Dom-Besuch

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Die Seite ist ja wohl ein Witz.


    Dort funktioniert kein einziger Link.
    Man muss isch für die DOM-Aktivität anmelden und vermutlich Beitrag zahlen. Dann ist aber noch nicht sicher ob man am DOM mitgenommen wird denn sie können ja nicht hunderte Gratis zum Dom mitnehmen.
    Abgesehen davon ist der Gang zum DOM sowieso Gratis.
    Nur die Fahrgeschäfte muss man zahlen.


    Sorry, aber die Seite verstehe ich nicht.

  • ... einfach mittwochs am Familientag gehen.


    Andre

    "Je schlimmer seine Lage ist, desto besser zeigt sich der gute Mensch" Bertolt Brecht
    (der zweite Gott in "Der gute Mensch von Sezuan")

  • pfui was für schlimme Ideen ich wieder habe...


    Ich hab bei der Überschrift zuerst an was anderes gedacht... :pfeif:nixwieweg

  • Habe eben mit der Dame vom VAMV telefoniert: die Anmeldung ist telefonisch ohne Probleme möglich und man muß auch nicht in den VAMV eintreten. Momentan ist unklar ob das überhaupt stattfindet, da es bisher zu wenige Anmeldungen gibt. Bezahlt wird es von der Bildzeitung, die dafür leider Fotos machen möchte, vermutlich der Grund für die wenigen Anmeldungen.

  • Wollte nur mal mitteilen:


    Hatten einen super DOM Besuch. Kein Reporter, hatte wohl was besseres zu tun, waren auch alle sehr traurig darüber ;-).


    Die Kinder haben sich mächtig gefreut. Es gab zum Abschluß auch noch ein Slush-Getränk und zwischendurch Essen und Trinken umsonst.


    Übrigends, der DOM Besuch wurde nicht von der Bild-Zeitung bezahlt (dann hätte es auch bestimmt als großer Artikel in der Zeitung gestanden) sondern von den Damen der Schausteller, die es auch mit Organisiert haben. Wir haben auch darüber gesprochen, dass es nächstes Jahr eine Wiederholung geben soll.