Beiträge von leslie_w

    "man muss vergeben, damit man selbst in Frieden kommt"

    Muss man das denn? Bei anderen, meine ich? Dass man sich die eigenen Fehler vergeben und einfach fürs nächste Mal draus lernen muss ist klar. Aber reicht nicht im Bezug auf andere auch Akzeptanz des Geschehenen ohne Vergebung/ Vergessen?

    Dass das Thema "Auto" in diesem Forum und dann auch noch in diesem Thread überhaupt zu Diskussionen führt, wundert mich wirklich!


    Was bitte sind denn das für Vorstellungen, die da existieren?


    Glaubt ernsthaft jemand, in der heutigen Zeit würde sich jemand, egal ob Mann oder Frau, von dem Vorhandensein eines Autos beeindrucken lassen?

    Och du, da gibt’s aber auf Social Media noch ausreichend „ExpertInnen“ und „Life Coaches“, die jungen Männern erzählen, der Porsche müsse es sein. Und jungen Damen erzählen sie dann natürlich, der Mann mit Porsche solle die Zielscheibe ihrer amourösen Ambitionen sein. 🤦‍♀️

    musicafides : Fänd ich jetzt persönlich aber ein bisschen viel Aufwand und Ressourcen für eine Verpackung, ein Schleifchen hätte es doch auch getan 😂


    Jannne : Boah, hör mir auf mit Statussymbolen 😂 Ist in der Tat nicht selten (jedenfalls in DE), aber so stumpfsinnig 🙄 Das ansatzweise teure Auto kann halt auch vor einer Bruchbude stehen, geklaut sein oder von einem verhätschelten A***h gefahren werden, der/die beim IQ-Test gegen eine Scheibe Toastbrot verlieren würde. Danach such ich doch keine Menschen aus 😂

    Mir hat mein Vater ja irgendwann versucht, seinen Nachbarn schmackhaft zu machen. Im Rennen waren nicht “Der ist richtig lieb” (scheint sogar zu stimmen) oder „Der sieht doch gut aus“ (stimmt), sondern „Ich find den süß“ („dann date du ihn doch?“) und „Der fährt einen [Automarke hier einsetzen]“ (ist mir doch egal?!).

    Es ist in dem Fall des zweiten Teilsatzes tatsächlich auch eher bitterer Galgenhumor angesichts der Tatsache, dass selbst dieser Opa (der sonst ein lieber Mensch ist und echt nicht vorne mit dabei in puncto rassistische Sprüche) so was raus haut, wenn es um die Zukunft seiner Enkelin geht. Der tatsächlich für uns beide hoch amüsante Teil an der Story war eher der erste Part, dass sie sich mit ihren betagten 21 Jahren doch jetzt mal bitte endlich einen Kerl suchen solle. Sorry, hätte ich direkt erläutern sollen. 😅

    Kinder, ich hab da noch mal was für ein pasr potentielle Lacher: Lasst doch mal alle hören, was ihr über die Jahre so an sinnlosen Dating-Ratschläge bekommen habt 😁


    Ich fang mal mit dem an, was eine ungenannt bleiben wollende Freundin die Tage von ihrem Opa gesagt bekam: Sie möge sich doch langsam mal einen Mann suchen (ist ja immerhin 21, die Dame!), aber ja keinen Ausländer 😂🤦‍♀️

    Naja, gerade was hübsches für Garten-Parties o.ä. kann Frau ja vielleicht auch mal öfter tragen. So nervig sich das jetzt gerade für dich anfühlt (und ich kann’s total nachempfinden!), vielleicht könnt ihr daraus ja was schönes für euch machen? Mädels-Shopping-Trip mit Eis oder lecker Essen im Nachgang? 🤷‍♀️ Und schöne Kleider für besondere Anlässe gibt’s bestimmt auch gut 2nd hand zu kaufen, da wäre dann vielleicht sogar noch Luft im Budget für Anpassung bei der Änderungsschneiderei, ohne dass ihr einen Kleinkredit aufnehmen müsst…?

    Dabei war mein erster Gedanke, als ich wusste dass es nicht klappen wird "ich würde mich als Kind auch eher für den Zoo entscheiden" und entsprechend ist es nur der Part, dass mein Ex bekommt was er will, der mich so arg stört.

    Das war auch mein erster Gedanke und je nach Zusammenhalt der Familie und Art der Feier würde ich auch heute noch lieber in den Zoo gehen 😅 Aber da hast du doch schon selbst den Ausweg aus dem Gedanken-Karussell:

    Nicht der Ex bekommt, was er will, sondern deine Kids. Alles top, alles andere Nebensache. Und im Übrigen bekommst du eine entspannte Geburtstagsfeier mit deinem Stiefvater und kannst vielleicht auch mal ohne die geringste Chance auf ein schlechtes Gewissen ein Gläschen Sekt mit ihm trinken, während Ex und/oder dessen Schwester mit quengelnden Kids in der langen Schlange am Eisstand stehen 😉

    Oder gehört zu spät kommen auch zur Pubertät ?

    Kann schon sein 🤷‍♀️ In meiner Klasse damals kam der junge Mann, der direkt oberhalb der Schule wohnte, eigentlich täglich zu spät - das war schon ein Running Gag. In der Oberstufe wurde das dann aber stetig besser.