Schwanger, Wohnungslos, Schulden

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!

  • Erst einmal danke für deinen Post.
    Zum anderen ein paar Klarstellungen, ich bin beim Weißen Ring untergebracht die helfen mir wegen Anwalt wegen Anzeige auf Körperverletzung etc. Zum anderen wurde mir abgeraten zurück in meine Wohnung und in die Nähe das alte Umfeld zurückzukehren daran halte ich mich, weil ich froh bin da weg zu sein. Ich bin noch im FH und ja es gibt welche in Deutschland da ist Tierhaltung erlaubt. Also der Hund ist nirgendwo untergebracht.
    Ich bin schon von meinem Ex weg und das seit 8 Wochen, weil ich mich von niemandem Schlagen, Würgen oder sonst irgendwas lasse und ich weiß schon dass ich ein Kind bekomme, aber danke für die Erinnerung. Ich ziehe mir ganz sicher nicht den Schuh an, dass er mit dem Drogenkonsum angefangen hat und ja es war so aber das ist nicht meine Verantwortung, rausgekommen ist es weil er zugedröhnt Auto gefahren ist und von der Polizei eingesackt wurde und dann war die Beziehung beendet, weil es da für mich keine Kompromisse gibt.


    Ich weiß schon wo meine Prioritäten liegen, aber ich werde meinen Hund nicht abgeben, nur weil er in dem Fall als Störfaktor gesehen wird.




    Ich bedanke mich auch für deine Antwort und ich fahre nach Kiel, weil dort mein Anwalt sitzt, weil ich nicht jeden Tag nach Itzehoe fahre Bahnfahrt Hin und Rückfahrt 40 € insgesamt. Wenn ich schon kein Geld habe schmeiß ich damit auch nicht rum, daher hier ein Anwalt hier vor Ort und natürlich läuft das übers AG Itzehoe.
    Ich könnte in Itzehoe bleiben in der Stadt in der Menschen auf mich angesetzt sind und mich am Besten um die Ecke bringen wollen, das mach ich ganz sicher nicht auch wenn ich im selben Haus eine Etage runter ziehen könnte, aber wer garantiert dass die Polizei im Ernstfall diesmal etwas tut. Niemand ist ja bei der Körperverletzung auch nichts passiert.

  • Zum Weißen Ring:


    Wie gesagt bei dem ganzen rechtlichen Kram wegen der Körperverletzung unterstützen die mich und ich bekomme auch ne Umzugshilfe finanziell, wenn ich ne Wohnung habe. Der Antrag ist schon durch und mit dem Betrag den ich da bekomme ist das locker machbar. Wegen Adressen die haben mir jetzt nicht wirklich was genannt an Adressen. Die Beraterin die ich da jetzt habe meinte auch nur ich muss mich da jetzt durchbeißen, am Besten auch durch den rechtlichen Krams, weil ich die Schulden nicht verursacht habe und vorher auch ne saubere Schufa hatte.


  • Ich habe 2 Kinder, habe 3 Katzen und habe eine Wohnung in relativ kurzer Zeit gefunden - und das in Niedersachsen, Hannover. Und ich würde mich niemals von meinen Tieren trennen! Tiere sind Teil der Familie und keine Störfaktoren. Sorry, aber da wird mir echt übel wenn ich sowas lese!


    @TE: Ich drücke dir ganz doll die Daumen!!!!

    :thumbup: Always look on the bright side of life! 8)

  • Julie 87
    lass dich nicht entmutigen,
    was bei dem einem in einer Stadt nicht funktioniert
    kann bei dem anderen um so besser laufen.


    Hier in NMS stehen massig Wohnungen leer,
    in Kiel wird es definitiv schwerer weil Uni Stadt,
    dennoch glaub an dich, positiv denken, die Gegebenheiten
    sind nun mal nicht gleich in Kiel und Itzehoe.


    Vielleicht findest Du ja auch im Umfeld von Kiel deine
    Wohnung, deinen Lebensmittelpunkt!


    Darum noch mal mein Rat, wende dich
    an die Familienbildungsstätte link s.o..



    Viel Erfolg!

    Wenn ich in die Hölle komme, verlässt der Teufel seinen Thron und flüstert:


    "Willkommen zurück Meisterin!"

  • Hallo Juli87!
    Als der Vater meines Kindes mich vor die Tür gesetzt hatte, war ich in der 34. SSW. Da ich vorher selbstständig war, hatte ich keinerlei Lohnfortzahlungen etc. Bis zur 31. SSW hatte ich noch gearbeitet und bis zur Geburt des Kindes und der einsetzenden Elterngeldzahlung war ich finanziell völlig abhängig von ihm.
    Ich hatte wie gesagt keinen Cent Geld und keine Wohnung. Den Gang zum Jobcenter hätte ich mir sparen können. Anspruch hätte ich theoretisch gehabt, nur die Selbstständigenprüfung sollte 6 Wochen später stattfinden und vorher gab es eben nix.
    Geholfen haben mir in der Zeit zwei Beratungsstellen: Donum Vitae und Frühe Hilfen. Die haben mir ganz unbürokratisch 1200 Euro überwiesen. Das sowas möglich ist, hätte ich niemals gedacht.
    Eine Wohnung habe ich bis zur Geburt nicht gefunden, jedoch eine Wg zur Zwischenmiete. Meine Mitbewohner waren alle um die Vierzig und das Verständnis war groß. Dort habe ich dann 2 Monate gewohnt bis ich was Adäquates hatte. Bevor du gar nichts findest, ist es vielleicht ne Möglichkeit.
    Alles Gute!

  • Du hast Unterstützung durch einen Anwalt? Warum zahlst du derzeit weiter raten?lass dich beraten,ob du die raten in deiner aktuellen Situation aussetzen kannst, bis du in eine stabile Situation hergesteilt hast. Der gv kann dich nicht unter den Selbstbehalt pfänden, meines Wissens nach.
    lebt dein ex noch in der Wohnung? Wenn ja, sprich mit deinen Anwalt über den Sinn einer wohnungszuweisung. Nicht das da noch mehr kosten auf dich zukommen, weil die Wohnung dann zerdeppert ist.
    dient die anzeige der Körperverletzung um ein nahrungsVerbot durchzusetzen? Wäre evtl. Erstrebenswert und hilfreich für euren weiteren Schutz.


    Mein Kind und ich in 4 Wänden wäre meine persönliche Priorität.
    Alles Gute!

    Glaube an Wunder, Liebe und Glück.
    Schaue nach vorne und niemals zurück.
    Tu, was Du willst und stehe dazu.
    Denn dieses Leben lebst nur Du!


    Lebe lieber ungewöhnlich

  • @Hamster: Danke für deine Lieben Worte. Ich hab morgen persönlich einen Termin bei der Familienbildungsstätte :)


    MarlaMarleen: Danke für die Tips mit den beiden Stellen da werd ich mich gleich ma weiterführend schlau machen.


    @Cola: Danke auch für deine Antwort. Nein mein EX hat die Wohnung verlassen. Und wegen Anwalt, das ist ein Anwalt für Strafrecht und meines und seines Wissens kann man nicht mal eben alles stunden bis Stabilität da ist. Aber ich hab jetzt auch noch mal einen Termin bei der Schuldnerberatung hier vor Ort und die haben dort auch einen Anwalt für Schuldrecht der wird wissen inwiefern das möglich ist.

  • Julie, willst du unbedingt nach Kiel?


    Meine Mama wohnt in Holo, wir haben auch Verwandte in Itzehoe, sie kennt immer wahnsinnig viele Leute, vielleicht könnte sie sich mal für dich umhören.
    Falls Interesse besteht, schreib mir eine PN.


    Was das Haustier betrifft - das könnte man immer noch abgeben, wenn man am Ende wirklich nichts findet. Man muss bei der Wohnungssuche ja nun niemandem auf die Nase binden, dass der Hund da ist, und kann trotzdem nachhaken, wie es mit Haustierhaltung aussieht. Gleich die Pferde scheu machen find ich übertrieben.


  • Julie, willst du unbedingt nach Kiel?


    Meine Mama wohnt in Holo, wir haben auch Verwandte in Itzehoe, sie kennt immer wahnsinnig viele Leute, vielleicht könnte sie sich mal für dich umhören.
    Falls Interesse besteht, schreib mir eine PN.


    Was das Haustier betrifft - das könnte man immer noch abgeben, wenn man am Ende wirklich nichts findet. Man muss bei der Wohnungssuche ja nun niemandem auf die Nase binden, dass der Hund da ist, und kann trotzdem nachhaken, wie es mit Haustierhaltung aussieht. Gleich die Pferde scheu machen find ich übertrieben.


    Hallo Madworld,


    also ich möchte nicht in den Kreis Steinburg zurück, da ist so viel negatives passiert ich möchte gerne einen Neuanfang. Aber trotzdem sehr lieb dass du das Angebot gemacht hast. Der Weiße Ring und auch die Polizei raten mir ab zurückzugehen. Und ich werde mich daran halten.


    Lg Julie




    Ich hab mir gestern schon eine Wohnung in Kiel angeschaut und es war sehr gut. Die wollen jetzt von mir Gehaltsnachweis und Vermieterbescheinigungen und dann hab ich gute Chance die Wohnung trotz negativer Schufa zu bekommen, das ist auch eine der Wohnungen von einer WOhnungsbaugesellschaft bei der ich persönlich vorgesprochen habe.

  • Ich habe alle Nachweise zusammen und jetzt nächste Woche einen Termin beim Chef der Wohnungsbaugesellschaft und der
    entscheidet dann ob ich die Wohnung bekomme. Also heißt es weiter hoffen. Und hoffentlich gibts auch ein paar die mir hier die
    Daumen drücken. :D

  • Meine Daumen sind auch gedrückt :daumen
    Im Zweifelsfall: Vielleicht kannst du wegen der Schufa-Einträge irgendeine Anzeige oder Schreiben von Anwalt vorlegen, dass das nicht auf deine Kappe geht und in Bearbeitung ist. Kannst ja den Namen deines Ex schwärzen.
    Und wegen der Wohnungsbaugesellschaft: Bei uns sind auch Haustiere erlaubt, ich schätze die sind weniger pingelig als Private weil es nicht ihr Privat-Eigentum ist und die im Notfall ganz andere Mittel haben, einen Mieter mit randalierenden Haustier loszuwerden.
    Viel Glück.

  • butterblum: Also diese Gesellschaft hat gar keine Probleme mit Haustieren, die sind sogar bekannt dafür dass die da recht kulant sind. Wichtig ist denen nur dass da z.B. 6 große Hunde auf 53 qm leben. Ich muss am Dienstag eh zum Gericht, ich mag versuchen da einfach eine Bescheinigung zu bekommen dass es zu dem Sachverhalt ein laufendes Verfahren gibt gegen meinen EX. Ansonsten bekomme ich auf jeden Fall ein Schreiben von meiner Anwältin.


    @Ventura: Ich pass schon auf bzw. wenn es zu viel wird bremst mich mein Körper ziemlich deutlich mit Symptomen aus. ;-) Und ich hab ja noch Balou der mich bewacht als wäre ich aus gold....


    [Blockierte Grafik: http://i644.photobucket.com/albums/uu163/Jules_world/2015-01/7D9CEFC1-40B7-4BC7-9826-CD60D66A4944_zpsam2z2ypq.jpg]


    Er ist zwar etwas gehandicapt.... wehe es steht hier nur einer vor meinem Zimmer :-D


    Antje77: Danke fürs Daumen drücken :)

  • :daumen:daumen:daumen:daumen
    Du schaffst das - tschaka

    Wenn ich in die Hölle komme, verlässt der Teufel seinen Thron und flüstert:


    "Willkommen zurück Meisterin!"

  • So zu den News:


    Ich hätte schon dreimal ne Wohnung haben können, aber immer hat sich alles an dem Schufa Eintrag aufgehängt. Ich bin jetzt mit meiner RA dran einen Vergleich bei der Kanzlei zu erreichen die den Eintrag an die Schufa gegeben hat. Ich habe den Betrag schon komplett mit Hilfe meiner Eltern bezahlt und jetzt ist nur noch ne Verhandlungssache, dass sie den Eintrag wieder raus nehmen. Ich werde heute Nachmittag angerufen ob jetzt nun rausgenommen wird oder nicht.


    Mit dem Eintrag würde ich ne Wohnung bekommen, aber leider bieten die einem dann echt nur die letzten Löcher an oder direkt in der Nähe von örtlichen Methadon Programm und das möchte ich auf keinem Fall, da komm ich ja vom Regen in die Traufe.... gerade vom Drogenabhängigen Partner getrennt und in Sicherheit gebracht hab ich dann jeden Tag Abhängige vor meiner Haustüre.... da komm ich kopfmäßig schon nicht mit klar und schon der Gedanke macht mir Panik.


    Ich kann erst ma unbegrenzt hier im FH bleiben und ich habe sogar hier aufm Land ne Scheune gefunden wo ich für kleines Geld meine Sachen unterstellen kann.