Beiträge von Einhorn

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!

    :blume:party:Flowers:party:blume:Flowers:blume:party:Flowers:party:blume
    Alles Liebe und Gute zum Geburtstag
    :blume:party:Flowers:party:blume:Flowers:blume:party:Flowers:party:blume

    Hallo :wink


    Meine Kleine hat gern damit gespielt und immer wieder über gut 4 Jahre - wahrscheinlich hätte sie noch mehr damit gespielt, wenn ich erlaubt hätte, dass sie sie mit nach draußen nimmt, aber dafür fand ich sie immer zu schade. Jetzt wird sie 10 und es ist langsam Zeit, dass die beiden einen neuen Stall finden :-) Ich kann natürlich das Interesse Deiner Kids nicht beurteilen :-) aber wenn meine jetzt in dem Alter wäre, würde ich sie holen - hab die Anschaffung nie bereut.


    Grüßle vom Einhorn

    Hallo :wink


    Hat jemand von euch Interesse an einem (oder beiden) Steckenpferdchen?


    Sie sind beide in topp Zustand, es wurde nur drinnen damit gespielt.
    Ich hätte gern 20,00 Euro für jedes (NP 44,95) plus Versand.


    Das rosa Pferdchen:


    allein-erziehend.net/index.php?attachment/26291/


    allein-erziehend.net/index.php?attachment/26292/


    allein-erziehend.net/index.php?attachment/26293/


    allein-erziehend.net/index.php?attachment/26294/


    .... das Einhorn folgt sogleich :D

    Ich drück Dir ganz feste die Daumen, dass Du einen schnellen Termin bekommst und dann alles endlich gut wird :daumen:daumen:daumen:daumen


    :troest


    Liebe Grüße vom Einhorn :wink

    Sein Kommentar: Ich habe Dich dediziert aufgefordert weniger Curry zu nehmen!


    :lgh er wollte bestimmt cool sein und ein Fremdwort verwenden und hat es mit "explizit" verwechselt :lgh


    Und zum Thema: Telefonkonferenz ist Quark... er soll doch kommen oder es bleiben lassen, finde ich :hae: wenn einer per Telefon mit drin hängt, kann man doch nicht gescheit reden...


    Grüßle vom Einhorn :wink


    Das ist aber mindestens genauso häufig (wenn nicht öfter) ganz anders verteilt, z. B. so:


    UET verdient 3000 Euro, BET nur die Hälfte, weil erstens vielleicht Teilzeit nötig ist und zweitens der BET in den meisten Fällen die Mutter ist und Frauen sowieso meist weniger verdienen (wohlgemerkt nicht immer, aber meist!)


    Einer zahlt 345 Euro Unterhalt (mittlere Altergruppe nach DDT), der andere bekommt 345 Euro Unterhalt und 184 Euro Kindergeld.


    Person A hat 2655 Euro. (UET)
    Person B hat 2029 Euro. (BET)


    Und dann gibt es ja noch die verschiedenen Konstellationen, was den Umgang und das sich-Einbringen des UET angeht. Manche (so wie bei uns) bringen sich null komma null ein, so dass der BET wirklich alles alleine zu wuppen hat. Andere kümmern sich gut und viel, stellen vielleicht auch ein Zimmer zur Vefügung, haben logischerweise auch entsprechend Ausgaben. Mann kann es einfach nicht verallgemeinern.


    Letztendlich wäre eine vernünftige Kommunikation zwischen den Elternteilen um alle Belange des Kindes (auch um die finanziellen) die beste Lösung, aber das funktioniert oft nicht.


    Ich kenne z. B. eine wirklich bewundernswerte Konstellation. Der Vater (UET) verdient sehr gut, die Muter (BET) arbeitet 30 Stunden und verdient eben so, wie es meistens bei Frauen ist...mäßig. Der Vater zahlt ihr freiwillig deutlich mehr an KU als er nach DDT müsste, weil er weiss, dass es seinem Kind zugute kommt und ihm dadurch das eine oder andere Extra ermöglicht wird. Diese Eltern haben ein gute Kommunikation, sind wirklich auf der Elternebene angekommen. Und dieser Vater weiss auch die Erziehungsarbeit zu schätzen, die seine ehemalige Partnerin am gemeinsamen Kind leistet. Das wird nämlich auch ganz gerne vergessen.


    Aber darum ging es ja eigentlich nicht in diesem Fred :D sondern lediglich um Fakten, was man eben so für das liebste Hobby monatlich investieren muss :D


    Grüßle vom Einhorn :wink

    Die meisten Väter würden das Kind mehr unterstützen, wenn man mit der Ex - ob geldgeile Schl***pe oder nicht - VERNÜNFTIG REDEN könnte.

    Wir haben auch ein Kommunikationsproblem, liegt aber nicht an mir :frag und der KV zahlt etwa 10% seines Netto an Unterhalt, Umgang gibt es nur einmal im Jahr (aber nicht weil ich das verhindere, sondern weil es ihm zu umständlich ist) und er kauft den Kindern rein gar nichts (ausser eine Kleinigkeit zum Geburtstag und Weihnachten - aber wirklich KLEIN). Man kann das doch nicht so pauschalisieren!


    Aber das scheint ja auch vollkommen in Ordnung denn die KM hat etwa doppelt soviel Netto wie ich

    Bei uns ist das genau umgekehrt.


    Grüßle vom Einhorn :wink

    Hallo :wink

    wollte daher mal fragen,ob ihr euren Kindern wirklich jeden monat neue klamotten kauft?

    Natürlich nicht - ich hab mal zusammengezählt, was so ungefähr im Jahr zusammenkommt an Klamotten, Schuhe, Jacken, Badeanzug, Sportzeug - was man halt so braucht - und das dann auf den Monat runtergerechnet. Ausgegeben wird der Gesamtbetrag meist auf 4 bis 5 Etappen :-)


    Grüßle vom Einhorn

    Interessanter Fred :D


    Also bei uns wäre das im Prinzip


    - Wohnungskosten 3ZKB 915,00 / 3 Personen 305,00 (oder berechne ich für mich selbst jetzt weniger, weil ich im Gegensatz zu den Kindern kein eigenes Zimmer habe und im Wohnzimmer schlafe?)
    - Stromkosten 90,00 / 3 Personen 30,00 (wobei der Sohn vermutlich mehr verbraucht, da er 10 bis 12 Stunden am Tag seinen High-Tech PC laufen hat und bis mindestens Mitternacht Licht bei ihm brennt)
    - Telefon / Internet / Handy je 10,00 (da rechne ich nur die Handyflat-Kosten der Kinder, Telefon und Internet hätte ich sonst auch)
    - Versicherungen 75,00 - Mehrbetrag für die Kinder ca. 10,00 / Kind
    - Lebensmittel 500,00 / 3 Personen 167,00 (wobei der Sohnemann etwa so viel futtert wie Tochterkind und ich zusammen, stimmt also nicht unbedingt für alle)
    - Klamotten ca. 50,00 im Schnitt (fällt nur noch für die Kleine an, der Sohn kauft sich mittlerweile selbst, was er braucht)
    - Schulbedarf ca. 5,00 im Schnitt (fällt nur noch für die Kleine an)
    - Extra-Schulbedarf wie Theater, Ausflüge, Klassenkasse etc. ca. 5,00 im Schnitt (fällt nur noch für die Kleine an)
    - Betreuungskosten 275,00 (ist aber gerade weggefallen, da ich momentan zu Hause bin und ab dem nächsten Schuljahr kein Hort mehr zur Verfügung steht)
    - Schülerfahrkarte 40,00 (ab dem kommenden Schuljahr für die Kleine)
    - Musikschule 45,00 (auch nur für die Kleine, vergünstigt im Rahmen der Bläserklasse in der Schule)
    - Sportverein 5,00 (auch nur für die Kleine)


    So, ich bin gespannt, ich rechne mal.... Benzinkosten für Mama-Taxi oder gemeinsame Unternehmungen und Geschenke habe ich jetzt mal nicht berücksichtigt, das ist ja immer unterschiedlich...


    Komme für den Sohn auf ca. 522,00 Euro - dem gegenüber stehen 250,00 Euro, die er vom Bafög abgibt, dazu das Kindergeld 184,00 Euro, sind zusammen 434,00 Euro, er kommt also weitgehend schon selbst für seine Bedürfnisse auf, Fahrkarte etc. zahlt er selbst vom Bafög. Der KV zahlt ihm nichts mehr seit er 18 ist.


    Bei der Kleinen komme ich dann auf 947,00 Euro bisher und 672,00 Euro ohne die Betreuungskosten. Dem gegenüber stehen 309,00 Euro Kindesunterhalt und das Kindergeld 184,00 Euro, sind zusammen 493,00 Euro.


    Wow, das ist schon einiges, da braucht man sich nicht wundern wenn das Konto ständig leer ist :ohnmacht:


    Der KV hat an weiteren Aufwendungen nur den zweiwöchigen Aufenthalt im Sommer, wo er den Flug zahlt (normalerweise um die 200,00 Euro) und die Verpflegung natürlich - dafür ist die Hälfte vom Kindergeld, die er vom Unterhalt abziehen darf, mehr als ausreichend. Weiteren Umgang gibt es nicht. Extras gibt es von ihm auch keine, Ausflüge oder Urlaub fallen weg, da er ohnehin dort wohnt, wo andere Leute Urlaub machen. Aber er ist trotzdem der Meinung, dass er zu viel zahlen muss.


    Aber das Glück, dass wir unsere Kinder bei uns haben, lässt sich natürlich nicht mit Talern aufwiegen :D trotzdem fand ich das jetzt mal interessant.


    Grüßle vom Einhorn :wink

    :blume:party:Flowers:party:blume:Flowers:blume:party:Flowers:party:blume
    Alles Liebe und Gute zum Geburtstag
    :blume:party:Flowers:party:blume:Flowers:blume:party:Flowers:party:blume