Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Die Nacht heute war besser, er hat geschlafen und nicht mehr so viel Schleim abgehustet. Sein Fieber ist auch etwas runter.

    Verstehen kann man das Leben nur rückwärts, leben aber muss man es vorwärts.:strahlen

    (frei nach Sören Kieerkegard)

  • Rasko geht es besser. Die Antibiose (und natürlich eure Daumen und Pfoten!) zeigt Wirkung. Er hustet kaum noch und sein Atem ist längst nicht mehr so rasselnd. Allerdings halten wir ihn ganz kurz. Garten - mehr nicht und das auch ruhig. Im Moment liegt er gerade im Gras und knuspert eins seiner geliebten Schweineohren. Und nachher gibt es "lecker-Tablette" in Leberwurst verpackt. Bzw erst Tablette dann Leberwurst. Den Zirkus mit Tabletten einfüllen fange ich gar nicht erst an. Die Tablette kommt hinten in den Rachen und wird geschluckt, Feierabend 😉. Danach kommt die Leberwurst.


    Dafür psychosomatisiere ich wie sonst was... meine Ohren... auaaaaa!!! Es hat jetzt beide Gehörgänge erwischt, beide voll entzündet und zugeschwollen, ich höre fast nix mehr.

    Verstehen kann man das Leben nur rückwärts, leben aber muss man es vorwärts.:strahlen

    (frei nach Sören Kieerkegard)

  • Danke schön euch allen!


    Die Antibiotika ziehen, Rasko geht es deutlich besser, er dreht bereits wieder ein bissel am Rad, weil wir nach wie vor total darauf achten, dass er sich körperlich nicht anstrengt. Kopfaufgaben sind das Mittel der Wahl.


    Aber es wird! :):love:


    Danke!

    Verstehen kann man das Leben nur rückwärts, leben aber muss man es vorwärts.:strahlen

    (frei nach Sören Kieerkegard)

  • Soooo... ich denke, Rasko ist über den Berg. Himmel... das war nicht schön. 😳


    Aber er stellt wieder Blödsinn an (wehe, ein Schuh ist nicht weggeräumt 😉, der wird SOFORT verschleppt!) und auch abends hat er wieder seine wilden 5 Minuten. Wir machen nach wie vor nichts mit ihm außer Garten und Kopfarbeit, damit er nicht völlig hohl dreht.


    Morgen werde ich meinen Lieblingstierarzt fragen, wie lange er noch so ruhig gehalten werden muss. Aber er hustet nicht mehr und seine Atmung ist auch ruhig.


    Danke für die guten Wünsche und das Daumen drücken!

    Verstehen kann man das Leben nur rückwärts, leben aber muss man es vorwärts.:strahlen

    (frei nach Sören Kieerkegard)