Beiträge von Bobbi

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!

    Guten Morgen... :muede


    Ich war leider schon ne weile nicht mehr hier :(


    Aber ich hoff für mich ist trotzdem auch noch ein Kaffee übrig...


    Wünsch euch allen auch nen schönen Tag!


    Lg Bobbi

    Sei gegrüßt Grünschnabel,


    ja nach längerer Bewährungszeit sicherlich aber irgendwo wird immer ein schlechtes gewissen sein ob das so in Ordnung is.
    (wenn man sie ihr mitgibt)

    Naja sie tut zumindest so als ob aber ich trau ihrer Scheinheiligkeit nich übern weg.


    Ein einsehen is bei ihr undenkbar!


    Meine Kleene würde, denk ich mal, schon gern mitfahren.


    Das wir die Kleine ohne Probleme wieder bekommen, hat mir mein Anwalt auch versichert.


    Dachte mir halt das ich das so lange durch zieh, bis das mit dem Sorgerecht endlich endgültig ist.


    Ich will ja auch das dieser blöde klein Krieg bald ein Ende hat.


    Und es halbwegs normal ablaufen kann, auch über ein WE, meiner süßen zu liebe.

    Hallo,


    hab mal ne Frage:


    Nach dem ich die Sache mit meiner Ex so glimpflich überstanden habe, weiß ich jetz nicht wirklich ob ich das mit dem Umgang richtig handhabe.


    Also ich habe eine Einstweiligeverfügung fürs Aufenthaltsbestimmungsrecht, beim Kammergericht wurde ihre Beschwerde auch abgelehnt.


    Und gewähre ihr jetzt Umgang, in der Form das sie gerne vorbei kommen kann und Tina über den Tag sehen kann aber nicht mehr nach Berlin mitnehmen darf.


    Das JA sagt das ist OK so aber ich bin mir nicht sicher, ob es nur Formel in Ordnung ist oder ob man es vielleicht nicht doch anders regeln sollte.
    (übers WE oder so?)


    Was meint ihr?

    :rotwerd ihr seid ja lieb :blume


    Habs zwar schonmal geschrieben aber trotzdem nochmal [schild]Daaaanke[/schild]


    An euch alle!


    Hier zu schreiben und eure Tipps zu lesen, hat wirklich sehr über die Zeit geholfen!


    Grinsekatze
    *verstanden*... :idee


    @Trueffelchen
    vom 7.09.07 bis 16.10.07 Und ja ich bin erst 21 ;)


    Ich hatte keine einfache "Kindheit" ich musste schon sehr früh erwachsen sein. Da sich meine leiblichen Eltern getrennt haben als ich 5 Jahre alt war.


    Ich bin nie so richtig mit meiner Stiefmutter klar gekommen und es gab immer Spannungen zuhause, nicht zuletzt auch durch meine zwei Stiefschwestern.


    Ich hatte schon mit 16 meine erste eigene Wohnung und habe früh gelernt auf eigenen Beinen zustehen.
    Deshalb denke ich, hab ich halt eine andere Weltanschauung als andere in meinem Alter.
    Ich weiß was mir wichtig ist und wofür es sich zu kämpfen lohnt!


    Mit der Zeit haben sich auch die Spannungen zwischen mir und meinem Wirrwar im Elternhaus gelegt.
    Heute bin ich froh darüber so geworden zu sein wie ich bin! (wenn auch auf einem nicht immer einfachem Weg)


    Ich werd jetz erstmal den Rest der Woche nur mit meiner Kleinen verbringen und ab Montag kann sie dann wieder in die Kita.


    Ich wünsche euch allen, alles erdenklich gute :strahlen


    Gruß Bobbi

    Na meine Ex natürlich! :D


    Nach ner laaaaaaaangen Wiedersehensumarmung wollt meine Kleine nicht mal tschüs sagen, wär am liebsten gleich zum Auto gerannt...


    Aber wir sind ja dann auch gleich los gefahren und die letzten 5 Wochen waren wie weggeblasen!


    Grinsekatze


    Wie meinst du das mit "Biss"?


    Gruß Bobbi

    Mausi ist wieder da!!! :party


    Ich könnt die ganze Welt :bigkiss!


    Is zwar nur mit murren und knurren meiner Ex abgelaufen aber das ist mir jetz völlig egal! :tongue:


    Daaaanke nochmal an euch alle!!!!!!!!


    Liebe Grüße


    Bobbi

    Die Idee ist nicht schlecht aber ich denke nicht das sie das machen wird.
    Ist ihr wahrscheinlich zuviel Aufwand.
    Und ich glaub Geschrei und Geheule wirds nicht geben. Sie wollte heute auch schon wieder mit nachhause.


    Heute hat die Richterin auch kurz mit ihr geredet und war der Meinung das sie einen stärkeren Hang zu mir hat als zu meiner Ex.


    Ist ja auch kein Wunder sie hatte dieses Jahr, sage und schreibe maximal 4 Wochenenden lang + 1 Woche im Sommer (und jetz den unfreiwilligen) Umgang mit der Kleinen.

    Klar werd ich wieder schreiben was passiert ist!


    Grinsekatze
    Na mensch, du kennst dich ja aus.


    Ich habe ja nicht gesagt das sie das darf(einfach behalten) ich meinte das ich ohne eAo keine rechtliche Handhabe gehabt hätte.(hat ja auch lange genug gedauert)


    Hab eben nochmal mit meiner Ex telefoniert und sie hat gesagt das ich Tina um 17Uhr abholen kann.


    Mein Anwalt meinte das wir einen Gerichtsvollzieher beauftragen können wenn wir den Vollziehbaren Beschluss d.h. kein Fax sondern ein Original mit der Post bekommen haben.


    Danke auf jeden fall für deine Ratschläge sind echt hilfreich!


    Gruß Bobbi

    Hallolo,


    Anhörung ist super gelaufen! Könnte kaum besser sein.


    Meine Ex und ihre Anwältin haben ne Rüge von der Richterin bekommen, für diese Aktion.
    Die Einstweiligeverfügung ist durch und mein Anwalt hat noch heute Nachmittag den Beschluss per Fax bekommen.


    Ist nur das Problem das sie immer noch bei meiner Ex ist.


    Aber ich will sie Morgen abholen, mal sehn ob alles glatt geht...

    Bei der Anhörung geht es um meinen Eilantrag, das die Kleine vorübergehend wieder zu mir kommt bis zur richtigen Verhandlung.


    Bei der Anhörung geht es eigentlich nur um eine Stellungnahme von meiner Ex zu meinem Antrag.
    Und ich glaube, da sind keine Zeugen zu laden.
    Wenn was zu Beweisen ist, dann immer mit der Begründung das kann der und der Bezeugen.


    Das wird dann im Hauptverfahren eventuell nochmal mit Zeugen belegt.


    Lg Bobbi

    Ob mein Anwalt mit kommt, weiß ich noch nicht aber wenn nicht is das auch nicht so schlimm. Das bekomm ich auch allein gebacken.


    Werd mich aber auf jeden Fall, nochmal mit ihm vorher absprechen.


    Zeugen sind bei sowas glaube ich, noch nicht zu gelassen.
    Und ob die vom JA kommen, ist mir auch nicht bekannt.


    Wollte heute da mal anrufen und fragen aber bis jetz ist keiner ran gegangen.


    Ich weiß nich ob ich mir die mühe machen soll und es ihr schriftlich mitteile. Meine Freundin und ein Kumpel standen daneben die haben zugehört.


    Ich glaube das reicht als Beweis.

    Habe Gestern nen Anruf von meiner Ex bekommen.


    Ich soll ihr doch die Krankenkassen Karte meiner Tochter per Post schicken weil sie ja angeblich erkältet ist.


    Ich von Natur aus misstrauisch, habe erstmal abgelehnt, weil sie mir verweigert hat mit meiner Tochter zu sprechen. Sie hat gesagt du hast dich ja sonnst nicht um sie gekümmert. Sone Frechheit.


    Aber dann hab ich nochmal angerufen und gesagt das ich gerne nach Berlin kommen kann und mit der Kleinen zum Arzt gehe.


    Sie meinte bloß sie spricht das schnell ab (?mit wem auch immer?) und hat sich seit dem nicht mehr gemeldet.


    Ich gehe davon aus das, das nur ein Trick war um an die Karte zu kommen.


    Es ist für Montag eine gerichtliche Anhörung geplant, mal sehn ob sie erscheint.

    Guten Morgen :muede


    Brauch nach dieser schlaflosen Nacht mal nen Kaffee...


    Nanu...hat ja noch keiner frühstück gemacht.


    Dann bin ich wohl dran :brille


    Ich decke den Frühstückstisch mit frischen Brötchen, Butter, Marmelade, Wurst und Käse.


    Stell noch ne Kane Kaffee, Milch und Saft hin.


    So fertig...und nun mein Frühstückstisch der ist so leer ich wünsch mir viele User her.


    Wünsch euch allen nen schönen Tag. :strahlen


    Lg Bobbi

    Fan-Club? :rotwerd


    so war das gar nicht gewollt... :rotwerd


    Aber ich finds toll, das ihr alle so liebe sachen schreibt, könnt ich mich glatt dran gewöhnen. :Flowers


    Aber das ich eine Umgangsverpflichtung gegen über den Usern habe, die zur not auch eingeklagt wird, kommt mir bekannt vor :D


    Werds schon irgendwie einrichten euch mit den Notwendigen Infos zu versorgen. ;)


    Aber trotzdem noch an euch alle ein diches [schild]DANKE[/schild]


    Lg Bobbi

    Hallo,


    ja ich konnt in der letzten Woche so einiges bewegen. Erst mit nem Telefonat beim JA in Berlin und dann bin ich auch noch hingefahren. Die haben dann nochmal mit dem Gericht telefoniert usw. Und wie Chrissi schon geschrieben hat bin ich im Moment total im Stress.


    Aber es lohnt sich, hab nämlich auch ne Halbtagsstelle als Kurierfahrer in Aussicht. Ist zwar nicht das gelbe vom Ei aber dafür auf jeden Fall ein Anfang!


    Ach so, ich war mit ner Bekannten in Berlin beim Jugendamt und wollte danach noch meine Kleine sehen. Hab bei meiner Ex angerufen die hat gesagt: Ok komm vorbei aber beim Haus der Eltern von ihrem Freund.
    Naja ok sie hat mir den Weg beschrieben und ich bin dann hin gefahren.
    Beim Haus angekommen ist meine Bekannte mit ausgestiegen.
    Ich hab geklingelt es ist keiner raus gekommen...ich hab so etwa 15 min gewartet und irgendwann war da nen Schatten durchs Haus flitzen zu sehen.
    Ich dacht mir alles klar das wird nichts mehr und dann hab ich noch meine kleine schreien hören. Ich nehme mal an, das sie mich gesehen hat und zu mir wollte, die sie aber fest gehalten haben...


    Einen Tag später ruft mich meine Ex an und fragt mich was denn die Frau vom Jugendamt da zusuchen hatte :wow Die hat tatsächlich meine Bekannte für ne Frau vom JA gehalten :lgh
    Aber mal Spass bei Seite, grade dann wenn das Jugendamt da gewesen währe, hätt ich doch auf gemacht oder? Die hat irgendwas zu verbergen...
    Aber egal, hoffe es dauert nicht mehr lang.


    Schwedt liegt etwa 100km Nordöstlich von Berlin entfernt, Bundesland Brandenburg in der schönen Uckermark, an der Grenze zu Polen.


    Husum kenn ich, da war ich früher immer zu Ostern im Urlaub, an der Nordseeküste...


    Ok, also hab nich viel Zeit. Auf jeden Fall gehts aufwärts, wenns was neues gibt sag ich auf jeden Fall bescheid.


    Und danke nochmal fürs Daumen drücken. Ihr seit klasse :daumen :blume


    Lg Bobbi

    Naja von mir aus bis Berlin ist kein Katzensprung.


    Ich würde es gern mit der vom JA vorher Telefonisch abgesprochen haben, das ich hin komme.
    Ich mein hin und zurück sind 250 km und das umsonst fahren, kann ich mir mit meinem Harz IV nicht erlauben.


    Ich möchte schon wissen, ob die dann überhaupt Zeit haben wenn ich hin fahre.


    Ansonsten währ ich schon längst da gewesen.


    Lg Bobbi

    Also ich war jetz am Sonntag in Berlin und "durfte" 1 1/5 stunden mit meiner Kleinen verbringen.


    Auf die Frage wie sie sich das jetz weiter vorstellt hat sie gesagt das ich mit ihrer Anwältin reden soll. :radab
    Wieder ein Zeichen dafür, das sie nicht selbstständig denken kann.


    Es hat mir verdammt weh getan Tina da zu lassen sie hat fast geweint als ich wieder los bin und sie hat gesagt das sie mit nach Hause will.


    Aber ich will erst was anderes probieren und zwar mit dem Berliner Jugendamt einfach hin gehen und wenn sie dann immer noch nichts sagen will hab ich dann einen Zeugen vom Jugendamt, der bestätigen kann das sie nicht fürs wohl des Kindes handelt, sondern für ihr eigenes.


    Wenn das Gericht nicht innerhalb dieser Woche eine Endscheidung fällt, dann nehm ich sie spätestens nächstes We wieder mit nach Hause. Irgendwann hab ich die Faxen dicke.


    Ich habe Heute wieder einmal versucht beim JA in Berlin jemanden deshalb zu erreichen. Aber ob da einer ran gegangen ist oder nicht könnt ihr euch wahrscheinlich schon denken...