Zeugnis verschwunden, was nun?

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
Das AE-Team wünscht euch ein schönes neues fröhliches Jahr 2021 und viel Gesundheit :)
  • Hallo zusammen,


    bin momentan wieder mal in nem Bewerbungsmarathon.


    Hab jetzt meine ganzen Kopien vom Ausbildungszeugnis aufgebraucht, wollte Neue machen....und ist das Original verschwunden.


    Soll ich jetzt nur das Zeugnis von 2007, als ich meinen Arbeitsplatz verloren habe, hinein geben oder kann man sich vom alten Arbeitgeber ein weiteres ausstellen lassen?


    SunnyDay


    Begebe mich jetzt erstmal weiter auf die Suche

  • Soweit ich das weiß ist der Arbeitgeber verpflichtet dir ein neues auszustellen. Frag einfach mal bei ihm nach.
    Drücke dir die Daumen für deinen Bewerbungsmarathon, das du etwas schönes findest ;)

    Wenn man denkt es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.....

  • welches zeugnis meinst du denn: das der ihk/kammer/... oder das vom ausbildenden betrieb?


    beides kann wohl erneut ausgestellt werden, der arbeitgeber ist aber nicht unbedingt verpflichtet, wie auch, wenn es zb 20 jahre her ist und man sich nicht mehr erinnert.

  • hast du noch eine kopie irgendwo rumliegen, vielleicht von anderen bewerbungen? damit wird es leichter, weil ja der text nur abgeschrieben und neu ausgedruckt werden muss.
    am besten den ag anrufen und nachfragen, ob sie es machen würden.

  • Am besten zur Sicherheit mal alles einscannen und doppelt abspeichern


    Braucht man dann nur Ausdrucken man muß die Originale nicht ständig Kopieren ( die werden dadurch auch nicht schöner )
    und man hat gleich alles auf dem PC wenn man eine Online oder E-Mail Bewerbungen macht

    Probiers mal mit Gemütlichkeit mit Ruhe und Gemütlichkeit

    jagst du den Alltag und die Sorgen weg

  • Hab alles abgesucht, auch alle Kopien sind mit den verschickten Bewerbungen scon unterwegs. Wollte heute den nächsten Großangriff starten....muss aber auch immer irgendwas sein.

  • nur zur INFO-


    Nein, der AG ist nicht verpflichtet, eine neues auszustellen, auch beträgt die grds. Pflicht zur Erstellung nur bis zu 3 Monaten nach Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses (nicht vergessen!) ;)

    Lieber Gruss


    Luchsie


    Dein Denken kann aus der Hölle einen Himmel und aus dem Himmel eine Hölle machen.


    Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug. (Epikur)