Kindersprachblüten

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Ich hab gerade in alten Kalendern gekramt und einige witzige Einträge gefunden, die mich auf die Idee gebracht haben, hier mal den Kindermund sprechen zu lassen.
    Wie sagen eure Kids zu bestimmten Dingen? Oder welche lustigen Sprüche haben sie auf Lager? Ich finde die Sprachblüten soooo süß! :love


    Mein Kleiner, knapp 2 Jahre alt, wenn ich zu ihm "Zuckerbär" sagte: neee.....MAMA Bobbedi!
    2,5 Jahre, im November lauthals im Discounter: Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum, die Eier sind gekackt :hä:Hm


    Gesammelte Werke von beiden:


    Schokolade = sokowadel
    Gummistiefel - bummibiefel, etwas älter dann Gummelstiefel
    "Mama ......Nino Dedelpiffe antutten" (Nino will Segelschiffe ansehen)
    Purzelbaum - budderling
    Kinderzimmer - Simmersimmer
    Wiener Würstchen - Fufuf :frag
    Ninos Lieblingsessen mit 2 Jahren: Weinebratenleich mit Rodohl
    Glockenblume - Bimbamlume
    Lockenstab - Lollopamm
    hoppla - obila (das kam bei allem, was schief ging :lach )

    :strahlen Je größer der Dachschaden, umso schöner der Ausblick in den Himmel! :strahlen

  • süss :lach
    Kay hat um Ostern zu den Bäumen wo die Ostereier drinn hingen oherbuum gesagt.


  • :lgh:lgh:lgh

    Im Forum gängige Abkürzungen:
    ABR: Aufenthaltsbestimmungsrecht (kann sich auf das alleinige ABR beziehen) / ASR: Alleiniges Sorgerecht / GSR: Gemeinsames Sorgerecht / SR: Sorgerecht
    BU: Begleiteter Umgang oder Betreuungsunterhalt / KU: Kindesunterhalt / UHV: Unterhaltsvorschuss / WM: Wechselmodell / BET: Betreuungselternteil / UET: Umgangselternteil
    TE bzw. TS: Threadersteller bzw. Themenstarter / JA: Jugendamt
    KV: Kindsvater / KM: Kindsmutter / ET: Elternteil / GE: Großeltern

  • Das ist ja echt süß! :lgh


    Haaach.....manchmal sehne ich mich nach der Zeit zurück :sonne

    :strahlen Je größer der Dachschaden, umso schöner der Ausblick in den Himmel! :strahlen

  • Meine Kleene 2Jahre:


    Hubwauwau = Hubschrauber
    Elwerkiken = LKW (Keine Ahnung wie sie dadrauf gekommen ist) :frag


    Mehr versprecher hat sie eigendlich nie gehabt. :Hm überleg

  • das beste von meinem großen war
    mama poppa = mamas opa (in unvorstellbaren lautstärken)

    Hoffentlich bald wieder auf dem richtigen WEG!


    Phantasie ist besser als Verstand, denn Verstand ist begrenzt.
    (A. Einstein)

  • Alle Autos, mit dem Blaulicht (damit ist eigentlich blinkendes Licht, egal welcher Farbe gemeint) auch der Orangenfarbene Müllwagen mit organgfarbenem Licht auf dem Dach werden von meinem Sohn (19 Monate) "Tütata" genannt.


    "Ta-Tü-Ta-Ta, die Feuerwehr ist da " kürzt er dann ab in: "Tütata, Feuer da"

    "Alles, was du besitzst, besitzt irgendwann dich" - Fightclub

  • :D


    Bambfer- Kartoffelstampfer (für Kartoffelbrei)


    Himmeeer- Himmbeer


    Binie- Sabine, seine Patentante


    Sein momentanes Lieblingslied: Moond, Sterne-Licht ausgangen!!!!! (leicht komprimierte Version von "Laterne, Laterne"...)


    Lüssel- Schlüssel


    Lebenkuchen- Lebkuchen


    ;)

  • wow, das ist interessant :lach :lach


    Parallel sollten wir eine Rubrik für die Baby-Sprache der Großen im Umgang mit die Kleinen aufmachen - á la Mario Barth:


    "Tinchen, mach ma dat mäh ei !!" :wow :wow



    Legende (erübrigt sich natürlich :lach )


    tinchen: Martina


    mäh: Kind eines Schafes


    ei: sanft steicheln



    LG

  • da hab ich auch noch was:


    von meinem großen, damals knapp 2jahre:


    fezzboit- flugzeug


    nino- ding-dong


    lale- marmelade


    daffe- kaffee


    suppono- luftballon


    biba- spielplatz


    banni- banane


    lappwaschen- waschlappen


    und das beste:


    weiß.....das wort bedeutete für ihn "wegschmeissen", aber bis mama und papa das mal rausgefunden haben.... :rotwerd


    mein kleiner kam vor einem halben jahr mit dem wort "babi" an.....wir haben gerätselt was das nun bedeuten könnte. sind aber nicht drauf gekommen. "babi" war im auto, in der wohnung, im garten, einfach überall. eines tages fahren wir zu meinen eltern und er entdeckt in der küche am kühlschrank zwei bilder. auf einem ist er zu sehen, das andere bild zeigt seinen bruder. er nimmt mich an der hand und meint sehr bestimmt: da mama, babi! und zeigt auf das bild von seinem bruder.... ;) der heisst aber raphael.....wir wissen bis heut nicht, wie der kleine auf diese abkürzung gekommen ist. leider hat mein großer dadurch aber seinen spitznamen schon weg! wir haben den namen NIE abgekürzt, aber "babi" ist jetzt an der tagesordnung. auch der erzieherin im kiga rutscht ab und an mal ein "babi kommt gleich" raus..... :D


    lg casha

    *that makes me nobody so fast after*