Beiträge von daylight-1982

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!

    Wieso hat die Mama denn auf einmal ein Problem damit, vorher wars doch anscheinend auch okay?


    Wieso hat die Mama denn auf einmal ein Problem damit, vorher wars doch anscheinend auch okay?



    Vorher war nur kindergarten. Der Junge darf seit dem Sommer alleine raus und kam immer zu uns. Ich gehe von aus, dass er ihr gesagt, wo er war, was natürlich nicht schlimm ist.


    Ich finde es auch nicht gravierend, wenn die zusammen spielen. Hauptsache die kids sind glücklich.

    Hallo liebes Forum,


    Mein Kind ( vor eine Woche 6 geworden ) hat einen Freund der 8,5 Jahre jung ist. Beide spielen seit dem Kindergarten von Anfang an zusammen, wohnen auch im selben Haus. Der Junge kam regelmässig zu uns. Danach einige Zeit nicht mehr. Letztens im Aufzug traf ich den Jungen mit seiner Mama im Aufzug.


    Der Junge fragte mich, wann er wieder zu uns darf. Ich sagte, brauchst nur klingeln, wenn wir da sind.


    Darauf sagte die Mama von ihm, dass sie das nicht möchte, da der Altersunterschied zu gross sei und er soll sich Freunde in seinem Alter suchen.


    Akzeptieren müssen wir es ja, aber heute hat er geklingelt, habe ihn reingelassen umd beide haben sich gefreut. Hoffe nur, dass er jetzt kein Ärger bekommt.


    Wie sieht ihr das? Ist der Alterunterschied zu gross? Soll ich ihn wegschicken? Will ja kein Ärger mit der Mutter von ihn.


    Liebe Grüsse

    Sollte zuviel gas guthaben sein, geht alles an dem jobcenter, auch das was du selber gezahlt hast, vor dein alg2 bezug. Wichtig ist, war aucb der abschlag vor dem alg2 auch 89€, wenn ja, dann wie vorher beschrieben rechnen.

    Du hast doch bestimmt zwei Blätter, einmal Strom, einmal Gas. Da steht doch drauf was du an Gas in Euro verbraucht hast. Anzahl der Monate mal 89€. Dann siehst du doch ob die summe mit der auf dem blatt höher oder niedriger ausfällt. Sollte die niedriger sein, bekommt das amt den anteil zurück bis zu der summe die sie gezahlt haben, rest ist deins.

    Bei uns im kindergarten wurde sowas noch nie erwähnt, dass man das nicht darf. Da werden sogar immer plätzchen gebacken. Gestern kam er mit gebratenen Apfelscheiben und Schokoladenüberzug nach Hause.


    Und bald hat mein Sohn Geburtstag und da werde ich auch wieder die Schwimmbadtorte ( natürlich ohne alkohol :lach. ) machen. Die Kids warten schon darauf.

    Lass den kopf nicht hängen, vielleicht rufen sie dich doch morgen noch an, wenn sie jemand zweites noch suchen. Oder wenn die erste nach einem tag nicht mehr will oder sonstige gründe.


    Im Büro putzen während die da arbeiten, ist normal. Das mache ich auch. Macht sogar spass, da kommt immer jemand und will ein kleines Gespräch halten, während du da sauber machst.


    Vielleicht kannst du ja auch mal googeln, was ihr so an Reinigungsfirmen in der Nähe habt und mal anrufen ob die jemanden suchen, wenn dir dieser job als anfang zusagt.

    Wenn es dir gefällt, und die firma zufrieden mit dir ist, kann es auch sein, dass sie dich fragen, ob du auch noch andere objekte machen möchtest. Das war bei mir damals und kam in gleitzeit rein, war zwischen 400€ und 800€. Kannst ja auch mal googeln, ob es erfahrungsberichte/bewertung über diese firma gibt.

    Meine mutter ist auch am arbeiten. Geht leider nicht. Er war jetzt anderthalb wochen wieder im kindergarten.


    Meine bezirksleitung kam um den schlüssel abzuholen. Sie hat gesagt kind geht vor, ihr sohn war auch mal so, aber halt schule. Und er hat auch nie was gesagt zu jemanden. Bis sie herausgefunden hat durch zufall, dass er immer seinem besten freund alles erzählt und dann wusste sie das endlich. Und das nur weil er dachte die mama war nicht da. Evtl wäre dies eine möglichkeit, wenn seine beste freundin von meinem kind sich mal mit ihm unterhält.

    Hallo liebes forum,


    Am mittwoch mittag fing alles an, anruf vom kindergarten, ich solle mein kind (5) abholen, er isst nichts, er ist heiss aber kein fieber und weint. Ok,abgeholt,erstmal zum oma gebracht wegen arbeiten. Als ich ihn nach der arbeit abgeholt habe, habe ich gefragt was los ist. Er so nichts, die nudeln wollte er nicht, weil die in öl schwammen. Der kindergarten hat selber gekocht, da keiner das essen mochte, was der lieferant bringen wollte. Er war wie immer,abends gut gegessen,gespielt.


    Gestern morgen als ich sagte wir gehen zum kindergarten, sagte er er hat bauchweh. Ist aber gegangen, weil er bis wir los wollten wie immer normal der morgenliche ablauf war. Heute morgen war es für mich heftig, war im kindergarten am weinen, total überfordert. Er ist aus dem auto nicht ausgestiegen, habe bauchweh. Habe ohn überredet doch rauszukommen. Der kindergärtnerin gefragt ob was vorgfallen ist, sie nein, aber vielleicht zuhause. Die antwort erhält man immer. Ich wollte los zur arbeit, da hat er geschrien, fest angeklammert, dass es weh tat. Kindergärtnerin hat ihn genommen,er hat um sich getreten und geschlagen, sie solle ihm loslassen, er will zu seiner mama.ich aus der tür, da haut er feste gegen die scheiben und schrie mama hol mich.


    Habe geweint und wusste nicht weiter. Erstmal kinderarzt angerufen, alles geschildert, solle mit dem kind kommen. Ich zum kindergarten, gesagt dass ich meinen sohn mit nehme,der arzt will ihn sehen. Sie darauf, brauchen sie nicht, er ist beruhigt. Ich darauf ich nehme ihn mit. Ich in die gruppe, den erziehern auch gesagt, er kommt mit. Sie meinten da wäre nichts, ist beruhigt. Die augen von denen so, als ob doch was vorgefallen war. Jedenfalls mein kind genommen, wieder am weinen, sagte danke mama, dass du mich holst. Ab zum kinderarzt


    Wieder sagte mein sohn nichts, nur will bei mama bleiben. Kinderarzt erklärte nochmal warum ich arbeiten muss, kind solle am we nachdenken warum er nicht im kindergarten will und warum er bauchweh hat, wenn er dahin muss. Sonst muss er montag wieder im kindergarten. Sie sagte mir vom verhalten mir gegenüber muss was passiert sein. Er war im arm, schämte sich wenn sie ihn fragte. Zuhause ist er normal, isst, spielt wie immer.


    Ich musste mir das jetzt mal aus der seele schreiben.