Beiträge von Flotoja

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!

    Wir haben tatsächlich zwei Konten.das meiner Tochter für Verein Beiträge, besondere Medikamente oder Arztkosten wie Homöopathie und Kleidung und Spielzeug. Such ihr Sparvertrag. Bisschen mehr als 50 Euro hatte ich anfangs zu Lebensmittel dazu gerechnet. Gab riesen Streit. Das eine Packung pre Nahrung 50 Euro kostet war ihn suspekt.


    Hab auch zwei Bücher über Konten. Eines für sie und eins für mich. Kindergeld geht auf ihr Konto. Einfach weil es so am einfachsten ist zu sehen was ausgegeben wurde.

    Warum tust du dir das an? Es geht ihn schlichtweg nichts an, was du mit dem Geld tust! Er ist rechtlich gesehen nicht der Vater des Kindes, er hat keinerlei Ansprüche auf Einsicht in eure Finanzen.

    Das halbe Kindergeld könnte er sich anrechnen, würde er Unterhalt zahlen , da er das nicht tut, steht ihm nichts zu.

    Lass dich doch nicht so gängeln!


    Pre für 50 Euro klingt nach Spezialnahrung?

    In meiner Kommune ( NRW Ruhrgebiet) haben alle Kinder, die einen OGS Platz haben, auch Anspruch auf Ferienbetreuung ( Osterferien/ Herbstferien ganz oder halb je nach Wunsch, Sommerferien halb ) auch können Kinder schon vor ihrer Einschulung in die 2. Hälfte der Sommerferienbetreuung gehen.

    Die Gruppen werden ausschließlich von pädagogischen Fachkräften (Erzieher*innen) geleitet, unterstützt von Honorarkräften und externen Anbietern ( zb Sportbund usw)

    Ich kann nur hoffen, dass der Standard nicht runtergeschraubt wird, das Personal und Räumlichkeiten rechtzeitig am Start sind!

    Aber um es klar zu formulieren: DU hast deinen Sohn mißhandelt. Er wurde an der Nase verletzt. Hast du da ggü. der KM einen Ton verloren? Nein, aber im Gegenzug forderst du, dass sie dir sofort berichtet, das der Kleine sich bei ihr verletzt hat. Warum fordest du Dinge von ihr, die du ja auch nicht bereitswillig tust?


    Ich bin gespannt was die Dame vom ASD nun tut. Im besten Fall wird sie darauf bestehen, dass ihr eine Erziehungshilfe in euren Haushalt bekommt und schlimmsten, wird sie ein Verfahren einleiten, dass die Kinder aus euren Haushalten dauerhaft entfernt.

    Danke für diese klaren Worte!

    Eine Spfh ist das mindeste, was diese Familie dringend benötigt! Nach der klaren Ansage der Richterin im Streit um WM und RM steht natürlich auch die Möglichkeit einer Herausnahme der Kinder im Raum.

    NRW will ab 31.Mai in den Präsenzunterricht zurück. So ganz habe ich nicht gecheckt, ob der Regelunterricht gemeint ist oder Wechselunterricht, den wir hier eh schon haben.

    Kann mir mal jemand auf die Sprünge helfen?

    Ich empfehle die neueste Schulmail zu lesen ;) ( ich hoffe, der Link ist erlaubt?)

    Ab 31.5. Sollen alle NRW Schüler wieder in den vollen Präsenzunterricht gehen, inkl Maskenpflicht und Testpflicht. Auch die OGS soll wieder voll starten.



    https://www.schulministerium.n…etrieb-ab-dem-31-mai-2021

    In BW sind die Tests für Lehrer verpflichtend. Wer sich nicht dran hält, riskiert dienst- und arbeitsrechtliche Konsequenzen. Das sind dann die berühmt-berüchtigten "goldenen Löffel". ;)

    In NRW müssen sich alle in Schule Beschäftigten ebenfalls zweimal wöchentlich testen!

    Aber in dem Moment schien es mir wichtig, der Tochter den Verlust ihres Papas deutlich zu machen: Dass sie dann kein Karate, keine Musik, keine Wanderungen haben würde. Dass sie dann auch nie mehr ihre kleine Schwester sehen würde, auch nie mehr hier ins Haus kommen dürfte. Auch der Sohn redete auf sie ein, dass wenn sie zur Schule geht und dann auch Homeschooling hätte, sie niemanden hat, der ihr die Aufgaben erklären kann. Und ja, dass eben ihre keine Schwester dann keinen Papa mehr hat.

    Ich lese schon eine ganze Weile hier mit und nun ist der Punkt erreicht, wo ich etwas schreiben MUSS!

    Wer schützt diese armen Kinderseelen vor ihren Eltern?

    Wie kann man sein Kind nur derart unter Druck setzen, den Bruder quasi als Verstärkung benutzen und den Fokus nur auf einen möglichen Fehler der Mutter richten? Dieses arme Mädchen wird diesen Vorwürfen und Drohungen quasi schutzlos ausgeliefert! .... Schwester hat keinen Papa mehr, keine Hilfe mehr bei Hausaufgaben, kein dieses und jenes mehr ...

    Ich bin entsetzt und ich hoffe, dass diesen Kindern bald geholfen wird!

    Ich schicke dir Kraft für diese miese Situation :knuddel

    Der Erzieherin würde ich sagen, dass dein Kind durch diese Auseinandersetzung wahrscheinlich stark belastet ist, dann kann sie entsprechend auf dein Kind eingehen.

    Hallo Vollbio, die Stadtbücherei Nürnberg verlangt bei unter 16 jährigen den Ausweis eines Erziehungsberechtigten und nicht den Ausweis des Kindes! Nachzulesen auf deren Homepage. Diesen Punkt kannst du also von deiner langen Liste streichen :winken:

    Ich bin absolut für eine weit reichende Impfpflicht! In Gemeinschaftseinrichtungen ist dies in meinen Augen absolut notwendig, auch um die Menschen zu schützen, die aus alters/medizinischen Gründen nicht geimpft werden können.

    All die Märchen, dass Aluminium, Pestizide, Föten usw in den Impfstoffen wären, glaube ich nicht und halte ich für Impfgegnergeschwurbel!