Beiträge von TeddyGirl

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!

    Hey Dade.....


    Hier isses umgekehrt....


    Am Wochenende waren wir zu zweit in Marburg....


    Da gab es nebenbei ein Gespräch bei dem er meinte ob ich ihn heiraten würde.... Ich habe sofort mit JA geantwortet (und auch ernst gemeint).... Das hat ihn wohl überfordert... Zumindest hab ich den Eindruck.....


    Seitdem schau ich immer mal demonstrativ nach Ringen.... Gestern Abend schien er damit wieder überfordert.... Ich werde da nun nix mehr zu sagen und abwarten was passiert....


    Ich weiss aus Erfahrung, dass er lange braucht, bis er sich zu etwas durchgerungen hat, dann aber auch 1000%ig dahinter steht.... Ich werde ihm diese Zeit geben und mich in Geduld üben...


    In deiner Situation würde ich wahrscheinlich die Initiative ergreifen.... Du weisst dass er sich sicher ist....


    Grüßle
    Teddy


    PS: Am Nachwuchs wird bei uns ja auch schon rumexperimentiert.... :brille:D

    Huhu....


    Das Thema Spritze ist im Moment auch bei mir präsent....


    Nach meiner Ehe hatte ich auch mit meinem Kinderwunsch abgeschlossen und habe 11/2011 die Spritze geben lassen.... Zu dem Zeitpunkt begann ich meine Affäre mit meinem "Jetzt - Doch - Partner"....


    Mit fortentwicklung der Beziehung kam bei uns beiden der Kinderwunsch und nach meiner OP im Januar hatten wir beschlossen, dass ich im März noch eine Spritze bekomme und dann absetze... Wir sind ja beide nicht mehr die jüngsten und sollten so langsam in die Puschen kommen....
    Anfang Juni hätte ich nun die nächste Spritze bekommen müssen... Da lag ich im Krankenhaus... Am Freitag nun war ich bei meiner Frauenärztin, die unseren Wunsch verstehen kann... Sie unterstützt uns in unserem Wunsch.... Da ich noch nicht wieder im Rhythmus bin, lösen wir jetzt einmalig die Blutung mit hormoneller Unterstützung aus...


    Danach werde ich mit Globuli und Tees an einer Entgiftung des Körpers arbeiten (schließlich habe ich gerade erst 10 Wochen Antibiotikatherapie hinter mir) ...


    Wenn alles klappt und mein Körper noch weiss, wie es geht, dann wollen wir im Winter mit der "Produktion" starten.... Ich werde gern berichten, wie es klappt oder nicht klappt mit der Zyklus - Normalisierung...


    Zum Thema Jugendliche und Spritze.... Never....


    Grüßle
    Teddy

    Hast Du es nötig, Dich auf so ein Niveau zu begeben ? :schiel


    Hat sie wahrscheinlich nicht.....


    ABER


    Es tut ihr bestimmt grad eben ganz gut......


    Ich kann mich an einen ähnlichen Fred erinnern, den ich kurz nach der Trennung hier eröffnet habe.... Die "Kritik" die mir hier entgegenschlug hat mir null geholfen.... Mir hat aber geholfen, mich hier ausk..... zu können...


    Muddi, das wird wieder....


    Grüßle
    Teddy

    Hey Lollchen.....


    Der Richtige wird kommen, wenn du am wenigsten damit rechnest....


    Ich bin seit 2008 alleinerziehend und habe erst im Sommer 2012 wieder eine große Liebe gefunden..... Meine damalige Affäre.... 8)


    Wir waren übrigens beide Single und kannten uns im Vorfeld schon gute 2 Jahre eher sporadisch..... Und damals war er garnicht mein Typ.... Ich fand ihn zwischendurch richtig schrecklich und arogant....


    Im Dezember 2011 suchte ich eine Affäre, da ich auf eine bestimmte Sache nicht verzichten wollte.... Ich wollte aber keine Beziehung, war mir selbst genug.... Und nach einem Reinfall habe ich meine schlechte Laune an ihm ausgelassen.... Danach begann unsere Affäre.... Ich dachte, er könne mir ja nicht gefährlich werden, weil er nicht mein Typ war..... Und ich war seiner erst recht nicht.....


    Pustekuchen......


    Wir sind unendlich glücklich miteinander und von einem gemeinsamen Kind ist auch schon die Rede.....


    Also, finde dich selber, sei dir selbst genug und das i - Tüpfelchen deines Lebens wird dich finden....


    :winken:
    Teddy

    Ich drücke Euch auch die Daumen.....


    Mit viel Glück sehen wir uns Montag Abend..... Also noch gut 48 Stunden....


    Morgen lenk ich mich noch mal den ganzen Tag ab.... Mit Freunden Schwimmen gehen und mal schauen, was noch.....


    Ich bin gespannt, wie das Wiedersehen wird....



    Grüßle
    Teddy

    HUHU....


    Eigentlich sagt das Thema ja schon, worum es geht....


    Meine Gesichtshaut ist sehr Schlaff, anders kann ich es nicht beschreiben.... Ich weiss nicht, welche der Produkte ich nehmen soll, damit sich die Haut wieder straffer anfühlt....


    Bisher hab ich Ricarda M genutzt..... Bei Nivea ist irgendwas drin, was ich nicht vertrage, da wird die Haut ganz rot.....


    Welche Gesichtspflege nutzt ihr und was habt ihr für Erfahrungen gemacht???


    Ich bin für jeden Tip dankbar....


    Eure Teddy

    Hallo Ihr Lieben............


    Endlich habe ich wieder Kraft und Muße, mich hier blicken zu lassen....


    Ich habe einen langen schweren Weg hinter mir und ein wohl noch langer nicht ganz so einfacher Weg liegt vor mir....


    Nur kurz....


    Wie sich einige hier erinnern können habe ich mich als massievst übergewichtig geoutet... Ernährungsberatung, Sport und Psychotherapie halfen nichts... Also bin ich zu einem Endokrinologen gegangen.... Die Blutwerte (Hormonspiegel) waren nicht in Ordnung, das setzte eine Diagnostikreihe in gang, bei der sich herausstellte, das ich ein sogenanntes Nebennierenrindenadenom habe, ein gutartiger Tumor, der Hormone produziert, die unter anderem Fettleibigkeit hervorrufen...


    Tumor sollte also operativ entfernt werden..... Nach einer Vorbereitungszeit, in der ich alles Wichtige regeln konnte, sollte ich operiert werden... Die OP musste mehrfach aus gesundheitlichen Gründen (grippale Infekte, etc.) verschoben werden... Letztendlich war ews dann so, dass ich 2 Tage nach der 1. OP starke Schmerzen in OP - Gebiet bekam... Die Ärzte konnten mit MRT/U - Schall/Blut nix finden und mussten noch mal ran.... Danach lag ich lange Zeit auf Intensiv, Anfangs im Koma, da Kreislauf/Lunge bei der OP gestreikt haben.... Ich brauchte lange, um wieder auf die Beine zu kommen....


    Jetzt bin ich 4 Wochen wieder zu Hause, komme langsam im Alltag zurecht und es wird täglich besser auch wenn manchmal noch die Kraft fehlt...


    Und ab jetzt werde ich auch wieder regelmäßig hier reinschauen.....


    Mein Dank an "gehörnter Esel", weil du an mich gedacht und nachgefragt hast...


    Danke an Celtic für das Verständniss und hoffentlich lag Silvester Schnee...........


    Grüßle
    Teddy

    Sorry, aber das nehme ich dir nicht ab! Selbst da hast du einiges zuviel drauf und ich weiß (aus eigener und der Erfahrung anderer), dass man sich mit Gr. 42/44 nicht wohl fühlt!!!


    Ololufe


    Schonmal krankhaft übergewichtig gewesen????


    Ne??????


    Größe 42/44 ist Wunschgröße vieler Übergewichtiger und keinesfalls ungesund.... :crazy




    @Metari


    Psychologische Abklährung find ich sehr wichtig...


    Was du essen darfst und wie viel weisst du sicher gut genug - das wissen wir Dicken besser, als jeder Ernährungsberater ( meine konnten mir nur auch nix mehr beibringen....), mach dir deinen Plan selber und passe ihn an deinen aktuellen Alltag an (hol dir Hilfe bei Arzt und Ernährungsberaterin, aber wichtig ist, dass du damit zurecht kommst!!!!!) - Kontrolle durch die Hausärztin und Verordnung von Rehasport ist ein guter Anfang und wichtig....


    Schreib dir zum Rest ne PN....


    Grüßle
    Teddy

    Oh Hilfe....


    Steinigt mich nicht!


    Mein Kind hat zu Weihnachten ein Netbook bekommen - sie war da noch 6 Jahre.....


    Netbook deshalb, weil es klein und handlich ist, weil sie darüber mit ihrem Dad skyped, weil sie schon viele Lernprogramme drauf hat - die Schulbücher haben ja oft so Übungs - CDs dabei, weil Mama ihr Netbook nur ungern hergibt..... Wartung übernimmt Dad wenn sie bei ihm ist - da skped sie dann mit mir....


    Das Netbook ist immer hier im Wohnzimmer und sie nutzt es ausschließlich unter meiner Aufsicht - so 3-4 mal pro Woche (1-2 mal skypen, Rest Lernprogramme) für 2 Stunden.... Das Netbook hat Wlan und ist, wenn an, auch online.... Kind nutzt aber INET nur zum Skypen mit Dad, sonst eher noch nicht - kommt später dann.... Bei uns in der Grundschule gehen die Kinder auch ab 1. Klasse an den Computer.....


    Mein Exmann und ich fanden die Anschaffung sinnvoller als ne Spielekonsole oder son Nintendo DS irgendwas - sowas gibt es in unserem Haushalt gar nicht....


    Grüßle
    Teddy