theorie nicht stützt.

  • Anders gefragt: Was hast Du für ein Problem wenn ich das mache.


    Das sage ich Dir gerne:


    Die inhaltliche Substanz dieses Artikels geht stramm gegen Null.
    Glaubst Du ernsthaft dass ein Betroffener irgendwelche Informationen daraus ziehen kann? Sicherlich nicht.


    Dementsprechend ist Information auch gar nicht Dein Anliegen, sondern Du willst einfach wieder mal den Robin Hood geben.
    Wäre prinzipiell ja auch löblich, nur ist dieses Themengebiet viel zu senibel für Dein Stammtischhalbwissen.


    Wenn Dich das Thema wirklich interessiert, dann lese doch mal Segelpapas Beiträge dazu.
    Vielleicht merkst Du dann wie dünn Dein Brett hier ist....

  • DU hast den Längeren. Leb damit.


    Gratulation für Dein Wissen über andere und was sie sich aus dem Artikel ziehen können.
    Warum wusstet Du nicht was die NSA macht?

    Einmal editiert, zuletzt von vatertochterduo ()

  • ... Und ich dachte, dass der "Erfinder" von ADHS der Autor vom Stuwelpeter ist, der als Kinderarzt in seinen Geschichten den Hyperaktiven Typ (Der Zappelphilipp) und den hypoaktiven Typ ( Hans Guck in die Luft) beschrieben hat.
    LG Lotta, schwanzlos

    edit: Rechtschreibfehler gefunden und korrigiert


    Nur wer einen Schatten hat, steht auf der Sonnenseite des Lebens!