Beiträge von Berta

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!

    Die Spenden gehen in die Forschung die mit Tierversuchen gemacht werden...


    Ich war dieses jahr auf einer Tattoo Charity die 1 um genau zu sein... war autorisiert durch die Kinderkrebshilfe Deutschland.... Ich war sehr enttäuscht wie wenige nur das Plakat geteilt haben....


    Ich mach bei diesem Hype nicht mit..... und untersütze nicht die Pharmaindustire und grausame quälerein an Tieren...


    Ich habe hier einen Beagle sitzen... man findet sie haufenweise im Labor wegen ihrer Gutmütigkeit nee dankeee... ich halte nichts davon sich Eiswasser für sowas über den Kopf zu schütten...
    N24 berichtet übrigens über diese Tierversuche und deren Finanzierung und der Challenge

    Ich muss grad lächeln...


    Wisst ihr es ist soviel VERBOTEN z.b auch bei Rot über die Ampel zu gehen und wieviele machen das hier???


    Ganz ehrlich... wenn ich die zeit zurück drehen könnte hätte ich Tochters Erzeuger nicht angegeben...
    Und das zu ihrem Schutz, denn wir haben ein gefährliches Exemplar.... der die Drohungen bei Kind nr.4 wahr gemach hat...


    Ganz ehrlich.... hier wird immer groß geschrien ein Kind will und muss wissen blaaa blaaa blaaaa.



    Ich hatte auch nie einen Vater, ich habe ein mal in meinem Leben mit 9 Jahren gefragt und das Thema war dann glei wieder durch...
    Ich hatte Mama Oma Opa und Zieh Oma und Opa und soviel sozialen rückhalt nein ich habe das nie vermisst, weil ich es nicht kannte....


    @TS mach das was du für richtig hälst, geh deinen Weg mit deinem Kind...


    Und gehe zur Polizei mit den Morddrohungen.... <Schütze dich und dein Kind!

    Sie darf nicht auf das Geld verzichten, es ist Kindesunterhalt das steht dem Kind zu punkt..



    Und wenn sich das Kind 100 mal gegen Umgang wehrt, kann der KV gegen die Pfändung null ausrichten... das sind 2 Paar Schuhe....


    Lass dich doch nicht so erpressen und hol dir Hilfe beim Umgang!

    Bei allem Respekt, aber das ist nicht normal!!!!!



    Und jeder der hier sagt TS wäre Egoisitsch etc. pp.....


    Kann die KM alleine auf Klo gehen ??? Oder kommt Töchterchen da auch mit.... eine 11 Jährige im Bett der Mutter????
    Das habe ich das letzte mal mit 9 gemacht, weil ich den Freund meiner Mutter nicht mochte und Eifersüchtig war....
    Ich war auch sehr extrem als Kind, weil ich meine Mama immer für mich hatte.... aber halloooo sie durfte alleine Einkaufen und 200 Meter zum Haus fahren :lach
    Ich würde dringend dazu raten einen Kinder/jugendpsychologen aufzusuchen, ich denke die Tochter hatte große Verlustangst !!!!

    Das gleiche habe ich hier auch... 2 parteien und eine alte frustierte Französin.... Sie hat als ich hier einzog meine Waschmaschine (voll funktionstüchtig) einfach weggeschmissen und mir ihre alte Bosch hingestellt.... sie wollte mir angeblich eine Freude machen da meine so laut und alt war.... äh ja ne ist klar..... nun ist diese tolle Bosch vor paar Tagen kaputt gegangen und ich muss mir eine neue kaufen.... von den aneren Dingen die sie hier tut mal ganz zu schweigen.... sie stalked mich... ich bin soweit das ich nun ausziehe..... Mein vermieter hält sich raus seine Frau wechselt die Seite im Sommer war ich die gute nun bin ich die Böse..... aber ich mach das nicht mehr mit.... Werde auch zum Anwalt gehen... da die Dame unter mir Rufmord betreibt... und im ganzen ort Lügen erzählt, spricht Leute beim Bäcker an und und und.

    Und ich würde nie mit einem Mann zusammen bleiben der von mir verlangt anbzutreiben sorry....


    Was ist das zwischen euch Zweckbeziehung oder Liebe????


    Liebe ist das in meinen Augen nicht wenn er sowas sagt... Und das wäre für mich der Punkt dies sofort zu beenden.


    Und wer sagt das du ohne Job bist?


    In der SS kann dich niemand kündigen, da bist du geschützt!


    Und dann steht dir ein Jahr Elterngeld zu und Unterhalt... und Kindergeld....


    Für mich hat es den Eindruck das du hier nicht nach deinem Herzen und Gefühl entscheiden kannst, einfach die Tatsache das du schreibst wenn er ja sagen würde....


    Und manchmal tut es ganz gut einen klaren Kopf woanders zu bekommen.


    Mach deine Entscheidung nicht von ihm abhängig

    Der Träger kann es aber auch nicht ändern..... Es fehlen genauso wie inder Pflege die Fachkräfte... es gibt kaum noch Erzieher.... Warum? Gleiche spiel wie in der Pflege... Unterbezahlt und und und....


    Bei meiner großen im alten Kindergarten war es noch viel viel schlimmer.... 2 Fachkräfte eine praktikantin auf 2 Gruppen ich glaube 25 oder 26 kinder....


    Eine Erzieherin war verstorben und seit einem Jahr suchte man damals schon nach einer neuen wie blöd.... nur wollte keiner die Stelle....

    Bei diesen beiden Sätzen habe ich ein Interpretationsproblem. Es liest sich als ob Du (verständlicherweise) ein Problem damit hast, dass Deine Kinder denken könnten Du würdest sie verlassen. Aber es scheint vollkommen in Ordnung für Dich zu sein, sie komplett ("mit allen Konsequenzen") von der Mutter zu trennen und diese rauszuschmeissen, weil DU das besser findest. Es zerreist Dir nicht das Herz ihnen zu sagen, dass Mama auszieht?
    Ausserdem verstehe ich dass die Kinder bisher von der Mutter betreut wurden und Du im Schichtsystem arbeiten gingst. Warum glaubst Du, sie hätten eine bessere, engere Bindung zu Dir als zur Mutter?


    Du planst insgeheim Nägel mit Köpfen unter genau den Voraussetzungen, die Du der Mutter vorwirfst. Das ist bei unfair und hinterlistig, zumal Deine Frau anscheinend offen über Eure Zukunft reden möchte.


    Findest du das nicht etwas übertrieben??? Sie will die Trennung und verlangt von ihm das er auszieht und das den Kindern sagt.... Sie lässt ihn damit alleine, wo also entnimmst du bitte das sie reden möchte???
    Sorry aber meine Meinung ist entweder man sagt es den Kindern zusammen oder derjenige der nicht mehr will geht....
    Aber etwas zu wollen und vom anderen zu erwarten er übernimmt die Konsequenzen finde ich recht unfair....
    :kopf:kopf:kopf Und so wie ich das gelesen habe, würde er sogar versuchen es zu retten und zu kämpfen.
    Heute trennt sich jeder 2 oder 3 wegen Pille Palle beim kleinsten Problem wird alles über den Haufen geschmissen oder weil ein neuer Partner ins Leben tritt.
    Einfach traurig das Ehe und Kinder heute nur noch so wenig Wert haben

    Nur weil der Mann jetzt nichts dazu sagt, heißt das nicht das er sich nicht kümmert oder seine Meinung nicht ändert.
    Bei einigen hat sich das mit der Geburt geändert!


    Und man kann alles schaffen wenn man will.


    Ich weiß nicht was ich dir Raten soll, aber ich sehe es eher umgekehrt, du bist Schwanger obwohl es heißt du kannst keine Kinder bekommen und genau das ist ein Wunder und vielleicht ist genau das dein Schicksal dieses Kind zubekommen!


    Ich würde es nicht abtreiben, nicht wegen den genannten Gründen!

    Lena da habe ich eine andere Erfahrung gemacht sorry
    Diese Diskussion ob ja oder nein bringt null...
    Jeder muss das selber mit seinem Gewissen verantworten....


    Wenn du dein Kind im Auto lässt ist das deine Entscheidung, denn du musst damit leben können, niemand sonst.

    Also es ist wohl ein unterschied ob ich nebenan Dusche gehe..... oder mein Kind vorsätzlich im Auto lasse!


    Im übrigen ja ich habe geschlafen.... aber nicht ohne Angelcare.... schon weiter oben erwähnt...
    Wenn sie wach war und ich Duschen musste habe ich sie mitgenommen in der Wippe oder bin Duschen wenn meine Mama da war oder sie Abends im Bett waren!


    Und ob mein Kind blau anläuft merke ich auch beim Autofahren.... Entweder Maxicosi auf dem beifahrer Sitz oder dahinter... man hat immer eine gute Sicht...


    Ausserdem gehts hier doch nicht um den Kindstod.... sondern allgemein


    Wieviele Menschen denken ach so warm ist es heute nicht und lassen Baby oder Tier im Auto.... denken wenn sie im Schatten stehen oder Fenster auflassen wäre es gut...
    Wenn das alles nicht so tragisch ist, frage ich mich immer wieder warum soviele Kinder und Tiere in Autos sterben.... :kopf


    Jeder darf seine Meinung haben... fakt ist wenn was in der Zeit passiert, wird es Konsequenzn haben.... weil eben vorsatz und es eventuell hätte verhindert werden können.


    Und nur mal so... angenommen... du lässt Kind im Auto und plötzlich kippst du im Laden um.... dann werden aus 5 Minuten mal schnell sehr viel mehr.... den niemand denkt in dem Moment daran das ein Baby im Auto sein könnten, sondern dir zu helfen.
    Man muss auch mal weiter denken!

    Du kannst doch nicht 11 mit Säugling vergleichen entschuldige ein Säugling ist Hilflos......


    meine Kinder 4 und 6 können sich selbständg an und abschnallen, türen verriegeln und entriegeln.... sie wissen wie die Hupe geht und meine Tochter hatte schon mehrfach Gefahrenunterricht schon im Kindergarten...


    Nur so als BSP.... meine tochter und sohn sitzen im Auto.... sohn verschluckt sich.... meine tochter holt Hilfe.....


    Baby allein im Auto verschluckt sich.... niemand da.....


    Ich finde es erstaunlich wie sowas auf die leichte Schulter genommen wird.... mit ala nur paar Minuten... paar Minuten indenen sonstwas passieren kann....


    Ich würde bei dieser Diskussion gerne Oliver Reiss hören... ein sehr guter Ausgebildeter selbständiger Sanitäter......


    ich glaube er würde das nicht so sehen.... sondern die Gefahren mal näher bringen....


    Wir haben in der Familie sogar Angelcare benutzt.... meiner Cousine hat dieses Ding das Leben gerettet.... soviel dazu was in paar Minuten passieren kann.... es waren Sekunden
    Und hier war es nur der Schlaf.....
    Und baby kann auch im Maxicosi weiter sclafen wenn ich es mitnehme.... ;)


    Du sprachst auf Kosten anderer.... sorry aber das ist mein Kind... auch wenn es noch nicht anerkannt ist heißt das nicht das sie damit keine Zukunft macht.
    Ja Kosmetikerin würde ich auch drauf aufbauen schadet nicht....


    Sie wird wenn sie gut ist und gefördert wird sich ihren Namen machen....
    Ich würde es auch nur dann Fördern wenn wirklich Talent vorhanden ist.
    Gibt genug Pseudotattoowierer denen der ein oder andere gerne die Hände abhacken würde.... :lach

    Ich bin erschrocken sehr sogar.....


    Ein Baby niemals alleine im Auto nichtmal für ein Brot....


    Warum?


    1. der Kindstod schonmal gehört????
    2. Auto hitzt sich auch ohne Sonne auf und es muss keine 25 grad dazu sein....
    3. Sieht das die Polizei hast du ein problem! Warum? Weil schon zig Kinder wegen sowas gestorben sind...


    Mutti war mal kurz.... Vater hat Baby im Auto vergessen, ging zur Arbeit...., Kind hatte Atemausetzer.... Du wirst 1000 solche Berichte finden...


    In Amerika hat das mal eine Mutter gemacht, sie war 10 minuten weg, das Baby schrie.... eine Frau kam und schlug die Scheibe ein..... das Kind wäre gestorben es gingen zig Leute dran vorbei....


    Meine Tochter mit 6 lasse ich im Auto ja sie kann nämlich aussteigen, sie weiß wie man Hilfe holt wobei selbst da sage ich Jain den es gibt genug pädophile kranke schweine.... Sprich bin ich Tanken und seh mein Auto lasse ich sie drinne.... aber alles andere NO GO und im Sommer nichtmal beim Tanken und offenem Fenster... Wenn sie pennen egal werden sie wach... lieber wach wie Tod oder entführt....


    Ich wäre von dem Auto nicht weggangen ich wäre sofort in den Laden rein.....
    Stirbt das Kind innerhalb der paar Minuten woran auch immer wirst du als KM oder KV angeklagt das sei Gewiss! verletzungs der Aufsichtspflicht mit Todesfolge