Beiträge von Jennylee

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!

    In der Hinsicht hab ich ein riesen Glück. Alle meine Freunde die ich vor meiner Ehe hatte, habe ich immer noch! Egal ob sie selber Single sind, Kinder haben, getrennt sind oder in der Ehe (glücklich oder auch nicht) leben. Und wir sehen uns regelmäßig. Die Single Freundinnen schlafen sogar bei mir *lach*
    Obwohl ich selber mich dolle durch die Ehe mit meinem Mann geändert hatte (von Partymaus zu Hausmütterchen) ist der Kontakt geblieben.
    Ich wurde immer weiterhin mit eingeladen und in allem einbezogen.
    Während meiner Trennung waren alle für mich da, haben geholfen und auch heute sind noch alle da. Und es sind auch wieder welche dazu gekommen die ich ganz lieb gewonnen habe. Dazu kommen viele , viele Bekannte.
    Im Januar haben wir wieder ein Treffen (mit den Bekannten, die Freunde sehe ich regelmäßig). Da sind wir 19 Mädels und wir kennen uns alle aus unserer Teenie Zeit. erst gehen wir etwas essen und dann in die City *freu*
    wenn ich wollte, wäre ich nie alleine und schon gar nicht am Wochenende, aber dafür genieße ich meine Ruhe zu sehr !


    An alle deren Freunde sich abgewandt haben, aus welchem Grund auch immer .............. lasst Euch gesagt haben, das waren keine wahren Freunde, sondern nur Abschnittsgefährten.

    Je nachdem, wenn mein Kind sich über sein Zeugnis freut, dann freu ich mich mit und bin auch stolz. Fällt es schlecht aus und das Kind ärgert sich darüber, dann spiele ich es auch hinunter und bin trotzdem stolz auf mein Kind.


    Was ich überhaupt nicht verstehen kann ist, wenn Kinder Angst haben mit schlechten Noten oder einem schlechten Zeugnis nach Hause zu kommen und schon vorher heulen. Unbegreiflich wie manche Eltern ihre Kinder unter Druck setzen.

    Ja, aber unverheiratet bist du auch wenn du geschieden bist. Oder nicht ?


    Ich schreibe geschieden, denn bei amtlichen Formularen steht auch ledig und geschieden und wenn beides zur Auswahl steht, muss ich wohl geschieden angeben ;-)
    Ledig ist für mich jemand, der noch nie verheiratet war!


    Zitat von »Jennylee«
    Ich bin hier Gast, also halte ich mich an den Regeln, ob sie mir gefallen oder Peng



    mach ich doch und wenn ich ausversehen einen fehler mache und mir das schnell(kurz und sinnvoll erklärt wird schreib ich danke zurück und die sache hat sich für mich.
    Wird mir dann wieder was vorgeworfen und auf rückfragen meinerseits wird eine geheimniskrämerei mit anschliessender nichtbeachtung gestartet muss ich mich ja informieren, damit ich in zukunft nicht mehr den selben "fehler" mach - ergo hab ich mich durch sämtliche urhebertexte gelesen - sollte irgendwo verständlich sein, dass ich als "normaler" user mich mit diesen dingen nicht auskenne, da ich bisher noch nie damit in berührung gekommen bin - wenn ich was nicht verstehe frage ich nach - dann hab ich einige verstanden und friday72 schien auch nicht ganz abgeneigt gewesen zu sein - zumindest wollte sie dies mal zur überprüfung weiter geben - ggf. wird es dadurch klarer und einfacher für viele user, denn mit den bisherigen prosatexten scheint es ja schon seit jahren diskussionsbedarf zu geben - ergo knnte man über was anderes nachdenken...



    Meine Oma würde jetzt sagen, das sind alles Korinthen ;)


    Zitat von »Jennylee«
    Entweder lebe ich damit, weil ich Gast bin oder ich gehe wo anders hin.



    da ich kein unmündiger gast bin - lebe ich nicht mit allem was mir aufgetischt wird - wenn dir mein hinterfragen nicht passt - steht es dir doch auch frei wo anders hinzugehen - oder wie sollte ich deinen obigen satz verstehen?


    Es geht doch nicht darum , natürlich soll man hinterfragen und unmündig ist auch keiner. Aber anscheinend bist du mit nicht einer Antwort die du bekommst zufrieden :frag


    Aus den anderen Threads kenn ich Dich locker und lustig, aber hier wirkst du wie ein festgebissener Rottweiler, Sorry für den Vergleich :knuddel


    Zitat von »Jennylee«
    Davon bekommt ihr graue Haare,



    vielleicht hab ich schon welche :frag


    Ja, vielleicht oder du hast keine mehr, weil alle schon ausgefallen sind ;)
    Nicht alles so ernst nehmen


    :wink

    Ich verstehe Euch nicht :frag


    Ich bin hier Gast, also halte ich mich an den Regeln, ob sie mir gefallen oder Peng, denn ich wurde ja nicht gezwungen hier zu sein. Also akzeptiere ich. Ok, ich bin neugierieg und frag mal nach, warum diese Regel so ist und warum das so ist. Dann bekomm ich eine Antwort und gut ist


    Entweder lebe ich damit, weil ich Gast bin oder ich gehe wo anders hin.


    Muss man denn ständig neu darüber diskutieren?


    Davon bekommt ihr graue Haare,


    so das wollte ich mal gesagt haben :tuedelue

    Gibt es einen unterschied zwischen Mann und Frau?


    Nein, aber es gibt einen Unterschied von Mensch zu Mensch.


    Obwohl ich verlassen habe, bin ich auch nach knapp 4 Jahren noch alleine und ich genieße es. Mein Ex, der ja verlassen wurde, war seitdem nie allein.


    Ich könnte das nicht, von einer Beziehung in die nächste :frag

    Die erste Schwangerschaft war geplant, nun gut.....das es gleich zwei wurden war natürlich nicht geplant, die zweite schwangerschaft war nicht geplant aber war trotzdem herzlich Willkommen :-)

    Wenn er sie wieder hat dauert es etwas und es geht vorsichtiger wieder los.


    Kenn ich aus Erfahrung, ist leider meistens so.


    Vielleicht hat er nach Bestätigung gesucht?


    Ich denke aus genau dem Grund machen es die meisten, egal ob männlich oder weiblich.


    Liebe wir sind es,


    ehrlich, ich bewundere dein Entschluss. Ich weiss wie schwer es ist auf das offensichtliche zu hören, wenn man Gefühle hat. Im Grunde weiss man, das es eine Ausrede ist die einem aufgetischt wird, allerdings würde man sie so gerne glauben. Man gibt noch eine Chance, in der Hoffnung das es sich nicht wiederholt und alles ernst gemeint war. Dann, nach einiger Zeit hat man es sich selber so oft gesagt, das man die Ausrede auch vor anderen vertritt und selber daran glaubt, bis es wieder passiert.
    Jahrelang ging es mir so.


    Ich hätte es verstanden wenn du ihm noch eine Chance gibst, auch wenn mein Herz geschrien hätte, mach es nicht.


    Ich habe meinen ganzen inneren Frieden, viel Zeit und Möglichkeiten verloren, weil ich nicht aufhören wollte zu hoffen. Hätte ich doch nur ein kleines Stückchen von deiner Courage gehabt.


    Vielleicht ist das der Grund für meinne Anti Gefühls Mauer.


    Ich drücke Dir die Daumen das der Schmerz bald vorbei ist und du jemand findest, der die gleichen Werte in einer Beziehung hat,wie du :knuddel

    ich kenne wirklich einige Menschen,die von einer Beziehung in die anedre hüpfen,


    Auch da gibt es einen tollen Spruch :-) Manche Menschen sind wie Affen, sie lassen den einen Ast erst dann los, wenn sie den anderen schon ergriffen haben!


    Ich kenne auch solche Astgreifer, aber glücklicher sind die auch nicht. Eher im Gegenteil, die wundern sich immer warum die Beziehungen nicht klappen.