Kur mit 3 kleinen Kinder sinnvoll ???

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Hallo,


    Ich möchte eine Mutter Kind Kur machen. Habe 3 kleine Kinder unter 3.


    Kennt ihr Kliniken wo man eine Begleitperson mitnehmen kann? Sonst würde das ganze ja keinen Sinn machen denke ich....


    Viele Grüße ::)

  • Ohne Begleitperson bringt das nix. Ich kenne nur Grafenau für Zwillinge, frag doch da mal an.

  • m.W.n. kannst Du ihn vielen Kliniken eine Begleitperson mitnehmen...
    diese muss dann allerdings Unterkunft und Verpflegung selber bezahlten :frag

    Lieber Gruss


    Luchsie


    Dein Denken kann aus der Hölle einen Himmel und aus dem Himmel eine Hölle machen.


    Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug. (Epikur)

  • Im Kurhaus Baltic hatten wir gerade erst zwei ganze familien.......die haben das als gemeinsame kur gemacht. ich denke mir mal das sie sich die kinder geteilt haben und jeder mit einem bzw zwei kind/er zur kur sind.

  • Ich denke es kommt auf dich und die Kids an.
    Kurhäuser die kleine Kinder - zumindest stundenweise - in die Betreuung nehmen, gibt es einige.
    Aber du bist in einer fremden Umgebung und die Kinder auch.
    Das liegt nicht jeden - Gepäck, Speisesääle, kranke Kinder in fremder Umgebung.

  • Eine Bekannte von mir fährt demnächst in Kur und ihr wurde von der Krankenkasse empfohlen ohne Begleitperson zu fahren und falls es dann in den ersten Tagen ersichtlich sein sollte, das es trotz Kinderbetreuung zu anstrengend ist, wird die Begleitperson bezahlt. Die Oma ist quasi auf Abruf daheim.

  • Eine Begleitperson ( Oma) nehme ich mit da sie sich um meine Zwillinge 1jahr alt kümmern kann. Die beiden sind noch nicht in der Kita und keine Betreuung gewöhnt. Außerdem sind da noch ein paar spezielle Sachen ( keine gesundheitlichen ) zu beachten. Ich gebe sie jetzt noch nicht in fremde Hände. Meine große 2,5 Jahre ist bereits die Kita gewöhnt da ist das gar kein Problem . Ohne Begleitung ohne Zwillinge kommt das auch nicht in Frage - 3 Wochen ohne meine Minis :kopf das schaffe ich nicht.


    Leider gibt es nicht viele Kliniken die Begleitpersonen erlauben , auch 3 Kinder unter 3 ist alles andere als einfach.


    Und ganz ehrlich ... Ich brauche diese Kur zum erholen und kraft zu tanken... Dort alleine hinzufahren ohne Begleitperson würde einfach nichts bringen...


    Ich hab auch kein Problem damit das selbst zu bezahlen, bisher habe ich nur 1 klinik gefunden die das kostenlos macht. Von der Krankenkasse erwarte ich auch erstmal garnichts.


    Weitere Ideen sind gerne willkommen :thanks:

  • Ich komme gerade aus der Kur mit meiner zweijährigen Tochter. Hätte ich vorher von der Option "Begleitperson" gehört hätte ich auf jeden Fall davon Gebrauch gemacht. Für mich war schon das Entspannen mit nur einem Kind schwierig. Die Kinderbetreuung war beispielsweise nur vormittags und am Wochenende gar nicht. Da ich vormittags aber immer Anwendungen hatte, blieb hier schon mal keine Zeit für mich.


    Du und auch die Kinder müsst Euch an eine ganz neue Umgebung gewöhnen. Bei uns kam dazu, dass meine Tochter umgehend krank wurde und ich die ersten Tage allein mit ihr mehr oder weniger auf dem Zimmer verbracht habe. Auch nicht wirklich erholsam! Und bei Magen-Darm Infekten gilt in den meisten Häuser wegen der Ansteckungsgefahr Quarantäne, d.h. das Zimmer darf tatsächlich nicht verlassen werden (also nicht, um die Gemeinschaftsräume aufzusuchen). Das stelle ich mir mit drei Kindern sehr schwer vor!


    Wenn ich meine Mit-Kurenden richtig verstanden haben wäre es in "meiner" Klinik möglich gewesen, eine Begleitperson mitzubringen. Ich war auf Langeoog in der AWO Langeoogklinik.

    Einmal editiert, zuletzt von Helgarrr ()

  • ich war letztes jahr in der klinik hotzenplotz und ja, ab 3 kids kann eine begleitperson gratis dazu.
    entspannt ist aber anders...außer, man sieht es als "familienurlaub der besonderen art"...
    es fällt zwar der alltags-stress raus, was eine große hilfe ist...aber ihr müsst euch ja trotzdem ein- und umgewöhnen...also überleg dir aufwand und persönlichen nutzen für dich gut!


    das haus kann ich nur empfehlen, die leut sind super geduldig, die gegend der hammer und für die kids gibt es viel angebot!

    "und sobald du die antwort hast, ändert das leben die frage..."


    "you will never truly understand something, until it actually happens to you!"

    Einmal editiert, zuletzt von Pilar ()