Beiträge von Nicoletta73

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!

    [

    Zum Glück hab ich gelernt es mir nicht anmerken zu lassen von Bedrufswegen ( Restaurantfachmann) da kann man sowas und die Süße merkt es nicht...


    Danke für's drücken...





    mmmhhhhh, vertue Dich da mal nicht! Die Kleinen merken dass etwas nicht in Ordnung ist. Können es vielleicht nicht einsortieren oder in Worte fassen, aber die Stimmung oder "Schwingungen" in der Luft bemerken die. Ich versuche immer irgendwie etwas dazu zu sagen, wenn es mir nicht gut geht. Bei uns wurde sowas früher nämlich glaube ich totgeschwiegen. Immer schön heile Welt spielen - ätzend! Bloss nicht falsch verstehen jetzt! :wink


    Schliesse mich hier bei Euch an. :( Im Internet kann man sich ja EWIG aufhalten. Viel schöner fände ich es, mal ein Buch zu lesen, mich irgendwie weiterzubilden etc. Aber ich kriege den Allerwertesten nicht hoch!

    Continium in Kerkrade, hiess vor kurzem noch Industrion. Denke ist für das Alter sehr interessant.
    Vielleicht direkt mit einer Fahrt in der Dampfeisenbahn verbinden. Der Bahnhof ist direkt daneben.



    Kasteel Hoensbroek ist auch sehr schön. Da gibt es auch ein Sandskulpturen-Festival.

    Solche Gedanken, wie Floeckchen sie niedergeschrieben hat, vielen mir im Nachhinein auch ein.


    Gibt viele Menschen, die einfach abblocken und dicht machen, wenn Ihnen etwas zuviel wird, und sie damit nicht umgehen können. Leider kommt es oft auch wie Desinteresse rüber glaube ich.


    Alles Gute!

    Alles Gute für Dich und Deine Kleine!!!! Vor allem viel Kraft!


    Deine Mutter verstehe ich nicht, da muss doch was vorgefallen sein. Und Deine Schwester?
    Ok, musst Dich ja nicht äussern, aber so bleibt es für alle Aussenstehenden doch sehr verwirrend und natürlich unbegreiflich.

    Mist, Familie kann man sich nicht aussuchen... Sind Deine Eltern getrennt?


    Mein Freund ist seit längerem dabei, den Kontakt zu seiner Mutter mehr oder weniger abzubrechen. In seinem Fall ist es einfach so, dass kein wirkliches Interesse zurück kommt. Wir haben 5 Minuten mit dem Auto entfernt gewohnt, die kam eigentlich nie ausser zu Geburtstagen zu Besuch! Und das bei einer kleinen Enkelin, die jetzt 3 geworden ist. Ich habe den Kontakt für mich jetzt abgeschlossen, wenn ich sie sehe, smalltalk - mehr nicht. War vorher ja auch nicht anders.
    Und mein Freund versucht damit jetzt auch klarzukommen, dass er an ihr nichts hat. Das tut einfach weh, da hat man Familie, aber hat nichts davon. Ihm ist "seine" Familie jetzt auch wichtiger und trauert da nicht mehr so hinterher.


    Siehst Du denn Deinen Vater öfter und er Euch? Ist doch schön, wenn er seine Zuneigung zeigt!


    Die Aussage Deiner Mutter ist einfach blöd und tut weh.

    Ich drück Dich mal ganz doll :troest



    Deine Mutter scheint irgendwie total gekränkt, missverstanden, verletzt oder weiss ich nicht was zu sein...hattet Ihr denn bis dato ein gutes Verhältnis? Ich habe teilweise auch ein eiertanzmässiges Verhältnis mit meiner Mutter, aber das beruht eher darauf, dass sie nicht über Gefühle reden kann (ich dann wohl auch nicht :( ) Und kann man jetzt auch überhaupt nicht vergleichen.



    Sowas ist aber schon echt hart, was sie geäussert hat. Und dann in bei Euch in der Nähe zu Besuch sein, und Dir nichts sagen. Bei Euch schein aber doch so ziemlich was vorgefallen zu sein. Und warum erfährst Du nur per Zufall, dass sie in der Nähe war, redest Du nicht mit Deiner Schwester?



    Ich kenne Dich nicht, finde es komisch wie Deine Mutter reagiert.



    Hoffe Ihr kriegt das wieder hin!

    Augen zu und durch! Von hyperaktiv würde ich in diesem Alter absolut noch nicht reden - es ist einfach ein KIND!


    Unsere ist auch 3...und Hören??? Was ist das? :-) Zumindest weiss ich, dass ihr Ohren sehr gut hören, da mach ich mir keinen Kopf. Sie ist auch immer sehr in Sachen vertieft, und man muss sie teilweise anstupsen, bis da was ankommt. Nur ob sie das absichtlich macht, da bin ich mir noch nicht sicher ;-) Kommt durchaus vor, dass sie ne Minute später, oder 2, knallhart noch auf mich und mein gesagtes reagiert.


    War vor ein paar Wochen noch schlimmer. Jetzt ist es besser geworden, ich glaube weil ich mich auch mehr mit ihr beschäftige. Kinder suchen ja Aufmerksamkeit, die Ihnen auch total zusteht. Und in dem Alter versuchen sie das ja dann auf jede Art und Weise zu bekommen. Bei mir war es so, bin ich zumindest der Meinung, dass ich ihr halt zuwenig Aufmerksamkeit geschenkt habe. Zumindest zu wenig qualitative Zeit. Aber man lernt als Eltern ja auch immer dazu.

    Ach Mensch, Du tust mir echt leid.


    Hast Du denn schonmal drueber nachgedacht eine Beratungsstelle aufzusuchen, welcher Art auch immer? Warum bist Du von diesem Mann so abhängig??? Wird wohl keiner verstehen, der nicht in so einer ähnlichen Situation steckt. Das Du an die Kinder denkst, ist ja klar, aber denk auch mal an Dich! Vater soll und kann er ja bleiben, aber warum mehr??? Vielleicht würde sich Eure Situation dann auch etwas mehr entspannen.

    Hallo!


    Wenn Du so gerne eine Therapie machen möchtest, hast Du dich denn auf Wartelisten setzen lassen??? Gibt online ne Seite der Kassenärztlichen Vereinigung, da kann man nach Therapeuten suchen und durchtelefonieren. Wäre doch vielleicht schonmal ein Anfang...


    Wünsche Dir alles Gute!

    Wenn es ums Thema Fernsehen geht: Sage ich ganz klar NEIN. Unsere durfte mit 2 Jahren mal ab und zu Sandmännchen gucken. Jetzt mit 3 gibt es DVD´s.



    Warum bist Du mit diesem Mann noch zusammen??? Glücklich scheinst Du ja nicht zu sein. Ich hoffe Du/Ihr schafft es den richtigen Weg zu gehen, schon alleine für die Kinder- zusammen oder getrennt ist egal, Hauptsache irgendwie glücklich und zufrieden, dann werden die Kinder es auch. Ist auf jeden Fall meine Meinung, an der ich gerade persönlich auch gaaaaanz hart am arbeiten bin.

    Mmmhhhh, ich hab da jetzt selber mal ne Frage zu, da ich auch ein Sparbuch o.ä. für die Kleine eröffnen wollte. Ich habe alleiniges Sorgerecht, KV steht in der Geburtsurkunde mit drin und Kind hat auch seinen Nachnamen. Kind wurde aber in den Niederlanden geboren, hat bis jetzt auch nur nen niederländischen Pass (ich nen deutschen) kann mir jetzt jemand sagen, wo ich dann so einen Wisch herkriege mit dem Sorgerecht?
    Frage gehört wahrscheinlich ganz woanders hin, aber vielleicht hat ja jemand ne Idee.

    Na da fällt einem wirklich nicht mehr viel zu ein.


    Ich habe damals auch meine organisierte Kinderbetreuung und die enge Bindung zu meiner Familie, die dann in der Nähe wohnen würde, betont. Hatte das Gefühl, dass kam irgendwie gut an, falls irgendwas sein sollte, dass meine Mutter, Schwester etc einspringen könnte. Bei mir war aber auch das finanzielle noch ein Knackpunkt, da ich mit der Kleinen erstmal nur halbtags arbeiten möchte.


    Viel Glück!

    Wir kommen aus Köln-Porz-Zentrum.


    Noch jemand aus der Gegend mit Kind(ern) auch im Alter von ca 3 Jahren? Suche noch Spielgefährten für Nachmittags in der Woche. Vielleicht mal zum Spielplatz, Gut Leidenhausen, Groov oder in Porz lecker Eis essen :strahlen