Beiträge von lillis

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!

    nachdem ich vor zwei jahren von einem auto als fußgänger angefahren wurde, habe auch ich mir gedanken gemacht. damals hatte ich glück, aber was wäre wenn.....


    kontakt zum kv besteht nicht, ich habe alleiniges sorgerecht. ich habe bei notar eine sorgerechtsverfügung erstellen lassen in der meine eltern von mir benannt wurden. wichtig ist, das auch geregelt ist was passieren soll wenn einer meienr eltern selbst verstorben ist oder nicht mehr in der lage sein sollte sich um eine tochter zu kümmern. in meinem fall ist es so das auch der "übrigbleibene" großelternteil dann alleine das kind zu sich nehmen soll. desweiteren habe ich in der sorgerechtsverfügung verfügt das das in kraft treten soll wenn ich z.B. durch krankheit nicht mehr in der lage sein sollte mich um meine tochter zu kümmern.


    aber auch hier hat natürlich der richter das letzte wort. deswegen ist es wichtig wie die verfügung aufgesetzt wird-


    lg

    wir hatten im ersten halbjahr (6. klasse) eine zwei im zeugnis stehen. im zweiten halbjahr hgab es anstatt sportunterricht den schwimmunterricht. da meine tochter panische angst vorm tauchen hat, hat sie sich auch verweigert und bekam prompt ne 6. die allerdings nicht im zeugnis, da war es dann ne knappe 3.
    der lehrer meinte zu meiner tochter, sie müsse tauchen. ich habe meiner tochter dann gesagt sie solle nur das machen was sie sich traue und wenn der lehrer irgenwelche probleme damit habe kann er mich gerne anrufen und ich würde ihm dann erklären was eine tochter muß und was eben nicht.


    sicher hängt nicht alles am lehrer, ich denke jedoch, das das schon eine große rolle spielt....


    herzliche grüße

    huhu,


    ich war bereits zweimal mit meiner tochter zur kur über die tk. einmal waren wir im alpenhof am chiemsee (auch im winter ein träumchen) das andere mal in grafenau im bayrischen wald. Strukturiert war alles in grafenau schöner. landschaftlich hat der chiemsee das rennen.


    sei einfach ehrlich und geb alles an was die wissen wollen, sei es vielleicht für dich auch nur: ach das ist ja gar nicht so schlimm und brauche ich nicht angebebn.
    ich habe jedesmal einen brief dazu geschrieben und habe mir meinen kummer, meine sorgen, einfach alles von der seele geschrieben. die erste kur zusage hatte ich nach drei tagen, die zweite steckte nach fünf tagen in der post.


    mittlerweile kommem kolleginnen und freundinnen mit ihren unterlagen immer zu mir und wir füllen das immer zusammen aus. vielleicht hast auch du eine kurerfahrenen in deinem freundeskreis sitzen?!? ansonsten hilft das müttergenesungswerk auch beim ausfüllen.


    ich wünsche dir von herzen alles gute!!


    lillis

    huhu,


    ich hatte das ganze vor zwei jahren:


    ich konnte das beim zuständigen amtsgericht meines wohnortes erledigen. ich bin allein sorgeberechtigt, sodaß dann das amtsgericht noch verhandeln musste ob ich das erbe ausschlagen darf (schliesslich hätte ich nutzniesser sein können). das amtsgericht hat dann die ausschlagung mit fristwahrung an das gericht des erblasser gesendet. von dort kam dann auch die kostennote...


    lg

    ich hatte das gleiche thema zu klassenfahrt und nachhilfe.


    laut ja hiess es: klassenfahrten sind absehbar und müssen aus dem unterhalt angepsart werden. anders sieht es bei zahnspange und nachhilfe aus, hier müsste theoretisch der kv mit tätig werden müssen. theoretisch....bei uns war es so das der kv gesagt hat er zahlt nichts dazu. ich hätte bescheinigungen bringen müssen (ärztlich bestätigt) das das kind ein manko hat, dann hätte ich belegen sollen warum es gerad e unbedingt die und die einrichtung sein muss. (geht nix über "fürsorgliche" väter) ich habe es sein lassen. meine tochter bekommt ihre nachhilfe die komplett von mir finanziert wird, allein aus dem grund meiner tochter gutachten zu ersparen und mir das ganze theater mit dem kv zu ersparen. ist halt ein vollpfosten......


    zahnspange war ebenso. die ja dame meinte: sie wissen ja wie der kv ist, wollen sie das ganze theater haben? dann werde ich tätig.
    da ich aber das geld nach der behandlung zurück bekomme zahle ich das gleich selbst.


    meine tochter wird später wissen wer da war und sich gekümmert hat ;-)

    mein ex hat auch immer gedroht und ich bin deswegen lange zeit geblieben...als ich mich dann doch endlich trennte, hat er schlaftabletten en mass genommen, meine beste freundin angerufen das er sich nun umbringt :wand diese hat notarzt gerufen. natürlich wollte er gefunden werden und natürlich hat er gehofft das ich zurück kehre.
    bin ich nicht. habe mich lange schlecht gefühlt deswegen aber ganz ehrlich: wie verkorkst muss man sein um mit so etwas einen menschen an sich zu binden?!?


    informiere alle stellen, du wirst ihm nicht helfen können.
    lg

    ...ich schmeiss mich weg....


    schön das man das nicht nur als ae auf dem dorfe so erlebt .


    ich wünsche mir, um diese echt bekackte woche ein wenig zu versüssen, ebenfalls variante c.


    herzliche grüße


    lillis :respekt

    hallo,


    ja! in der tat ! man darf froh sein das man keinen kontakt hat. Wobei man hier differenzieren muss.


    der kv meiner tochter hat nach der trennung versucht mir über meine tochter weh zu tun. er wusste, dass er mich nicht mehr erreichen kann und hat dann versucht meine (und ich sage ganz bewußt "meine") tochter fertig zu machen.
    er brach dann den kontakt ab als sie drei war. als meine tochter neun war hat sie versucht den kontakt wieder aufzubauen. von ihm kam nichts. er hat sie dreimal abgeholt und genau da weiter gemacht wo er damals aufhörte. psychoterror vom feinsten. dann brach er erneut den kontakt ab.
    wenn ich nun sehe, wie sich meine tochter positiv entwickelt; wenn ich sehe welch tolles und starkes mädchen aus ihr geworden ist, dann denke ich:


    jupp. so soll es sein. nun ist sie elf und reflektiert ihren kv genau richtig, neulich wurde sie nach ihrem vater von einem bekannten gefragt und sie antwortete: einen papa habe ich nicht. ich habe nur einen asi vater. anfangs war ich schockiert und habe ihr versucht zu erklären das man das so nicht sagen sollte aber bei längerem überdenken hat sie da genau recht. er ist ein vollpfosten, mittlerweile hat er drei kinder von drei frauen und überall ist er so.


    natürlich war ich anfangs oft wütend das der kv sich sooo einfach aus der verantwortung stiehlt. er sich nicht mal zu weihnachten oder zum geburtstag meldet, ich nie mal ein wochenende für mich gaaaanz allein habe. aber ich glaube genau das, hat meine tochter und mich wahnsinnig zusammen geschweisst und es macht mich ein wenig stolz wenn sie ihren freundinnen erzählt das "ihre mama super toll" ist.


    sicher, ich habe in der vergangenheit viel entbehren müssen aber gerade das hat mir viel intensive zeit mit meiner tochter eingebracht.


    ja, ich bin froh und du darfst es auch sein!!


    ganz herzliche grüße


    lillis

    huhu,


    die schule ist eine oberschule mit gymnasialen angebot....so schimpft sich das ganze :-)
    nach einem durchgrübelten wochenende mit vielem hin und her überlegen sind meine tochterund ich zum schluss gekommen, das wir das gymnasium versuchen werden. meine tochter hat nichts zu verlieren, selbst wenn es in einem halben jahr wieder auf die realschule gehen muss bleibt sie jedoch an der gleichen schule in der selben klasse. lediglich mathe und englisch kurs wechseln sich.
    was hat sie zu verlieren? ich habe meiner tochter gezeigt das ich hinter ihr stehe und das ich ihr zutraue diese hürde zu packen. und nun warten wir ab .


    trotzdem gaaaaanz lieben dank für eure statements.
    lg lillis

    hallo zusammen,


    meine tochter besucht in der fünften klasse eine oberschule und hat den real-zweig gewählt. nun rief mich gestern der lehrer an und teilte mit, dass sie aufs gymnasium wechseln könne. ihr notenschnitt ist dementsprechend gut.
    nun über lege ich was wir tun wollen.... eine schulformwechsel würde lediglich bedeuten, das sie in mathe und englich in einen anderen kurs wechseln muss. sie bleibt an der gleichen schule und in der gewohnten klasse.soweit spricht da alles für.
    aber.....sie ist rechenschwach...hat nun eine drei in mathe im zeugnis und das ist so super. dafür geht sie aber auch zweimal die woche für jeweils 1,5 stunden zur schülerhilfe. in den anderen fächern sehe ich nicht das problem.
    gehen wir mal vom worst case szenario aus: sie packt mathe nicht und rutscht wieder ab, in den anderen fächern wird sie vielleicht auch ein wenig schlechter....sie muss dann zurück wechseln.
    ich weiß es nicht, hat jemand von euch erfahrungen gesammelt?
    :thanks: lillis

    ich glaube, ich würde das davon abhängig machen ob der kv überhaupt will und interesse zeigt. und das kann ich mir wirklich nicht vorstellen. der letzte kontakt fand vor einem halben jahr statt. das passt doch nicht und ich würde meine kleine tochter micht jemanden mitgeben den es kaum bis gar nicht kennt. kv hin oder her.


    sollte er aber interesse haben, musst du wohl in den sauren apfel beissen und ihm "gesellschaft" leisten.
    lg

    guten morgen,


    da hast du ja ein super früchtchen zum ex.


    was kannst du also tun?!? wenn du etwas ändern möchtest musst du reden, und immer wieder reden. das die next eure kinder beleidigt geht gar nicht und das würde ich mir auch verbitten.
    vielleicht hilft euch auch eine umgangsvereinbarung vom ja? bei uns war es so, das nach gerichtlicher klärung die ex und deren sohn nicht mehr unbaéaufsichtigt mit meiner tochter zusammen sein dürfen. der kv musste immer anwesend sein, das hatte allerdings andere gründe als beleidigungen.
    lg

    Demnach hat sie unrecht :-( ach man ... kann der kv nicht einmal sagen: jupp, mein kind ... ich zahle....


    er kümmert sich nicht, er sieht sie nicht, gar nichts. kann er denn nicht wenigstens zu seiner tochter finaziell stehen....unfassbar....drum prüfe wer sich ewig bindet :-(



    erstmal vielen vielen dank. ich das ja gerade angeschrieben und mal schauen wie sic sich äussert.
    lg lillis

    Ich verstehe das auch nicht. Würde er mehr als 10% (Wesentlichkeitsgrenze) mehr Unterhalt zahlen können könnte die Urkunde geändert werden. Unter 10% ist es so das es nur geht wenn er damals ohne Aufforderung den Titel abgegeben hätte...


    Danke erstmal :-)

    Also der Titel ist von November 2006. Das JA hat auch immer alle zwei Jahre geprüft, bisher wurde aber nie nach oben angepasst weil der KV nicht mehr zahlen könnte. Nun meint die JA Frau halt, das wir nichts machen können weil die RAin in meinem Auftrag den Titel gefordert hätte. Hätte der KV das ohne Aufforderung freiwillig getan, könnte man nun was machen aber jetzt geht es nicht mehr und die Urkunde kann nicht geä#ndert werden.

    Guten Tag,


    bei mir ist es mal wieder soweit: Der KV wurde Unterhaltstechnisch überprüft und es stellte sich heraus, dass er nach DT eine Klasse höher rutscht. Juchuu habe ich gedacht....bis heute....


    Es gibt eine Beistandschaft die sich um das Ganze kümmert, die bekam heute Post vom RA des KV.:
    Da die Erhöhung des Nettoeinkommens sich auf den Unterhalt nur um 5% auswirkt, liegen wir unter der Wesentlichkeitsgrenze von 10% und der KV müsse nicht mehr Unterhalt zahlen.
    Die JA Dame sagte, da damals meine RAin ihn angeschrieben hat und aufgefordert hat den Titel zu unterschreiben würden wir den Unterhaltstitel nicht ändern können. Das würde nur dann gehen, wenn er damals aus freien Stücken diesen Titel unterschrieben hätte.


    Ist das richtig? Das kann doch nicht sein. Ich finde im Netz leider nichts dazu. Hat jemand von euch Ahnung?


    Vielen lieben Dank für eure Infos.


    lillis :thanks: