Beiträge von HenriksMami

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!

    Bei meinem Sohn wurde es auch durch Zufall entdeckt. Er war so etwas über ein Jahr und hatte Probleme mit dem pullern. Durch eine Überweisung zu einem Kinderchirurgen. Wir hatten einen Leistenhoden, der danach operiert wurde, und einen Pendelhoden.
    Ich kann dich verstehen aber so was hat ja nicht jedes Kind und eine Kinderärztin kann ja nicht alles super genau wissen. Dafür gibt es Fachärzte. Aber du als Mutter merkst ja am Wesen und Beobachten deines Kindes ob was nicht stimmen könnte. Geht dann zum Arzt wenn du meinst es stimmt was nicht. Phimose wurde bei meinem Sohn schon 2 mal behandelt. Und ich glaube es ist bestimmt noch nicht vorbei.

    Bei uns auf dem Dorf ist es genauso. Wir hatten Kontakt zu einem anderen Jungen. Wir trafen uns erst auf dem Spielplatz und dann waren wir ihn zwei oder drei Mal bei ihm Zuhause. Die kamen nie zu uns. Die Jungs waren dann später auch in einer Kita-Gruppe.
    Sie sprach uns nicht mehr an auf ein weiteres zusammen spielen. Jetzt geht der Junge in einem anderen Kindergarten.


    Mein Sohn würde auch Freunde aus dem Kindergarten zu uns einladen aber man muss immer mit dem Auto sie abholen oder bringen.


    Ich glaube ich werde auch bald wieder in die Stadt ziehen.

    Wir suchen auch noch sehr viele.
    Uns fehlen noch:


    1,3,4,6,7,8,9,10,11,12,13,14,15,17,18,19,20,21,22,24,25,26,27,28,29,30,32,34,35,37,38,41,


    42,43,44,45,46,47,48,49,51,52,54,55,56,61,63,64,65,67,68,69,70,71,72,73,75,77,78,79,80,81,83,85,


    86,87,88,89,90,91,93,94,95,96,98,100,101,102,103,104,105,106,107,108,110,111,112,


    114,115,116,117,119,121,123,129,130,131,133,135,136,139,142,143,146,147,149,150,152,


    154,156,157,160,161,163,165,166,167,168,169,170,171,172,173,174,177,178,179,180


    Wir haben:
    33, 66, 74, 82, 124, 126, 151, 158, 159


    Wir haben auch noch Sticker über von:
    Prinzessin Lillifee Beste Freunde
    Filly Witchy
    Disney Zauberhafte Weihnachten
    Die Schlümpfe
    Unser Deutschland
    Hello Kitty
    Disney Planes
    Wilde Tiere und Natur
    Ozeane der Welt

    Wir wohnen ca 25 km von Wittenberge. Noch halten die Deiche. Ich denke mit Geldspenden ist den Betroffenen mehr geholfen.


    Es gibt aber sehr viele Organisation, die sich vielleicht über Sachspenden auch freuen.
    Ich bin Ehrenamtlerin beim Prignitzer Netzwerk Kindeswohl. Hier trifft man sehr oft Familien wo die Kinder sehr schlechte Bekleidung haben. Und manchmal fehlt es auch an Spielzeug. Ich gehe selbst bei der Kleiderkammer einkaufen. Aber sehr viel Auswahl ist da nun nicht vorhanden.

    Mein Sohn hat sie mit in die Kita mitgenommen. Und nun sind sie auch weg. Er ist jetzt sehr traurig.
    Aber wir versuchen noch einige zu bekommen. Ich kaufe aber nicht viel und oft im Lidl ein.
    Vielleicht kann uns jemand seine doppelten verschenken. Porto übernehme ich natürlich.

    Ich suche für meinen Sohn preiswertes Lego Duplo. Er liebt es damit zu spielen. Zu Weihnachten wünscht er sich eine Eisenbahn mit Schienen. Ich bin jetzt schon auf der Suche.

    Meiner hatte den Nuckel nur zum Schlafen. Als er fit und flink genug war um sich ihn aus dem Bett zu angeln, habe ich ihn am Tage weggelegt. Es gab ihn nur noch zum schlafen. Erst lagen auch 3 bis 4 im Bett rum. Mit 2 Jahren wurden die dann auch reduziert und ich nahm ihn dann auch den Nulli aus den Mund wenn ich schlafen ging. Manchmal war er auch schon raus gefallen.


    Mit 3 Jahren kam er jetzt in die Kita. Ich gab einen mit zum Mittagsschlaf. Als ich ihn abholte, gab er mir den und sagte ich bin groß ich brauche den nicht. Zu Hause hat er dann an 2 WE ihn noch mittags zum einschlafen gebraucht. Ich sagte dann zu ihm, dass er im Kindergarten auch ohne schläft und so toll das klappt. Mittags brauchten wir nun keinen mehr.


    Die für die Nacht gingen auch sehr schnell weg. 3 Nuckel hatte er noch. Es gab nur einen zum Einschlafen. Ich zeigt die ihm und sagte dass es die letzten sind und keine mehr für große Jungs gibt. Er hat sie nach und nach selbst in den Müll geworfen. Sie sind ja auch sehr zerkaut gewesen. Ich habe ihm die kaputten Stellen gezeigt. Und so landeten sie im Müll. Er hat sie selbst rein geworfen! Und auch nicht wieder raus geholt. Ich hat auch nachgefragt ob die Müllabfuhr sie mitnimmt.


    Dann kam die erste Nacht ohne Nuckel und es gab keine Probleme. Er schlief ja auch schon einige Tage mittags ohne. Jetzt schläft er schon über einem Monat ohne.