Schwanger

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • oh ja, die müdigkeit! ich war im ersten schulpraktikum...wenn ich um 14:30 nach hause kam, hab ich nur ganz fix den hund rausgelassen und dann meist vier stunden geschlafen. danach konnte der arme hund dann auch einen echten spaziergang machen. und der geruchssinn, ohja...ach ja :D

    wer einem alles geben kann, kann einem auch alles nehmen.
    kettcar, "in deinen armen"

  • Das mit dem Geruchssinn war bei mir auch ganz schlimm


    Ich hätt kotzen können wenn ich meinen Ex gerochen hab.
    Oder Abgasgeruch und das Badezimmer nachm Duschen....


    In der Ersten Schwangerschaft hätt ich Fisch zu allen Tageszeiten fressen können und in der Zweiten dann Bananen.


    Aber die Begleitsymptome, wie Müdigkeit, Spannungsgefühl, Jucken und Co kenn ich auch alles.

  • Ich bin seit der ersten Schwangerschaft dauermüde.... Ist irgendwie nicht mehr weggegangen.. ;) Riechen konnte ich kein gekochtes Ei,geschweige denn essen.... Kaffee konnte ich nicht mehr trinken,das war das allererste Anzeichen.
    In der zweiten Schwangerschaft haben mir von Anfang an die Brüste wehgetan,richtig gespannt als hätt da jemand so Spanngurte drangemacht....

  • Ich hätt kotzen können wenn ich meinen Ex gerochen hab.
    Oder Abgasgeruch und das Badezimmer nachm Duschen....


    Jaaa genau so kenne ich das auch!!!! Ist ja echt witzig das sich das bei vielen so ähnelt!!! Unglaublich was der Körper so verrückt spielen kann.


    Bin so froh wenn das denn dann endlich wieder so richtig "noramlisiert" ist alles.


    Meine erste SS war nicht so ganz schlimm, müdigkeit ja und übel nur beim Zähneputzen.



    Was ich auch immer habe sind diese fiesen Dehnungsschmerzen, was das manchmal zieht!!! Richtig heftig. Manchmal auch ein Gefühl als bekäme ich meine Tage.

  • Ich war tatsächlich die ganze Zeit topfit, habe bis kurz vor der Geburt Sport gemacht!
    Keine Gelüste, keine Müdigkeit aber mein Geruchssinn war unglaublich scharf!!!!
    Ich bin eh so ein "Nasenmensch" aber während der Schwangerschaft war es echt hammerhart!!!!
    Ich habe heute noch "Blitze" in der Nase, wenn ich bestimmte Gerüche wahrnehme und werde sofort in diese Zeit zurück versetzt....absolut faszinierend!!!

  • Müde kenn ich garnicht, aber bei jedem Kind bis Mitte des 4. Monats jeden früh erbrochen bis nur noch Galle kam.


    Kein Hausmittelchen hat geholfen, ich bin aufgestanden ins Bad, die Zahnbürste angesehen und sofort die Kloschüssel umarmt. :rolleyes:


    Aber für ein Mädel würd ich das glatt nochmal machen. :D

    Es ist besser,
    ein eckiges Etwas zu sein,
    als ein rundes Nichts.