Fremdsprache als Voraussetzung für die Schule lernen

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Mein Großer geht jetzt auf ein Schulprojekt (7. und 8. Klasse) danach geht er aufs Wunschgymnasium. Er hat krankheitsbedingt lange gefehlt - nun soll er in den 2 Jahren normal weiterbeschult werden. Ich soll allerdings den Schulunterricht für Französisch die nächsten 2 Jahre ersetzen. Ich kann kein Französisch.

    Mein Gedanke wäre ein VHS Kurs .

    Hat jemand mehr Ideen?

    "all your lives a cosmic joke" lemmy
    2 Kids *2007 *2010

  • Soweit ich weiß wohnst du in einer schönen Großstadt, wo Multikulti gelebt wird.


    Frag dochmal bei FB in deiner Stadtgruppe nach, ob es Muttersprachler gibt oder Studenten oder Französischlehrer in Rente, die euch unter die Fittiche nehmen.

    Es ist besser,
    ein eckiges Etwas zu sein,
    als ein rundes Nichts.

  • Ich wohne in Potsdam - großartig multi kulti ist hier nicht ... bis jetzt habe ich leider nur den Tipp bekommen: "Geh ins Strandbad - da lernst Du aber auch nur arabisch ..." *Bewertung zensiert

    "all your lives a cosmic joke" lemmy
    2 Kids *2007 *2010

  • Ich wohne in Potsdam - großartig multi kulti ist hier nicht ... bis jetzt habe ich leider nur den Tipp bekommen: "Geh ins Strandbad - da lernst Du aber auch nur arabisch ..." *Bewertung zensiert

    ganz ohne Witz, ruf doch mal bei der franz. Botschaft an, einen Aushang an der Uni oder eingfach gleich da anrufen:

    https://www.institutfrancais.de/berlin

    Einmal editiert, zuletzt von Agrippa ()

  • Also Tochter hatte 7 Jahre franz. Unterricht (+ Kindergarten und Grundschule) und als sie aufs Oberstufengymnasium kam, hat sie die Sprache nach einem Jahr abgewählt. Sie hätte diverse Zeiten selbst erlernen müssen (diese wurden vorausgesetzt) und es war einfach vom Arbeitspensum, neben dem aktuellen Lernstoff nicht möglich. Und ihr liegen Sprachen eigentlich sehr. Ich finde die Lösung unglücklich und würde wirklich schauen, da einen kompetenten (sprachlich und lernkompatibel) Lehrer zu finden...lg

  • Diverse Online Plattformen wie Berlitz bieten Kurse an - oder z.B. bei der SGD kann man Online lernen - je ein Heft pro Monat mit einem kleinen text am Ende, die Frage ist welche Form dem Kind liegt und wie nah es am Lehrplan sein muss.