Beiträge von idefixx

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!

    viel Glück, ide :-)


    Danke...


    Wir werden am Montag mit meinen Kollegen sprechen, da Sie ja bei uns die Durchführung sowei Betreuung überwacht, danach ist Ihr Chef dran und sie legt die Aufgaben für mich in andere Hände, mir liegt schon viel daran das sauber zu trennen und auseinander zu halten, auch wenn wir nicht in derselben Firma sind.

    Fürs Bett wird sich immer wer finden..... :rotwerd



    Ich hab kein Problem damit alleine zu sein, muss mir auch niemand ins Haus holen damit ich nicht alleine bin, kochen, putzen, bügeln und so weiter kann ich auch alleine, fürs Herz ist ab und an mal ein bischen Gefühl nicht schlecht.


    Kann ich wenigstens in Ruhe meinen Hobbys nachgehen, aber das Problem stellt sich mir derzeit nicht, ich lerne gerade jemand kennen. :rotwerd.

    Ich hatte fast eine Woche Zeit um in mich zu hören.......diese Nacht habe ich wieder lange wach gelegen.


    Ich lasse es passieren, es fühlt sich seit gestern Abend gut und richtig an.


    Ich freu mich drauf.

    Zitat von »Karamellka«
    Was macht ihr eigentlich, wenn Zweifel aufkommen ob die Trennung das Richtige war? :hae: :frag


    Dann schaue ich mich um und stelle fest, das es mir mit Abstand besser geht als vorher, für meine Kinder kann ich auch so da sein.

    Zitat von »idefixx«
    Ich glaube ich habe mich sowas von verlovert.....ich lasse es passieren. :love :love :love :love



    ... es hört sich soooo gut an....


    Sowas von...ich hab nach langer zeit mal wieder ne Frau mit intelektuellem Tiefgang kennengelernt die auf meiner Wellenlänge liegt, total......ein Konter nach dem andrem aber auch.......einfach..hmmmmm....pst, ich mag "mind fucking"
    .
    Ich glaube sie ist es wert, das ich mich ihr zeige. :love:


    Mal von der rein männlichen Seite betrachtet, 10 Jahre jünger füttert mein Ego... ;)

    Ich war vorletzte Woche auf einem Geschäftsessen, gezwungenerma0en.......mit einer Dame, mit der ich oft beruflich zu tun habe, es war so unterhaltsamm, das wir erst gemakt haben wie spät es ist, als das Restaurant schließen wollte.


    Wir waren daraufhin letzte Woche nochmal unterwegs, diesmal habe ich Sie privat eingeladen.......siehe da, dasselbe Ergebnis, dann bat sie per Whatsapp um Nachschlag an einen Tag und Ort meiner Wahl, hab ich gewähtl, gestern.....wir waren den ganzen Tag zusammen unterwegs, Kaffee und Kuchen im Hofrestaurant, Abendessen bei Chinesen und siehe da es war 23 Uhr........ups.... :rotwerd


    Wir sind bei mir gelandet......lange geredet, ich hab Sie unterschätzt, so eine gute Gesprächspartnerin hatte ich schon lange nicht mehr, studiert, im öffentlichem Dienst, politsch aktiv, Sprecherin der hiesigen Ortsgruppe einer "mir nicht liegenden Partei",


    Eine Frau, mitten im Leben, kein Ex-Mann, eigenes Haus, keine Kinder, keine geplant.irgendwie zu perfekt, 10 Jahre jünger, sieht gut aus, ist ein wenig kleiner als ich, also auch die Äußeren Sachen passen.


    Ich sage "ab und an zittern mir die Hände", sie sagt, "ich habs gesehen und genieße wenn du bei mir ruhig wirst".......mal ein Auszug unserer Dialoge.


    Ich glaube ich habe mich sowas von verlovert.....ich lasse es passieren. :love:love:love:love



    Edit: morgen wieder.....und sie fährt auch Motorrad.

    Ich habe vor Wochen auf ca. 4000 kcal erhöht, jede Menge Kohlenhydrate usw. Es geht voran und ja ich fühle mich wohler mit 5 kg mehr als ideal.


    Hat Frau mir auch bestätigt dieTage.....aber in erster Linie für mich und nein, weniger sport ist keine Option, gerade den brauche ich jetzt.


    Edit: und zwar bis an und über meine Grenzen.

    Die ewigen Streitereien waren Schuld, immer wieder die gleichen Gespräche......und doch ändert sich nix, kennen bestimmt viele....


    Alleine, das dies aufhört, ist es wert wieder für sich zu sein.


    Menschen kommen, Menschen gehen, wer es wert ist wird in deinem Leben und in deinem Herzen bleiben, lenkt dich ab oder gib dich hin, suche für dich den besten Weg.


    Ich habe Freunde besucht, reihum, war angeln und habe viel nachdenken können, irgendwann hört es auf, erst Trauer, dann Wut und zum Schluß kommt "Egal".


    Dann wirsr du eines Tages auch wieder für neue Dinge bereit sein, bis dahin ist noch ein Stück Weg und immer wenn du traurig bist, guck ins Kinderzimmer.


    Alles Gute auf deinem Weg.

    Für mich war es ein gelungener Abend, nachdem wir endlich jemand gefunden haben der bereit war uns Essen zu verkaufen.


    Nächstes Mal, werd ich vorher mal abtelefonieren wer auf hat und wer nicht.


    Danke das ihr da wart, hat mir gefallen.




    Edit: Haus am See ist nicht wirklich mein Film

    DVD Abend bei Idefixx



    Teilnehmer:


    Sonnenmama
    Hexenmame
    Janias69
    Trauerkloß
    Silvie
    kangylaila
    Aristocat
    Rainy days
    surenity
    colli
    s_rosa ?



    Übernachtung:


    Sonnenmama
    Hexenmama



    Da waren es nur noch sieben.. :rotwerd