Beiträge von hamster71

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!

    Elin


    Coole Variante :D


    Meine Kinder haben ihrem Vater bereits vor 2 Jahren die entscheidenden Worte zukommen lassen,
    war nicht eben schön für ihn.


    Inzwischen haben sie sich von ihrem Vater abgewandt, ich muss gestehen, mir macht es wohl am meisten zu schaffen
    zusehen zu müssen wie meine Kinder ohne Vater und väterliche Grosseltern erwachsen werden.
    Ich finde es einfach..... piiiiiep

    Das unser Vaterexemplar überall erzählt das er keine Kinder mehr hat finde ich ja schon
    absolut indiskutabel, hätte aber nie gedacht das er das so durchzieht.


    Hier war Stadtfest und Kind 2 hat Papa gesehen uns Papa ihn, was macht der Erzeuger - rischtisch ,er dreht sich und ignoriert sein Kind.....



    Mannnnnnn bin ich froh das meine Kids schon relativ gross sind :kotz

    ch verstehe diese Frau immer noch nicht


    Atmen Shie - Atmen......
    zum Glück ist dein Sohn nicht mehr so klein und wird sich sicher wehren können.



    Mein Exemplar eines ex hat inzwischen die Unterhaltsklage verloren und wundert sich nun warum
    bei ihm ständig Pfändungen auflaufen - Herr Ex hat immer noch nicht verstanden das das Urteil
    eines deutschen Gerichtes such für Ihn bindend ist......

    Fälschlicher Weise hatte ich gedacht das man mit 17 schon das ein oder andere wissen sollte,
    so zB das man Klopapier, auch bei Nasenbluten, nicht ungestraft in rauen Mengen ins Klo stopfen
    kann......


    Meine Laune war heute Nacht um 2 ,sagen wir mal vorsichtig, ausgewandert!


    Und jetzt steht das Pupertistentier einfach nicht auf weil er soooo müde ist, janeee is klar nä.
    Ich bin auch müde und muss jetzt 4Stunden Autofahren - tja Mum hast dir doch selber ausgesucht den Job.....




    :wand:motz::amok::angry

    Ja, ich gehe offen durchs Leben
    ABER
    ich bin schneller "misstrauisch" als Mutter eines Autisten habe ich leider gelernt
    kleine Begebenheiten am Rande wahrzunehmen.


    Das kann ein Nebensatz sein, ein kleines Detail im Schrank, eine winzige Veränderung im Verhalten



    Das ist manchmal echt strange und teilweise anstrengend, diese "Fähigkeit" hat mich schon vor grossen
    Schmerzen bewährt, hat mir das Leben aber auch schon schwergermacht weil die anfängliche Offenheit
    eben schnell fort ist

    hör auf Deine innere Stimme


    Für mich steht die Meinung anderer nicht zur Diskussion.
    Damals war er der Richtige Mann an meiner Seite, meine Freundinnen wurden von mir
    deutlich darauf hingewiesen das sie selbstredend denken mögen was sie wollen, das ich
    aber ein großes Mädchen bin und selber entscheide wer an meiner Seite geht.

    Ich finde diese Diskusion sehr interessant,
    und ich denke das wohl fast jeder Mensch irgendwann (so in jungen Jahren),
    die erste Partnerauswahl über Äußerlichkeiten gesteuert hat.


    Früher habe ich gesagt:
    Ich bin schon selber ein dicker Mensch (und da war ich noch schlanker ..), ich mag keinen dicken Mann,
    meine EX ist 196 cm und gertenschlank....


    Heute, nn es ist mir nicht egeal wie mein Partner aussieht, aber es gefallen mir heute eben andere Dinge,
    so wie ihr schon sagt.


    Nun habe ich aber eine Erfahrung gemacht die mich sehr nachdenklich gemacht hat,
    ich hatte von 2011 bis 2013 einen Partner den ich auch heute noch sehr schätze.
    Er ist dick - wirklich dick und hat sicherlich auch das ein oder andere Defizit in Richtung wissen.


    Ich war sehr glücklich mit ihm, er hat mir in einer sehr schweren Zeit( mein Vater hatte Magenkrebs und lag 7,5 Wochen im Koma) nicht nur beigestanden,
    er hat mich ertragen , hat mich aufgefangen und meine Kinder behandelt als wären es seine.
    Er war immer für uns da - mit echter und tiefer Liebe.
    Als ich mich 2013 von ihm getrennt habe war das kein leichter Entschluss aber auf Grund von zu viel Alkohol (trotz vieler Gespräche(
    für mich notwendig.


    Nun nach der Trennung kamen dnn plötzlich 2 meiner Freundinnen auf mich zu und sagten:
    endlich hast Du den abgeschossen, der geht ja gar nicht.....
    Warum geht der gar nicht?????
    Der ist FETT und DUMM was hast Du an dem nur gefunden?
    Als ich sagte das er mir viel Kraft, Ruhe und Liebe gegeben hat habe ich nur ein maues lachen zur
    Antwort erhalten.


    Ich kann mir vorstellen das solche äußeren Faktoren, neben denen die der Mensch selber mitbringt,
    durchaus bei dem ein oder anderen die Sichtweise auf den Partner verändern können und, selbst wenn man
    den Partner nicht unattraktiv findet, doch das Gedankenkarusell anwerfen könnten.


    Nun bahnt sich bei mir was an - und oh weh - der Mann ist ebenfalls dick.....
    Mein Selbstbewusstsein ist stark genug das mich die Meinung anderer da wenig interessiert,
    aber gilt das auch für den anderen?



    PS : Fehler dürft ihr behalten - schreiben auf dem Tablett ist doof

    Sie entscheidet nicht,
    aber sie interessiert sich für euer Kind .


    Das ist Klasse und solange sie mit ihrem Ehemann darüber spricht und nicht versucht
    dir Vorschriften zu machen, solange kann ich dich nicht verstehen.


    Stell dir vor sie würde dein Kind nicht mögen und mit allen Mitteln
    versuchen den Kontakt zum KV zu unterbinden oder das Kind bei jedem Besuch
    einfach das Gefühl geben nicht willkommen zu sein.
    Da finde ich ernstes Interesse am Kind doch besser.


    Sorry, aber so wie es bisher klingt machst Dubgerade ein Fass auf für nix :frag



    hamster

    Der Geruch ist für mich extrem wichtig,
    sicher, als erstes nimmt man ja den " modern gestalten" Duft war.


    Wenn dieser "Duft" dann mal den "genetischen Duft" ,weicht
    jaaa das kann vieles ändern.


    Was ich gar nicht haben kann ist wenn ein Mensch nach
    "Stockiger Wäsche" oder extremen Schweiß bereits am
    frühen Morgen "stinkt"



    Was ich neben Interlekt und Duft auch als ausschlaggebend
    empfinde ist die Stimme eines Menschen.

    Oh ja Butterblume
    das kenne ich auch.
    Mein Ex Freund hat die Angewohnheit jeden Laden bei betreten mit einem extrem lauten
    Morgen" oder"moin moin" zu betreten.
    Zu Anfang hab ich mir da wenig bei gedacht , mit der Zeit aber festgestellt das es eben nicht
    dabei blieb sondern alle Anwesenden auch noch mit anderen - allerdings den immer gleichen, Sprüchen
    beehrt wurden.... :tot



    Und eben dieser Ex meldet sich neuerdings wieder regelmässig via what's App
    bei mir und ich habe den Eindruck das er meine Höflichkeit, auf seine Fragen zu antworten,
    falsch interpretiert - will ich das? NEIN :hilfe

    Das ist ja eben mein Problem
    Entweder hab ich eine Beziehung oder nicht
    aber nach den Erfahrungen der letzten Jahre
    kann ich nicht mehr definieren ob ich jetzt eine
    Beziehung habe bzw gerade aufbaue oder ob das
    ganze auf einer anderen Grundlage beruht.


    Ich traue mich schon gar nicht mehr mir selber einzugestehen
    das sich hier eine Beziehung anbahnen könnte bzw
    die derzeitigen Verhalten auf beiden Seiten das suggerieren.


    Oh man, ich und unsicher das passt zusammen wie
    Gülle zum Gourmetessen


    :kopf:frag




    Edoth: Beziehungsstatus: ich fange an über mögliche Geschenke
    zum Geburtstag nachzudenken :wacko:

    Also für die "andere Seite der Macht" ist der Status
    wohl schon klar, nur weis ich momentan einfach nicht
    ob ich das wirklich nochmal so umbeschwert
    unterschreiben mag ......


    Kompromiss ist jeder Mann und jede Frau
    das ist nicht mein Problem, eher das ich
    mir selber nicht sicher bin ob ich singel sein will
    oder nicht