Beiträge von Sabs

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!

    Hallo...


    ein bischen spät drann aber wie versprochen berichte ich mal wie es mir mit der "Diät" (ich nenn es lieber : Gesunde Ernährungsumstellung*zwinker) geht:


    Woche 1 : Startgewicht - 98,5 kg
    Ende Woche 2 : 97,1 kg


    Woche 2 : Startgewicht - 97,1 kg
    Ende Woche 2 : 95,5


    Also habe ich in 2 Wochen 3 kg abgenommen. :daumen
    Wenn es so weiter geht habe ich am Ende 18kg weniger. Was, wie Ihr an meinen Startgewicht sehen könnt, auch dringend notwendig ist.


    lg Sabs

    Hallo...


    bin auch dabei...


    Heute hab ich Tag 6 , mit Plan 1


    Nun gut müssen ja auch ca 30 kg runter.


    So im ganzen komme ich super klar mit dem Plan.
    Nur mit dem Trinken gehts mir nicht so gut.
    Bei Wasser schüttel ich mich...und Cola ist doch sooo lecker :motz:


    Bisher hatte ich glück das ich mir noch keine Dreiecke oder Kreise ausleihen musste...eher hatte ich welche über.
    Da durfte ich gestern 8 Stücke Milka Alpenmilch Schokolade essen :tanz


    Wünsche allen die dabei sind viel Glück und Erfolg :-)


    lg Sabs

    Hallo...


    ich habe bei meiner Nachbarin viele MC gesehen...in erster Linie Bibi und Tina als Hörspiel.
    Weiß nicht ob du sowas suchst...wenn ja sag bescheid dann kann ich mal nachfragen.


    lg Sabs

    Ich habs gestern auch geschaut und ich muß sagen das ich sehr enteuscht war.


    Menowin war wirklich der bessere.
    Doch nach dem ganzen Tag gestern war es irgendwie kein wunder das er nicht Superstar wird.
    Erst die Zeitung mit den vier großen Buchstaben.
    "Koks und er soll sogar Helmut versorgt haben"
    Dann das Magazin den ganzen Tag über. Haben alle geziegt die meinten das Menowin nicht zu den Proben erschienen wäre usw.
    Den ganzen Tag über wurde Menowin in einer Tour schlecht gemacht.
    Besser gesagt die ganzen Wochen vorher auch schon.


    Und da ist dann noch die Vermutung was RTL da gemauschelt hat.
    Helmut haben sie wegen Koks rausgeschmissen (ziemlich schnell sogar).
    Jetzt die Meldung über Menowin und er darf bleiben. Klar was hätten sie auch sonst mit dem Abend angefangen?
    Ein Finale ohne einen von zwein Finalisten?
    Gegen Menowin wird ermittelt, was wäre jetzt gewesen wenn er Superstar geworden wäre und in den nächsten Tagen der Verdacht erhärtet wird?
    Was würde das für ein Bild auf unser Familiensender RTL werfen?
    Ein Superstar der Kokst?
    Nun ja da stellt sich doch wirklich die Frage ob das nicht klar war wer gewinnt!?


    Mehrzad kann auch gut singen aber mal ehrlich...nen Xavier Naidoo haben wir schon...ein zweiter ist nicht nötig!

    Höre das auch schon seit ein paar Tagen in den Nachrichten und bin wirklich erschrocken.


    Mein Sohnemann (11) hat das bisher noch nicht wirklich mitbekommen, jedoch frage ich mich jetzt ob ich nicht mal mit ihm darüber sprechen soll.
    Um ihm zu erklären wie gefährlich das ist.
    Er geht nun auf die weiterführende Schule und ich weiß nicht wie weit das dort schon verbreitet ist.
    Was würdet ihr machen?
    Hab die bedenken das wenn ich ihn darauf anspreche ihn erstrecht auf den trichter bringe???


    hmm zum :nixwieweg


    lg Sabs

    Hallo....


    erstmal Gute Besserung.


    Meine Kids sowie mein Neffe hatten auch die Schweinegrippe.
    Auch bei uns wurde die Diagnose ohne Test gestellt aus folgenden Gründen.


    Laut Arzt und Gesundheitsamt werden die Tests nur noch selten gemacht weil keiner mehr die Kosten dafür trägt.
    Die "normale" Grippe geht erst Januar-Februar um daher sind sie sich sicher das alle mit den passenden Symtomen die Schweinegrippe haben.
    Zuhause bleiben müssen auch nur die die Symptome haben. Gehts Dir gut kannst du dich frei bewegen.


    So wurde es mir gesagt.


    lg Sabs

    Hallo...


    bei uns stellt sich die Frage nun nicht mehr...impfen oder nicht...waren eben beim Arzt.


    Meine beiden Jungs haben die neue Grippe.
    Der große hat am Samstag angefangen leicht zu fiebern...halsschmerzen...husten...schnupfen...kopfschmerzen.
    Waren dann beim Arzt der meinte wäre keine "Schweinegrippe".
    Er könnte auch wieder zur Schule gehen. Gesagt getan..heute wurde er wegen starken Husten nach Hause geschickt.
    Vorhin dann nochmal zum Arzt..zwar nicht getestet aber seiner meinung nach offensichtlich.
    Das schlimmste hat er aber schon hinter sich.


    Der kleine stand heute morgen auf und klagte über Halsschmerzen und Kopfschmerzen. Kurze Zeit später konnte er vor erschöpfung kaum stehen.
    Fieber hat er nicht.
    Ab zum Arzt...dort hat er dann Magenkrämpfe bekommen und sich auch übergeben.
    Digagnose laut Arzt: Die neue Grippe.


    Nun meinem Freund und mir geht es noch gut. Ich hoffe das bleibt auch so.
    Mache mir jetzt große Sorgen um die Kinder.


    lg Sabs

    Ich selber bin auch am hin und her überlegen ob oder ob nicht.


    Habe gestern bei meiner Ärztin angerufen und diese meinte, weder Sie noch Ihre Kollegin (gemeinschaftspraxis) lassen sich Impfen.
    Selber Impft sie auch nicht.
    Der Kinderarzt meinte dann Chronischkranken sagt er schon sie sollten sich Impfen lassen. Allen anderen überlässt er die enscheidung selber.
    Doch selber macht er das nicht müsste mich dann an den Arzt wenden der es macht oder ans Gesundheitsamt.


    Hmm bin also doch ziemlich hin und ger gerissen.
    Eine Nachbarin von mir hat sich gestern Impfen lassen und ihr geht es heute richtig schlecht.
    Sie hat den Arm angeschwollen...Kopfschmerzen...ist sehr müde und kaputt....
    Ihr Arzt meint geht es ihr bis Sonntag nicht besser kann sie ins Krankenhaus gehen.


    Alles irgendwie sehr wirr diese Frage nach dem ob und ob nicht.
    Die Frage nach dem Risiko beim Impfen sowie die beim nicht-impfen.


    lg Sabs

    Ich kann mich Kaj nur anschließen.


    Wir zahlen auch für Schimpfwörter. Für jedes jedoch 1 Euro 50cent taten leider nicht genug weh.
    Aber siehe da es klappt.
    Seiddem gibt es keine Schimpfwörter mehr.
    Und wenn doch mal wieder dann muß dafür bezahlt werden.


    lg Sabs

    Hallo...


    also wir haben bei beiden Schultüten folgendes drinne gehabt:


    ein paar Süßigkeiten...
    einen Wecker (falls noch keiner vorhanden)...
    eine schicke Armbanduhr...
    und ein paar Malstifte....


    dann waren die Tüten schon voll.


    Soviel passt da nämlich garnicht rein finde ich :hae:


    lg Sabs