Neues von der "Front"

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Seit dem Ende der Sommerferien hat sich bei uns einiges ergeben und der Vater vom Sohnemann hat sich echt mal eingebracht.


    Nach den Sommerferien meinte der Sohn, keinerlei Hausaufgaben mehr machen zu wollen und sich total zu verweigern. In einem Gespräch zwischen Sohn, Papa und mir wurde beschlossen, dass er auf unbestimmte Zeit erstmal nach der Schule zu Papa geht und dort unter Papas Aufsicht die Hausaufgaben macht. Der Vorschlag kam sogar vom Vater selber. Ich wäre vor Staunen fast vom Stuhl gefallen.

    Da sich meine private Situation geändert hat und ich gerne ein festes WE im Monat "kindfrei" haben möchte, haben sich Papa und Frau Next nach zähen "Verhandlungen" bereit erklärt, dass der Sohn 1 x im Monat ein festes Wochenende von Freitag bis Sonntag Umgang haben wird. Welches das sein wird, muss Frau Next noch auf der Arbeit klären. Sie bräuchte dann nämlich immer einen festen Samstag frei. Ich bin gespannt, ob das von Erfolg gekrönt sein wird.