Beiträge von Elin

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!


    Ich proklamiere ebenfalls vernehmlich, dass es Frauen (AEs) waren, die mir bei meinen ersten Gehversuchen als vollverantwortlicher alleinerziehender Vater bazong gut und effizient geholfen haben :anbet :anbet


    LG Cobra


    O na dann danke ich an dieser Stelle meinem Tankwart, der hatt mich so brav ans Patschehändchen genommen, bei meinen ersten Schritten als alleinerziehende Mami, die bis dato nie tanken fahren musste und daher keine Ahnung hatte wo der Einfüllstutzen ist, das eine rot brennende Lampe bedeutet - Mädchen, geh ma guggen es explodiert gleich uuuuuuund das man die Scheibenwaschanlage auch so ab und an mal auffüllen sollte, alleine tut sie das nämlich nicht!


    Danke und auch danke an die geduldigen Herren in diversen Baumärkten! Ihr wart Spitze und habt solange ich es gesehen habe auch nicht gelacht!

    Das sollte man doch dem Kind überlassen, zumindest wenn es alt genug dafür ist.
    Aber wenn man nur seine Trennung, notfalls auch auf dem Rücken des Kindes manifestieren möchte...


    Aber nur Rücksichtnahme auf das Kind nehmen bringt es einfach nicht! Kinder merken genau, was ernst gemeint ist und was scheinheilig!



    Und glaubs mir, Kinder wollen ehrlich behandelt werden, kann es sein das Du die Auffassungsgabe von Kindern leicht unterschätzt?


    zu1. Sollt sich die Mutter nun auch schleunigst nen Neuen suchen, so wie Dein Lebensgefährte? Vllt. will sie keinen, bzw. schmeisst sich nicht dem Erstbesten an die Wäsche! Sondern schaut das der Neue auch die Kurze mag!



    zu2. Schön das Du die Kleine magst, aber die hatt ne Mama, woher nimmst Du Dir das Recht heraus eine Familie zu haben und einer anderen Frau dafür ihre wegzunehmen?



    Ihr dürft glücklich sein und die andere Frau steht alleine da??



    Das ist sowas von gemein, da bleibt mir echt die Spucke weg!



    Stell Dir mal vor das würde jemand mit Dir machen, da wärste aber sauer, gell? ;)


    Ich kam mir auch immer unfähig vor. Alle Kinder saßen lieb im Sitzkreis und haben mitgesungen, ich war nur damit beschäftigt mein Kind wieder einzufangen. :lach
    Aber glaub mir mit Geduld und Spucke wird das.


    O mein Gott, schwarze Erinnerungen wurden geweckt - erinnert mich an meinen Großen, der hatte mit 1 1/2 so ne Phase, erhobener Zeigefinger auf Mama gerichtet und dann kamen sie, die Worte des Grauens fürs Mamilein - DU NICHT!!!



    Und das bei jeder Gelegenheit, ich hab mir sooft das Loch im Boden gewünscht.



    Aber irgendwann war das vorbei und ich etliche Nerven los. :brille

    Summer


    Naja, wir schaffen es uns immer mal wieder bewusst zu machen, dass beide Jungs Wunschkinder waren und das wir uns auch mal sehr geliebt haben, 17 Jahre Beziehung, 12 Jahre Ehe können ja so mies nicht gewesen sein.


    Und ich habe gelernt mich sehr zurückzunehmen, mir manche Dinge einfach zu denken, innerlich bis 10 zu zählen. Nicht immer mit Vorwürfen ums Eck zu kommen, sondern ihn nach seiner Meinung zu gewissen Dingen zu fragen - so ist die Situation nicht gleich unterschwellig agressiv - ABER dafür hab ich auch einige Zeit gebraucht.


    Elin, nämlich auch ne echte Zimtzicke sein kann. :engel

    Inzwischen macht auch der KV Hausaufgaben mit beiden Söhnen, anfangs hatte er sich diesen strikt verweigert. Irgendwann bin ich geplatzt und hab ihm gesagt das es mir sowas von gegen den Strich geht, dass er der Sugardaddy ist der die Bespaßungsfraktion mimt und ich die Böse die den Jungs nur im Nacken hängt und nervt.


    Dann wurde bei unserem Erstling ne schwere LRS festgestellt und nun funzt das Ganze, er macht Hausaufgaben und übt auch mit den Söhnen und dafür bin ich im dankbar und hab ihm das auch gesagt - war und ist mir wichtig auch mal danke zu sagen, da ich ich der Meinung bin, dass man nicht nur mit Vorwürfen und Vorschriften agieren kann. Bekommt unserem Verhältnis ganz gut, wir schaffen es inzwischen sogar mal wieder nen Kaffee gemeinsam zu trinken. Etwas was ich mir nie hätte vorstellen können.


    Nach seiner aussage sollten wir es jetzt auch langsam angehen lassen und eben erstmal die kinderfreue Zeit verbringen um zu schauen wie es passt und wie sich das Gefühl entwickelt.......ich dachte zwar es passt schon....wir kennen uns ja .....aber sein Geständnis zeigt ja doch wir kennen uns nicht und müssen eben schauen.....


    Ich steh auf den Egoismus von dem Typ! Klar sollt Ihr auch mal alleine Zeit miteinander verbringen, aber er weiß das Du ein Kind hast und nunmal nur im Doppelpack erhältlich bist!



    Cool wärs gewesen wenn er gesagt hätte, weißte was wir unternehmen was wo der Kurze mitkommen kann, Indoorspielplatz zb. da kann man wunderbar selber zum Kind werden bzw. das Kind toben lassen und sich irgendwo hinsetzen und klönen.



    Also ich hätte nen neuen Partner irgendwie anders.

    Also, ich habe sie (nachdem ich jetzt im Krankenhaus zur Besprechung war) wissen lassen das ich ohne sie weiter machen möchte und ich einfach jemanden brauche dem ich 100%ig vertrauen kann. Daraufhin rief sie mich gleich an, schien erschrocken und traurig u. ich soll mir das bitte durchdenken.


    Sie sagte noch-----das sie die Woche aber nicht könne ,sie sei in den Urlaub gefahren (weiter weg). Meine Reaktion : :ohnmacht: !!!!!!!!


    Ohne Worte! Nicht mal Bescheid gesagt das sie in den Urlaub abzwitschert und Dir für die Zeit ne nette Vertretung empfohlen??


    Sei froh das Du die los bist und hab vorallem kein schlechtes Gewissen! Ich glaub ich hätte die gerupft! :nawarte:


    Aber Du wirst bestimmt jemanden finden, der 100%ig zu Dir und zum Hummelchen passen wird.

    Trotzallem sollte man Chatterley aber zu gestehen das Sie im Moment noch nicht souverän und abgeklärt mit der Sache umgehen kann! Das ist auch ein Entwicklungsprozess, sie hatt zb. nicht geschrieben ob dieser Vorfall schon lange zurückliegt oder erst vor kurzem passiert ist!


    Und ich find es nicht verwerflich wenn sie hier erstmal völlig verunsichert nachfragt.


    Chatterley hol Dir umgehend Hilfe bei Deinem zuständigen Jugendamt, ich denke das es möglich sein wird das der KV Euer Kind in Deinem und im Beisein eines Jugendamtmitarbeiters sehen darf.

    wenn er merkt dass ich ihm nicht hinterlaufe,wird es für ihn uninteressant werden......ich denke icch hatte Glück das er das Spiel nicht weitergemacht hat, sondern es vorher abbriccht. Er hätte wirklich noch länger mit bearbeiten können....so habe ich es früh gemerkt.....und ich bin wirklich froh dass er nicht anruft und keine Interesse hat. Wahrscheinlich war ich kein leichtes Opfer...... :D


    Er hat gemerkt bei mir braucht man niccht Zeit.....es funktioniert nicht......


    Sag mal Du hast den Knall noch nicht gehört, oder?


    Ich bin grad dabei meine Kinnlade wieder nach oben zu befördern.


    Werd doch bitte mal wach! Du bist den nicht los! Der wird wie der weiße Ritter aufm Pferd bei Dir auftauchen und schauen was er weiter mit seinem neuen Spielzeug machen kann.


    Der spielt mit Dir Katz und Maus - Mäuschen, ein Stück von Deinem Schwanz hatt er bereits im Maul!

    ausserdem ist mein sprunhaftes Verhalten mädchenhaft.....Kinder und Hund erzieht man....aber keine frauen sagte er mir....


    Siehst Du seine Zweideutigkeit? Er empfindet Dich mädchenhaft/kindisch - Kinder erzieht man!


    Merkst Du was? Er erzieht Dich doch bereits! Er bestraft Dich nämlich, in dem er sich nicht meldet! ;)

    *Klugscheissermodusan* Mit Kindern hält man keinen Partner! *Klugscheissermodusaus*


    Sag mal Steffi und das ist nun das was Du wolltest, alleine mit zwei Kindern zu sein? Dein Kinderwunsch in Ehren, aber wenn die Beziehung so kaputt ist, dann verhütet man doch. Vorallem um erstmal zu sehen wie man alleine mit einem Kind klarkommt. Natürlich ist auch ER für die Verhütung verantwortlich.


    Tut mir leid, aber für Euer zweites Kind konntet Ihr keinen besch**** Lebensstart hinlegen!

    Ich weiß nicht wie alt der Kleine ist, aber unterschätz ihn nicht. Meine Jungs wussten das bei uns nichts in Ordnung mehr war, auch wenn wir keine Streitereien vor ihnen ausgetragen haben.


    Sie haben aber diese lieblose, leere Atmosphäre zwischen uns Eltern genau gemerkt. Und mein damals 8jähriger meinte, ich hab das fast geahnt Mami.


    Um das Gespräch kommt Ihr nicht herum, aber Ihr habt Euch ja schon professionelle Hilfe geholt. Ihr werdet den Weg finden, ich wünsch Dir viel Glück dafür.

    meine jungs sind ja schon (mehr oder weniger ;) ) erwachsen


    der älteste (24) ist ca 1,85m groß schuhe 45
    der mittlere (22) ist ca 1,88m groß schuhe 46
    der jüngste (19) ist ca 1,97 groß und schuhe 47/48


    klamottengrößen weiß ich nur noch ca. die jungs kaufen sich ihre sachen selbst ;)


    Sag mal, die klemmen sich ihre Mama doch unter den Arm und sagen hallo Kleine, oder? :D


    Mir steht aber das Gleiche bevor, bei Beiden wurde Großwuchs diagnostiziert, ich bin schon gespannt wie das mal werden wird. :hae:

    Kinder sind doch unheimlich neugierig und vorallem auch lernwillig. Ich habe bei meinem zweiten Sohn die gleichen Probleme gehabt. Das Essenproblem hab ich so gelöst, dass er sein Schnittchen alleine machen durfte. Mit nem Plastemesserchen durfte er sich auf seiner Schnitte austoben, hatt er halt ein bissi Butter draufgeschmiert, danach hatt er sich selber seine Wurst draufgelegt usw.



    Oder wir haben mit Ausstechformen die Schnitten entsprechend gestaltet, dass fanden meine Jungs ziemlich klasse.

    Moah das ist ja toll! Ich glaube meine erste Reaktion wär ihm beim nächsten sehen, auch mal aus heiterem Himmel in die Wängelchen zu kneifen.



    Ich glaube das hier aber auch ein anderes Problem klar herauskommt, das der Ex wenig Respekt vor Dir und dem Kind hatt. Das war in meiner Situation so, mein Ex ist relativ dominant und hatt anfangs genauso drübergefahren wie in unserer Beziehung, ist natürlich auch ein Fehler von mir gewesen, dass durchgehenzulassen.



    Aber nachdem mein Zweiter mal heulend vom Papawochenende kam und erkärt hatt das Papas Neue ihm eine aufn Mund gehauen hatt, bin ich ausgeflippt.



    Da wurden aus 1,72m geschätzte 1,90m und ich hab meinem Ex erklärt wenn nocheinmal sowas passiert, kann er und auch sie sich warm anziehen.



    Irgendwie muss ich dabei ziemilch überzeugend gewirkt haben, ist bislang nichts mehr in dieser Richtung passiert. Ich hab ihm aber auch in aller Deutlichkeit erklärt das er aufhören soll mich zu unterschätzen, dass er damit einen gewaltigen Fehler macht.



    Red nochmal mit ihm in aller Deutlichkeit und such Dir Hilfe zb. vom Jugendamt.