Beiträge von frisko

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!

    CoCo, es tut mir so leid, auch um die kraft die du investierst hast. Aber das verpufft nicht- ihr hattet doch bestimmt auch gute Zeiten und vermutlich willst du es letztlich nicht missen. Fühl dich mal ganz doll gedrückt!

    Eigene Wünsche wahrnehmen ist wichtig aber ich denke man sollte sich davon befreien das manche Wünschen sofort erfüllt werden (können). Und man muss mutig sein neue Wege zu gehen. Ich nehme mir dieses Jahr wieder vor ein toller (erfüllter) Mensch zu bleiben/werden und jeder der gerne dazukommen möchte ist herzlich willkommen! Irgendwann wird es klappen - bleibt zuversichtlich!

    Du willst gerade wahrscheinlich 'mehr' aber nicht mit ihm. Vielleicht sendest du somit unfreiwillig irgendwelche Signale. Das eine ja, das andere nein ist evtl. auch schwer zu verstehen (vor allen Dingen wenn beide Solo sind). Ich drück dir die Daumen und wünsche dir einen klaren Kopf bei dieser "Harry/Sally" Problematik ;-).

    @frisco: bei mir ist es eher so eine Art Gefühlskneul aus Vorfreude auf das Fest, aber auch Wehmut ist in mir...

    Und ich glaube so ähnlich ist es bei mir auch, ich habe viele liebe Menschen um mich herum, der Kontakt zu meinem Ex ist auch aufrichtig und gut. Alles läuft, nur ich wünsche mir einfach mal mit jemanden zusammen zu 'laufen'. 2019 was wirst du für ein Jahr?

    Was für eine Beziehung man führt bleibt sowieso jedem selbst überlassen.


    Ich merke gerade wieder den Vorweihnachtlichen-Single-Blues, es ist auszuhalten aber auch eben nicht toll, wie geht es euch damit?

    Eigentlich ist es ja auch nicht die Frage ob sich der andere eventuell irgendwann trennt, sondern vielmehr geht es darum ob man der Mensch sein möchte der darauf wartet. Ich war auch schon in Männer verliebt die irgendwie nicht wussten wohin die Reise geht ( und ich stand auch schon auf der anderen Seite). Wir alle wissen (eigentlich) das Menschen die wirklich etwas wollen auch etwas dafür tun. Stellt euch die Frage ob ihr die Person sein möchtet die am Rand steht und wartet.



    p.s. ich hatte auch ein Date, es war supernett und er will mich wiedersehen aber der kontakt ist etwas old-school ...

    Jemand der einem die Füße wärmt und die richtige Musik auflegt .. jemand der "festhält", wenn ein Sturm aufkommt (oder jemand der die Chipstüte festhält wärend man die Fernsehzeitung sucht ;-)). Vermutlich ist es egal wo man seinen Menschen trifft aber ohne "treffen" wird das nichts ;-).

    Ich denke auch das noch ein paar "Schätze" übrig sind. Wenn es passt bin ich auch einer :-). Das Problem bei Singlebörsen ist (finde ich) immer das Kennenlernen, oft zieht sich das ewig hin .. solange bis auch das letzte Fünkchen Bauchgefühl verschwunden ist. Ich würde mir so sehr wünschen das sich etwas mal einfach so ergibt aber mir fehlen auch die Gelegenheiten und ich bin nicht mutig.