Beiträge von Caddy

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!

    Ich hab da mehrere Blickwinkel drauf.


    Der „Fokus“ und bestimmtes „Handeln“ eines jeden ist für andere kaum/niemals verständlich... Lebenserfahrung... Umfeld u.s.w. und erst recht auch altersbedingt.


    Ich brauche immer lange... viel zu lange, um das Verhalten... besonders das vom Ex=2 Kinder... und ne neue Familie + Kind aber, auch die andere Menschen zu begreifen und nicht alles immer persönlich zu nehmen, fällt mir extrem schwer.



    Ich bin auch nicht wirklich die „hellste“ Leuchte.


    Warum aber wer „Hass“ auf mich hat oder mein Leben torpediert... das versuche ich schon zu verstehen und auch das Leid und den Kummer dahinter zu erkennen. Grad beim Vater meiner Kinder, meiner Schwester und meinem Vater, ist es mir sehr wichtig. Unser Leben ist nun mal nicht auch nur genetisch miteinander verknüpft.


    So hab ich auch ne andere Perspektive auf unsere Jungs.


    Ist ein bisschen wie mit Gerüchten... irgendwie bin ich doch involviert oder gar auch mitverantwortlich.


    Ja, ist schräg und macht mich oft sehr unfrei.


    Es schließt sich aber schon immer wieder der Kreis.


    Habe dies es oft genug erfahren.



    Lara-Marie


    Einiges kommt mir bekannt vor... man kann glaub ich, eh nur immer weiter machen, das Bestes für die Kinder hoffen... neue Wege ständig suchen und hoffen, dass man selber auch irgendwie nicht allzu beschäftigt aus dem Ganzen heraus heraus kommt.


    Es ist so, wie es nun mal ist... und ich denke, dass am Ende sich doch noch alles zum Guten wenden kann.



    Mich nerven meine Rückfälle in alte Muster am meisten. Er schafft es mich immer noch zu manipulieren.

    <X<X<X<X<X


    Ich hasse ihn weiterhin und auch wenn wir irgendwie immer alles geregelt bekommen, hab ich immer das Gefühl er „siegt“ am Ende und ich gebe ich nach und zieh eh den kürzeren, um des lieben Friedens Willen und damit die Kids nicht in Loyalitätskonflikt geraten.


    <X<X<X<X<X



    Mein Kleiner ist nur 3 Tage bei ihm von 14 Tagen Weihnachtsferien.



    <X<X<X<X<X

    Ich bin happy dies Jahr Single zu sein und Weihnachten so mit den Kids feiern zu können, wie es uns gefällt... hab auch die Family zum ersten Mal etwas „geblockt“.


    Ich glaube, dass ist grad wichtig.


    Naja... bin aber schon auch ein wenig hin und wieder weihnachtlich „kuschelig“... nix desto trotz... lässt es sich aber gut für mich aushalten.

    ... hier ist aussitzen und totstellen seeeehr beliebt... ok... nur zu Gesundheitsfragen nervt es doch sehr.... auch wenn Kind grad fit ist.


    Kind hat Asthma und „sollte“ ne Grippeimpfung bekommen... war nun 6 Jahre „hilfreich“... Kind muss einmal pro Jahr zum Lungenfunktionstest... keine Info und ja, Kind ist Kakuts und es ändert sich da viel... nur Null Info... hmmmm???


    Hätte ich das damals so gehandhabt... wäre ich nicht so einfach davon gekommen :angry

    Schneeeee... Schneeeeee... soooooooo viel Schneeeeee... keine Ahnung, wann der das letzte mal in so kurzer Zeit so viel hier herunter kam...


    Hoffe sehr, für die Kids... er bleibt auch liegen.... sehr laaaaange :tuedelue

    Warum magst du den Lehrer jetzt nicht?

    Ja, persönlich hab ich ihn noch nicht gesprochen... es ist mehr nen Gefühl und persönliche „Lebenserfahrung“, sowie manches vom „Hörensagen“ der Schüler/Eltern.


    Wie gesagt, ich warte die Halbjahresnote ab und dann sehe ich weiter... übrigens wäre mein Kind mit ner 3 gut eingestuft... spreche aber sicher erst dann mit ihm, wenn es viel schlechter ist und entscheide dann über weiteres Vorgehen mit Kind zum Thema Erdkunde.


    Bisher hab ich immer eine für Kind/Lehrer und „mich“ zufriedenstellende Lösung gefunden.


    Ich weiß, dass Lehrer nun mal Schubladen für Schüler haben. Geht doch gar nicht anders.


    Mein Kleiner pendelt... ist ja auch noch ein Kaktus dazu.


    Der Unterrichtsstoff macht ihm keine Schwierigkeiten, aber der Lehrer schon.


    Seine Mappe muss er Montag abgeben, trotz Überarbeitung und Hilfe von mir bekäme er von mir da nur ne 4-.


    Da er aber auch mit dem Lehrer nicht klar kommt... hmmm.



    Keine Ahnung, ob du mir folgen kannst.


    Ich fordere vom Kind, dass selbe, wie vom Lehrer.


    Noten und eingebrachte Leistung unabhängig zu bewerten und Mitarbeit vom persönlich „Zwist“ zu „leben/beurteilen“.


    Dis Note wird zeigen, wer... wie damit umgegangen ist.


    Mein Sohn steht derzeit nur bei Lehrern, die er für „fair“ hält gut und besser!

    Och, so lange er nicht schwul ist...:saint:

    ... fänd ch auch nicht wirklich schlimm... (ich weiß, Karalina du auch nicht) ... ist ja aber auch viel seltener geworden... man Experiment heut ganz anders herum, legt sich selten ganz fest.... zum Glück!!!


    Edit... wer weiß, schon wer wirklich an unsere Setite gehört?!


    ... immer nur klassisch monogame und hetero Beziehungen 4 evver?!?

    Caddy kannst du sagen, warum es dir so schwer fällt, eine Kerze für deinen ersten Freund anzuzünden?

    ... nicht so richtig.


    Liegt vielleicht daran, dass ich nix konkretes weiß, weder über seine letzten ca. 14 Jahre... noch über die „Todesumstände“.


    Bis zur Geburt meiner Jungs hatten wir hin und wieder so etwas wie eine Freundschaft +... und komnten immer so gut wie über alles reden und haben uns gut verstanden... manchmal auch uns gegenseitig ein wenig emotional getragen.


    Als meine erstes Kind geboren wurde... verschwand er plötzlich aus meinen Leben... und ich lies es zu.


    Warum und wieso... weiß ich auch nicht.


    Wir haben aber eine kleine bischen so etwas wie ne mittlere Tragödie... als gemeinsamen Lebensweg.


    Dauerte lange und dennoch fanden wir für und nen relativ zufriedenstellend Abschluss.


    Keine Ahnung warum wir uns aber als Freunde losließen.... da geht einfach für mich noch keine Kerze für ihn.


    So nah, wie er mi war, war mir nie wieder ein Mensch.

    frisko


    :troest hast ja auch so einiges dies Jahr da hinter dir:troest




    Ich aber will... ja ich will... Schmetterlinge und das ganze Programm und von mir aus auch ganz doll Herzaua hinterher!!!! Ja, ich will mich soooo richtig verlieben und sofort auf Wolke 7 sein.... endlich will ich wieder mein <3verschenken... mal sehen wie lange es anhält und ob da mit dieser Einstellung mehr passiert?!?

    Ratte


    Ich hab nix gegen Bi... bitte jetzt nicht denken, in diese Richtung... „echte“ Männer haben kein Interesse an Frauenschuhen!!! Selbst in der heutigen Zeit net!!!


    Sie kennen aber durchaus Manolo Blahnik‘s :brille


    Just my 5 Cent

    ... da wäre ich „vorsichtig“... wie war das, Bi schadet nie...?!?!


    Muss aber natürlich nix bedeuten!


    Männer, die aber dazu lang im Bad auch Zeit verbringen zum hübschiiii machen und Klamotten der Freundin gut Finden:hae:

    Ich mag den Erdkundelehrer meines Kleinen nicht.


    Ich warte aber mal das Halbjahreszeugnis ab, es gibt ja nur Noten für mündliche Beteiligung.


    Er sollte nen Aufsatz schreiben, darüber, warum man keine Witze über andere Klassenkameraden macht, die dumme Sprüche im Unterricht bringen.


    Der andere Junge musste auch nen Aufsatz darüber schreiben, warum man im Unterricht keine dummen Sprüche los lässt.


    Ne Woche später hat mein Kleiner nen Eintrag im Planer, weil er zu viel mit den Nachbarn „quasselt“.


    Hab mit Kind gesprochen und nun schauen wir mal.


    Zwei mal in so kurzer Zeiz bei einem Lehrer Stress und Strafarbeit/-Vermerk ist für mein Kind eher untypisch.

    <X<X<X<X<X


    Kleiner hätte Papa-WE!


    Er ist seit Mittwoch nach der Schule krank mit Durchfall... kein Magen-Darm.


    Ich sag... besser er bleibt hier!


    Er sagt... geh mit ihn zum Doc am Montag.


    Ich sag... kannst ihn holen und auch gut verarzten.


    Er holt ihn lieber nicht.


    Ich bin mega „angepisst“... tolle Tipps... wie immer... nur mehr eben nicht.


    Hier gibt es super Notärzte. Ich weiß, wann ich da hin muss... hallo... Dehydrierung!!!


    Ich mach das seit 14 Jahren! Mit 2 Kindern ganz allein.


    Er hatte in dieser Zeit nen hohen Damenverschleiss... und interessiert sich grad jetzt plötzlich mal???





    Ach... und...


    ... mal so richtig ätzend... der Große hatte mich wieder freigeschaltet auf WA... nach meiner Ansage beim Papa bin ich wieder blockiert....


    <X<X<X<X<X<X<X<X

    Ich befürchte, so Sachen sind wohl überlegt und geplant. (Also entweder den Dauerauftrag geändert oder die bewusste Entscheidung getroffen, 100 Glocken weniger zu zahlen. ) Und mutmaßlich nichts vorher kommuniziert. Und kein schlechtes Gewissen. - Das sind Machtspielereien. Und es ist ein achtungsloser Umgang mit dem Sohn. Übel.

    Sohn lernt fürs Leben. Aber Dinge, die er eigentlich nicht zwingend brauchen würde ...

    Kaj

    Volleybap


    Toll anders und auch exakt auf den User hier passend formuliert.


    :thanks:


    Sry... Volleybap... bist du‘s echt wirklich?!


    Ich hab dich aus dem alten Forum anders in Erinnerung. Ich wundere mich echt grad.