Beiträge von Dudehasie

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!

    Ich hab einen Halbtagsjob als--nun wie nennen sie mich gleich "den guten Geist" die zickt und meggert =),habe da vollkommenes Glück gehabt mit dem Job,mache den schon über drei Jahre bei guter Bezahlung und Lohnsteuerkarte.nebenher hab ich noch einen 400 Eurojob--Zu dem Halbtagsjob,den habe ich von der Arbeitsagentur bekommen,war eigentlich als 400 Eurojob angeschrieben--halte mal da die Augen auf..

    @Babbeldeckel..sorry..aber der RA hat echt nun ja..=) und Volleybap..nein der wurde nicht ausgeschlossen..hab den Anwalt mal gegoogelt..das ist einer für Arbeitsrecht..denk fast,der hat überhaupt KP worum es eig.geht..

    Hab jetzt mal nicht alles gelesen..mein "Exelchen"ist auch so ein "arbeitlosspezialist"hat ja ständig mehr oder weniger Unterhalt gezahlt..die letzte Gerichtsverhandlung(Er hatte Antrag auf NULL Unterhalt gestellt,wg.Arbeitslosigkeit..lief so hinaus,das er zwar bis ende diesen Jahres nur 85 % Unterhalt zahlen muß..was aber schon 200-300 Euro mehr sind,als er bis dahin gezahlt hatte--und er laut Gerichtsbeschluß,20 Bewerbungen jeden Monat schreiben muß,diese in Kopie meinem Anwalt zu kommen lassen muß..auf seine Frage vor Gericht,wenn er einen schlecht bezahlten Job annehmen würde,ob er dann vom Unterhalt befreit würde..kam die Antwort der Richterin..dann könne er ja gut und gerne noch einen 400 Euro Job machen...vieleicht hilft dir das weiter??

    Ich bin dann auch mal wieder hier..hatte zwischenzeitlich mal wieder ne Gerichtsverhandlung wg.Unterhalt...paah ich hab echt gedacht ich glaubs nicht..stellt Ex doch einen Antrag auf 0 Unterhalt..na ja..zahlen muß er jetzt vorläufig "nur"85% das wären aber schon mal 200 Euro mehr..als was er bis jetzt gezahlt hat..bin ja mal gespannt,ob das nun zum ersten auch wirklich gezahlt wird..
    Sein Anwalt isst ja echt der Hammer..schnautzt der mich doch glatt an..ich sollte doch gefälligst arbeiten gehen..und selbst für die Kids sorgen...puuh...da iss glaub bei mir kurz ne Sicherung verschmort :D ..hab ihm dann klar gemacht,das es hier nicht um meinen Unterhalt geht..sondern um die Kids..grrrr

    Hallo und ein herzliches :welcome
    Kids erzählen viel wenn der Tag lang ist--Und..was steht einem zu..wenn man Kids allein erzieht? kann man das in Geld umrechnen???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

    Hi Ninsche..


    ich bin meinem Ex damals auch über ein Jahr hinterher gerannt..das er sich um die Kids kümmern sollte etc...
    irgendwann hab ich es aufgegeben..er hat sie jetzt mittlerweile schon 3 Jahre nicht mehr gesehen..schreibt keine Geburtstags-Weihnachts-karten..
    ruft nicht an..nichts..
    hat sogar seiner Mutter den Kontakt untersagt---
    Was solls..meine Kids sind auch so glücklich..finde es zwar manchmal auch schade für sie,doch ändern kann Ich es nicht-ich setzte lieber meine Energie und Kraft in die Kinder,als mich über ihn zu ärgern..
    ich erlebe,wie meine kids groß werden..er nicht..

    Ex und Ich haben wenn nur Kontakt über die Anwälte..zu was anderem ist er leider nicht fähig.
    Die Kids interessieren ihn rein gar nicht...finds schade für sie..aber andererseits..wer weiß wofür es gut ist..
    Leider ist das desinteresse auch finanziell..muß ständig dem Unterhalt hinterherrennen :angry

    Mach dich nicht irre...DU kannst nichts dafür,das dein Baby schreit...!
    Mein ältester,hat ab dem Tag,als ich aus dem KH kam..nur geschrien..meine Hebamme sagte damals..er spürt deine Unsicherheit..und das du rennst sobald er quakt..hab es dann zwar weiterhin gemacht..aber irgendwann war ich so am Ende..das ich eingeschlafen bin..und den Kleinen nicht weinen hören hab..ich stand am nächsten Morgen frisch und munter auf..mit dem Gedanken..wow..der Kleine war die Ganze Nacht ruhig..um im Treppenhaus zu hören(von den Mietern unter uns)das der Kleine fast ne Stunde geschrien hätte...ups..ich habs nicht gehört--da war tilt--aber seltsamer weise..hat er danach Nachts durchgeschlafen..
    Meine Mittlere mußte Ich selbst zu den Mahlzeiten wecken..
    und der Kleine,den musste Ich nur was vorsummen oder singen..dann war er ruhig...


    jedes Kind ist anders.... :daumen du schaffst das

    Hier war die Tage schon ein Thread übers kiffen
    ...ich denke fast..das so manche sich da diese "vollgedröhnten Junkies" vorstellen..
    es gibt soooo viele Kiffer..das kann der Banker,der Steuerberater,die Verkäuferin etc.sein...selbst die besten Freunde oder Nachbarn..von denen man "SOETWAS" nie gedacht hätte...
    das hat nichts mit schön reden zu tun..
    es ist einfach so..bin da auch kein Freund von..aber die die es in Maßen nicht in Massen konsumieren..die unterscheiden sich nicht von uns "normalen" die mal ein Glas Wein trinken oder zwei..oder auf Partys,geselliger Runde etc,mal "einen zuviel"trinken...

    Hab da zwar nicht viel Ahnung von..aber könnte es vll.auch an der Hüfte oder leiste liegen?


    bei meiner Tochter springt auch ewig die Kniescheibe raus..sie hat mittlerweile eine Bandage dafür..


    Ich mußte damals mit allen drei Kids schon früh zum Orthopäden,da sie ungleiche Popacken hatten..und angenommen wurde,sie hätten was an der Hüfte..


    Würde bei dir auch dazu tendieren einen Orthopäden aufzusuchen..mit Kleinkindern kommt man eigentlich immer recht schnell dran...