Beiträge von babbedeckel

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!

    Hi,


    bei manchen wird hier so getan, als würde nie ein erwachsener/wahlberechtigter Mensch irgendwas unterschreiben, was er später bereut.
    Ja, ja :brille


    Auch wird in einem Forum IMMER (zumindest meistens/oft) nur die persönliche Sicht des TS geschildert, und nicht was die
    Gegenpartei da und da gesagt/dargestellt hat.


    Dreist es auch, zu meinen, der TS könnte es sich ja leisten. Letztendlich geht auch dies gegen die Kids.


    Gruß
    babbedeckel

    Hi,


    zu den Alternativen:


    Ehegattenunterhalt entfällt vollständig, es sei denn es wurde bewußt das Hausfrauenmodell gewählt.
    Wenn´s um die Kids geht, so muß jeder ET vor eine Institution, in der festgestellt wird,
    ob jeder ET kooperativ ist. Umso un-kooperativer sich ein ET verhält, umso höher fällt der KU aus,
    und der andere ET bekommt die Kids zugesprochen.
    Verhalten sich beide ET kooperativ, so ist das Doppelresidenz-Modell zu wählen.
    So, oder so ähnlich, führen sie das in Frankreich durch.

    Du vergisst den Unterhalt aus Billigkeitsgründen ;)

    Ja, tschuldige....bin schon eine Weile "draußen", seit ich den EU weggeklagt habe :-D


    OT:
    Letztens saß ich mit paar Jungs (17-19), bei einem Bier zusammen. Der Eine wollte bald heiraten, wegen Kind und so.
    Ich habe ihm, bzw. allen, mal versucht zu erklären wie das Familienrecht so aussieht.
    Viele Fragen beantwortet etc. .....heiraten wollte nun keiner mehr.
    Die haben sich nur noch aufgeregt. :lach


    Gruß
    babbedeckel

    Hi,


    ich bestelle mir das Online, oder gehe manchmal in einen Demeter-Laden.
    Letzteres ist mir oft zu aufwendig.


    Gruß
    babbedeckel

    Hi,

    Zu Barunterhalt bist Du nicht verpflichtet, weil Du Deiner Unterhaltspflicht in Form der Betreuung schon nachkommst.

    stimmt nicht so ganz, siehe Luchsie.


    Ich habe auch Ehegattenunterhalt blechen dürfen, obwohl EXelchen arbeiten ging und Tochter bei mir lebte.
    Ein Hoch auf die nacheheliche Solidarität ...
    Wenn´s dann dick kommt, so darf der TS auch Krankenunterhalt, Ausbildungsunterhalt, etc. zahlen.
    Dies sind alles Formen des schönen Ehegattenunterhaltes.


    Gruß
    babbedeckel

    Hi,

    Ich hoffe, dass der Vater irgendwann mal rafft, dass er ganz wundervolle Kinder in den Hintern getreten hat. Selbst, wenn es dann zu spät sein sollte. Die Erkenntnis, dass er ein Riesen-A****loch war, würde ich ihm gönnen

    eins kann ich dir aus Erfahrung sagen, JA das wird so. Meine Tochter(mittlerweile 22), betrachtet Ihre Mutter NICHT als Mutter.
    Als sie 11 war ist sie zu mir gezogen. Freund meiner EX war wichtiger. Kaum Kontakt :kopf
    Mittlerweile ist mit dem Freund Schluß, suchte Kontakt zur Tochter, UND wenn sie sich mal treffen geht´s meistens "rund" :rolleyes:
    EXelchen versucht Tochter heute noch zu manipulieren :lach ...die Antworten kannst du dir ausdenken. Die stimmen alle.


    Also an alle, Für später "lohnt" es sich. Es kommt halt immer zurück ;-)


    Gruß
    babbedeckel

    moin,


    ich frag mich grad seit wann es diesen komischen Tag gibt, bzw. wann dieser wieder in Mode gekommen ist.
    Für meinen Teil habe ich noch nie an den Valentinstag gedacht.


    Es kommt mir aber gerade so vor, als müßte mann daran denken, sofern mann in einer Beziehung ist :rolleyes2:


    Gruß
    babbedeckel

    Hi,

    Manchmal kann es auch vernünftig sein, ein wenig Empathie zu zeigen, aber das nur am Rande.

    manchmal kann es auch zuviel sein, mir als Mod, vorwerfen zu lassen, man tue zu wenig, zuviel,
    man wäre unfähig, oder sonstwas. :whistling:
    Aber das liegt wahrscheinlich in der Natur der Sache, anonym und so, kenne ich ja aus anderen Foren.
    Wenn dann ein Mod so -nennen wir es mal- dünnhäutig wäre, wie manche Meldungen reinkommen,
    so wären wir nur am Posts löschen, und verwarnen.


    Hellau
    babbedeckel

    Hi,

    Wobei ich es schon schön finden würde, wenn nachdem sich die Gemüter beruhigt haben, man vielleicht im Mod Kreis durchaus nochmal über mögliche andere Wege nachdenkt.

    Das geschieht schon ... ;-)


    Selbst wenn man die IP hat, so kann es sein, das diese


    - eine dynamisch zugewiesene IP ist, und/oder noch zu einem Händi
    - eine IP einer großen Firma, der Rest wird nach außen versteckt (NAT)
    - eine "Proxy"-IP
    etc.pp


    Gruß
    babbedeckel

    Hi,


    Ja, Väter die Töchter haben, kennen dann die Frauen :lach
    Zumindest teilweise.


    Das mit dem genbedingten Verhalten ... daran glaube ich auch. Nur das man daran noch
    gesellschaftlich erzogen wird.
    Und wer freier lebt, der kann dies steuern, imho.
    Zumindest meine jahrelange Erfahrung :D


    Gruß
    babbedeckel