Anzeige wegen Körperverletzung?

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Ich seh ne Warze auch nicht als Problem. Ich gehe optimistisch davon aus, dass wir nächste Woche wieder an die Haut ran können. Es ist dass drum rum. Hab gestern meinen Standpunkt dem SA vom JA gemailt...hab bis jetzt keine Antwort. Soviel Zeit hat er sich noch nie gelassen. Ist das jetzt ein gutes oder schlechtes Zeichen? :rainbow:

  • Ich habe hier das Gefühl, das Kind ist nur Mittel zum Zweck, von beiden Seiten, um den jeweils anderen eins auszuwischen.


    Ernsthaft, einer von euch beiden muss mal aus diesem Mist aussteigen, sonst geht das ewig so weiter.....

    Seit ich nicht mehr rauche höre ich nur noch Musik von Menschen die nicht rauchen und siehe da: mein Plattenschrank ist leer.
    Ich lese nur noch Bücher von Menschen die nicht rauchen. Eigentlich nur Kafka, denn der hatte TBC.

  • ich weiß garnicht, warum du auf das jugendamt überhaupt antwortest. wenn der kv zum arzt will um was zu besprechen, wünsch ihm spaß dabei. in seiner umgangszeit kann er das ja gerne tun. auf unsinn vom jugendmat würde ich nicht reagieren und einfach nur das allernotwendigste tun. wenn kv umgang hat, kann er den wahrnehmen und wenn er meint, dass es andere methoden der behandlung einer warze gibt, dann soll er sie anwenden.
    weder ist es ein fall für eine anzeige, noch viel wert sich weiter über so einen menschen aufzuregen.
    mitgeteilt, was du von seiner behandlungsart hältst hast du ihm und das denke ich sollte reichen.

  • Wieder "ausgestiegen" bin ich gestern mit dem Inhalt meiner Mail. Wie gesagt, ich hatte mich bis Dezember vor nem Jahr sehr gut abgegrenzt. Dann musste ! ich mich gezwungener Maßen mit Familientherapeuten und Mediation auseinandersetzen. Nun eiert das JA rum. Ich werde wie vorher auch die Kommunikation auf das nötigste beschränken. Ansonsten übe ich mich derzeit in Gelassenheit. :klimper