kv erpresst mich.er ist unfähig als vatet.hilfe!!@!!@

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Hallo. Ich bin total verzweifelt.
    Mein Sohn wird jetzt 5 Jahre alt und wurde in ner kurzen (4 mal getroffen) Affäre gezeugt. Der kv wollte nie Kinder haben und ich wollte nie mit ihm welche.für mich war es nur spass. Dann bekam ich gesagt ich bin schwanger. So waren wir knapp drei Wochen doch zusammen, Ca zweimal gesehen.Seine reaktion als er das Ultraschall Bild sah, geil da sehe ich lauter Euro Zeichen.Ich habe so viele Schulden und du kannst mir dann mit dem ElternGeld die Schulden bezahlen.dafür bekommst du Kinder Kleider , Wagen etc von meinem besten Kumpel, der übrigens Paten Onkel wird. Ich lachte ihn aus und sagte ich zahle dir überhaupt nichts und er wird nicht Paten Onkel.darauf meinte er das zeige er mir schon und werde dann das alleinige Sorgerecht beantragen. Er wollte mir verbieten das mein Kind brooklin heißen soll er müsse Julius heissen.Ich solle sofort aufhören Hosen mit schriftzügen zu tragen,solarium zu machen und mein Kind müsse in die Musik Schule und dürfe nur deutsch und englisch reden , nicht die Sprache meiner Mutter lernen.Ich darf nicht mehr mit Dialekt reden und dürfe nicht mehr an Engel glauben das wäre Schrott.Ich war damals 19. Ich war einmal mit ihm unterwegs und da waren Bilder ausgestellt.Ich fände es sah aus wie Kinder gekragle und sagte dies aych. Da schrie er mich an ich hatte kein Geschmack und wäre naiv. Ich blieb zwei Wochen bei ihm , weil meine Oma dies verlangte. Ich weinte jeden Abend, denn dieser mann war ein Idiot. Er ist der Meinung der arsch der Kinder sei e für bestrafungen gemacht, Kinder müssen ins bett wenn Eltern McDonald's essen usw. Ganz änderst als meine Einstellung zu Kinder. Meine Mama sagte mir dann ich solle ihn verlassen ,vor allem weil er wollte ich solle mir Ne Wohnung suchen einrichten und er komme später dazu ständig lieh er sich geldf von mir. Seine Freunde sagten mir er sei ein schnorrer und kifft und tattoowiert illegal und betreibt kartenspiele.meine Eltern luden ihn einmal zum Essen ein, er sagte zu kam aber nicht. Dann befahl er mir keine disko mehr zu besuchen etc.Ich machte dann Schluss er meinte wenn das kund auf der Welt ist nimmt er es mit nach frankreich, er verlangt das er es ständig täglich sehen darf.Und er will Sorgerecht.für mich waren wir nie wirklich ein paar ich hasste ihn.er war nicht einmal Beim Arzt dabei, fragte nie ei e es mir oder dem Kind geht.auch seine Eltern nicht. Ich war dann in der 5 ssw beim fa. Und sie sagte mir ich sei e doch weiter.Ich freute mich so sehr. Er konnte nicht der Vater sein juhu. 3 Jahre gingen mit meinem Engel rum.da straff ich denn so wie ich dachte,leiblichen Vater.er sagte er sei unzeugungsfähig.Nein meine Welt brach zusammen. das hieß mr arsch ist doch der Vater. Ich sagte es mr arsch der mittlerweile in England lebte bescheid. Er sagte er habe es vermutet. Keine Nachricht von mr arsch ,wochenlang.nach zwei Monaten kam er und wir traffen uns im cafe.mein verkobter war dabei, den mein Sohn als Papa sieht.Und seine angebliche Freundin war dabei.mein Sohn bekam kein Geschenk.wir brachten ein Bild von meinem Sohn mit, das interessierte denn me arsch nicht. Mein Sohn wollte nichts vonein



    seinem Erzeuger wissen, er abe t auch nicht von meinem Kind.keine Fragen nix. Er war nur sehr genervt das mein Sohn etwas lauter ist, nicht sitzen bleibt usw.Er rollte Augen, stöhnte auf. Usw.Seine Freundin meinte Man Siehe das er der Vater IST .Er sagte er ist einverstanden das er der Vater ist.zwei Tage später kam Ne sms, sorry meine Mama will nen Vaterschaft Test ok...Ich solle ihn bezahlen.fas ich nicht lache.Ich ging dann zum Jugendamt die könnten ihn erst nicht erreichen .nach langem Hin und her meinte er zu mir wenn ich ihn vor Gericht zerre , dann kommt er zurück nach Deutschland und holt sich das Sorgerecht. Ich habe dad gleich auf dem Jugendamt gezeigt. Zwei Jahre lang habe ich nichts von ihm gehört, ich schrieb manchmal Ne sms und fragte ob er nichts von seinem Sohn wissen wolle.keine Antwort . Er erzählte mir und meinem verlobten im cafe, bei seinem einmaligen Besuch , er verdiene so gut in England und ziehe da ned weg.vor den Jugendamt plötzlich , ich habe kein Geld und kann nie unterhalt zahlen. Wie gesagt er fragte in zwei Jahren nie nach dem kleinen auch seine Eltern nicht, droht mir aber er will das Sorgerecht...wenn ich meinem Sohn Bilder seines erzeugers zeige sagt er,ih der ist hässlich der Sa ...ist mein Papa nicht der. Und er weint wenn ich ihm sage das er denn Mann manchmal sehen muss er will das nicht.Er kennt ihn überhaupt nicht.Ich kenne diesen Mann selbst nicht.aber was ich kenne ist negativ. Mein Sohn hat Panik vor seinem Erzeuger, obwohl ich nix negatives vor meinem Sohn sage im Gegenteil. Ich will nur gutes für meinen Engel.meib Sohn hängt brutal an mir.Er geht nichtmals ohne mich zum kiga(ich arbeite zum Glück im kiga) ich un d mein Sohn sind ein dream Team total unzertrennlich.


    Er hat doch kein Recht oder?muss ich ihm meinen Sohn alleine mit geben?muss er bei ihm schlafen? Haben die Eltern von mr arsch Rechte? was ist wenn mein Sohn seinen Erzeuger nicht sehen will? Muss er dann trotzdem hin? Kann er mir wirklich das Sorgerecht abnehmen oder hat recht auf geteiltes?

  • Sm 20 .3 .,waren wir zufällig im gleichen Zug er schaute nur doof kam aber nicht her. In zwei Tagen ist nun der gerichtstermin da wird wegen dem Vaterschafts Test entschieden. Ich will echt keinen Kontakt zu diesem Mann. Ich weiss Vater haben rechte aber ist kein Vater. Muss ich meinen Engel echt so einem aussetzen? Sorry wegen den tippfehlern komme mit Smartphones nicht so klar :)

  • Also erst am Dienstag entschiede t das Gericht ob er nen Vaterschaft test machen muss. Und wenn et der Vater ist will er das sorgerecht. Ic


    Ich will null Kontakt zu ihm.wenn mein Sohn alter ist soll er es alleine entscheiden.aber ich mit dem Mann keine Nummern tauschen nix.Ich will meinen Sohn aber auch nicht alleine mit geben ich kenne den Mann nicht und mein Sohn auch nicht

  • Hallo,


    Also steht kein Vater in der Geburtsurkunde!


    Hast du Unterhaltsvorschuss bekommen?


    Gruß Vater 1971

  • An Vater1971


    Ja auch wenn es peinlich ist so ist es. Der von dem ich hoffte er ist der Vater lebt in Kroatien. Ich sah ihn erst wieder als der kleine drei wa. Ich bekomme unterhaltsvorschuss.der Erzeuger meinte aber jetzt schon er zahle nix. Sein Geld will ich auch nicht. Darum gehr es mir nicht finde Mutter bekommen eh zuviel Geld von den Vätern. Die armen Männer können sich ja keine neue Familie mehr leisten.Ich wollte nur das mein Sohn weiss wer sein Vater ist und wenn er alt genug ist und es will Kontakt zu ihm aufnimmt. Aber er will mir jetzt mein baby abnehmen

  • wenn der vater laut test festgestellt wird, dann hat er anrecht auf das sorgerecht. dann hat er auch anrecht auf das umgangsrecht und wird dann langsam an die sache herangeführt.


    was ich sehr bestürzend finde ist deine einstellung gegenüber deinem kind u. dem vater. da du so schlecht über kv denkt, tut es kind auch. kein normaler 3-jährige sagt dass dies a) nicht sein vater ist und b) das irgendeiner hässlich ist. sprich der typ ist - falls festgestellt - der vater des kindes und nicht der erzeuger. oder willst du gern als gebärmaschine bezeichnet werden?


    leg dich also zurück und schau ob er überhaupt der vater ist, laut test und ob er überhaupt umgang einfordern will. es ist das recht des kindes umgang zu beiden eltern zu haben.

  • wenn der vater laut test festgestellt wird, dann hat er anrecht auf das sorgerecht. dann hat er auch anrecht auf das umgangsrecht und wird dann langsam an die sache herangeführt.


    was ich sehr bestürzend finde ist deine einstellung gegenüber deinem kind u. dem vater. da du so schlecht über kv denkt, tut es kind auch. kein normaler 3-jährige sagt dass dies a) nicht sein vater ist und b) das irgendeiner hässlich ist. sprich der typ ist - falls festgestellt - der vater des kindes und nicht der erzeuger. oder willst du gern als gebärmaschine bezeichnet werden?


    leg dich also zurück und schau ob er überhaupt der vater ist, laut test und ob er überhaupt umgang einfordern will. es ist das recht des kindes umgang zu beiden eltern zu haben.

    Mein Sohn ist keine drei mehr sonder bald 5. Ich werde auf jedenfall nen drogentest verlangen und ihm mein Kind nicht alleine geben. Ein Mann der der Meinung ist Kindern gehört der hintern versohlt bekommt mein Engel nicht ohne mich

  • Zitat

    Und er weint wenn ich ihm sage das er denn Mann manchmal sehen muss er will das nicht


    Das habe ich ja jetzt erst gelesen.. sowas würde ich meinem Kind niemals sagen.. das ist erstmal DEINE Baustelle. Davor musst du dein Kind beschützen! Es ist nicht da um deine Sorgen zu tragen!

  • Hallo,


    Aber er will mir jetzt mein baby abnehmen


    So leicht ist so etwas nun auch nicht, da brauchst du dir keine Gedanken drüber machen!


    Du hättest aber nach der Geburt mit offenen Karten spielen sollen und angeben müssen wer als Vater in frage kommt. Es hätte eine Vaterschaftsfeststellung durchgeführt werden müssen und eine Beistandschaft hätte das notwendige veranlasst.
    Ich nehme an du hast keine gehabt, oder?


    Gruß Vater 1971

  • Und wie er mich behandelt hat, ist es kein Wunder das ich ihn hasse. Mein verlobter ist sein Papa ich sehe nicht ein nem fremden Mann, denn weder ich noch mein Sohn kennen, ein Teil des Sorgerecht zu geben. Ich habe vor zwei Jahren versucht Kontakt auf zu nehmen aber Antwort eye nid ub d fragte nie. Also brauch er jetzt auch nix mehr zu wollen.

  • Das habe ich ja jetzt erst gelesen.. sowas würde ich meinem Kind niemals sagen.. das ist erstmal DEINE Baustelle. Davor musst du dein Kind beschützen! Es ist nicht da um deine Sorgen zu tragen!

    Ne hab ich vll ausgedrückt. Ich habe ihm erzählt das er bald seinen Vater kennen lernt. Und das muss ich wohl. Ich kann ihn ja wohl nicht einfach vor den Mann stelle und sage so das ist dein Vater? Wäre nicht besser.

  • Aber du weisst doch gar nicht ob er der Vater ist oder ob er ihn bald kennenlernt!
    Warum das Kind mit sowas jetzt belasten und ihn spüren lassen das das eine furchtbar schlimme Sache ist?

  • dein sohn ist 5 und kein baby mehr. er hat demnächst einen vater - er wird gerade festgestellt. du hast fünf jahre deinem kind eine welt vorgemacht, die so nicht existiert und jetzt machst du dem kind ängste, die nicht notwendig sind.wenn kv festgestellt und eingetragen ist, dann hat kind einen papa, dass ist nicht dein verlobter. der fremde mann wird dafür sorgen oder auch nicht, dass er die vaterrolle ab dato übernimmt. er hatte ja auch keine chance zu wissen dass es sein kind ist, da du den kontakt nicht gefördert hast.
    wenn er umgang will, wird er nicht erst fragen ob dir das recht ist. gut wäre ein konzept das ihr gemeinsam erarbeitet wie der umgang begonnen werden soll. hierbei wäre sicher 2-3 mal begleiteter umgang gut, wo vater und sohn sich kennenlernen. wenn kv weiter in england bleibt, wird auf die entfernung eh kein umgang aller 14 tage stattfinden. dann holt er sich den kleinen halt für ne woche zu ostern, 2-3 wochen im sommer, in den herbstferien und 2 wochen nach weihnachten, so er soviel urlaub und zeit für den kleinen hat und es überhaupt möchte.


    wenn er gsr beantragt, wird er es nach derzeitiger rechtsprechung auch problemlos bekommen.
    was er irgendwann zu dir gesagt hat, das sind sachen die du mit einem trennungstherapeuten verarbeiten kannst. das hat nichts mit ihm und dem kind zu tun. zudem interessiert es heute jahre später keinen menschen mehr.


    vielleichst ziehst du dir auch viel zu sehr sachen ran, die noch garnicht spruchreif sind. erstmal muss er als kv festgestellt werden. dann muss er erstmal umgang einfordern und auch gsr erstmal beantragen. dann kannst du die brücken überqueren wenn sie vor dir stehen.

  • Mutter bekommen eh zuviel Geld von den Vätern. Die armen Männer können sich ja keine neue Familie mehr leisten

    Heftige Aussage! Wenn er der Vater deines Kindes ist, dann hat DEIN Kind ein Recht auf Unterhalt. Das Geld vom JA nimmst du ja auch.

    Das Wichtigste in unserem Leben ist das Morgen.
    Um Mitternacht kommt der junge Tag, rein und unbefleckt,
    und begibt sich in unsere Hände, hoffend, das wir vom Gestern gelernt haben.“

  • Ich habe den Mann aus Kroatien, von dem icht dachte und hoffte er ist der Vater, bei der Geburt angegeben. Das Jugendamt hat ihn gesucht aber nur gefunden. Deshalb Vater unbekannt. Vll gab er mir nen falschen Namen.

  • Hallo,


    im Grunde kannst du dir ja nicht ganz Sicher sein, dass der Mann der angeblich Zeugungsunfähig ist, dich nicht aus Angst vor den Kosten, belogen hat, oder?


    Gruß Vater 1971

  • Aber du weisst doch gar nicht ob er der Vater ist oder ob er ihn bald kennenlernt!
    Warum das Kind mit sowas jetzt belasten und ihn spüren lassen das das eine furchtbar schlimme Sache ist?

    Es kommen nur der kroate und der in Frage. Er sieht dem ziemlich ähnlich und dem Kroaten null. Nein ohne Witz ich sage vor meinen Sohn nix negatives. Im Gegenteil. Ich versuche ihm spass darauf zu machen und sage er bekomme sicher Geschenke . Aber ich will nicht das er den kleinen alleine bekommt und auch dessen Eltern nicht.Ich will immer dabei sein. Und wenn der kleine nicht will muss er nicht wir kennen diesen Mann doch nicht. Und ich will nicht das er mit Entscheidungen treffen darf.

  • Ich denke, ein Gericht, das diese Sache klärt, ist das Beste, das dem Kind passieren kann.


    Du bist dazu offensichtlich weder imstande noch bereit und der Kindesvater - je nachdem welcher es denn am Ende ist - auch nicht.


    Also muss irgendwer vernünftig und erwachsen die Dinge im Sinne des Kindes regeln.
    Und das ist ja offenbar in die Wege geleitet worden.


    Wenn der leibliche Vater auffindbar ist und will, dann hat er natürlich ein Umgangsrecht mit dem Kind. Und wenn es dem Kindeswohl nicht widerspricht bekommt derjenige auf Antrag auch das gemeinsame Sorgerecht.


    Edit: Und Umgangsrecht selbstverständlich ohne Dich.

    Einmal editiert, zuletzt von Tüftels ()

  • dein sohn ist 5 und kein baby mehr. er hat demnächst einen vater - er wird gerade festgestellt. du hast fünf jahre deinem kind eine welt vorgemacht, die so nicht existiert und jetzt machst du dem kind ängste, die nicht notwendig sind.wenn kv festgestellt und eingetragen ist, dann hat kind einen papa, dass ist nicht dein verlobter. der fremde mann wird dafür sorgen oder auch nicht, dass er die vaterrolle ab dato übernimmt. er hatte ja auch keine chance zu wissen dass es sein kind ist, da du den kontakt nicht gefördert hast.
    wenn er umgang will, wird er nicht erst fragen ob dir das recht ist. gut wäre ein konzept das ihr gemeinsam erarbeitet wie der umgang begonnen werden soll. hierbei wäre sicher 2-3 mal begleiteter umgang gut, wo vater und sohn sich kennenlernen. wenn kv weiter in england bleibt, wird auf die entfernung eh kein umgang aller 14 tage stattfinden. dann holt er sich den kleinen halt für ne woche zu ostern, 2-3 wochen im sommer, in den herbstferien und 2 wochen nach weihnachten, so er soviel urlaub und zeit für den kleinen hat und es überhaupt möchte.


    wenn er gsr beantragt, wird er es nach derzeitiger rechtsprechung auch problemlos bekommen.
    was er irgendwann zu dir gesagt hat, das sind sachen die du mit einem trennungstherapeuten verarbeiten kannst. das hat nichts mit ihm und dem kind zu tun. zudem interessiert es heute jahre später keinen menschen mehr.


    vielleichst ziehst du dir auch viel zu sehr sachen ran, die noch garnicht spruchreif sind. erstmal muss er als kv festgestellt werden. dann muss er erstmal umgang einfordern und auch gsr erstmal beantragen. dann kannst du die brücken überqueren wenn sie vor dir stehen.

    Ich habe den Kontakt sehr wohl gefördert. Wie ich schrieb habe ich ihm 100 mal geschrieben es kam nie Antwort. such mir von alleine schrieb er.Nicht mal dem Jugendamt gab er antwort.Deshalb geht es ja überhaupt erst vor Gericht. Und ich sehe nicht ein das er meinen Sohn wochenlang zu sich nimmt