Kann hier jemand einen Anwalt empfehlen ?

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
Liebe Forenmitglieder,

das allein-erziehend.net Team wünscht Ihnen / Euch ruhige, besinnliche Feiertage,
ein ruhiges schönes Weihnachtsfest im Kreise Eurer Lieben (Family & Friends).

Für das neue Jahr wünschen wir allen viel Kraft und Durchhaltevermögen unter der nicht gerade einfachen Zeit für alle.
Seid füreinander da, gebt auf Euch acht, aber allen voran bleibt gesund!

Herzlichst Euer AE-Team
  • Guten Abend,


    wir suchen einen "scharfen und bissigen" Anwalt, der sich wirklich für die Rechte seiner Mandantschaft einsetzt und kämpft.

    Es sollte ein FA für Strafrecht und Familienrecht sein in der Nähe von Hamburg, der möglichst noch Kapazitäten frei hat und kurzfristig einen sehr komplexen Fall übernehmen kann. Als Anwalt für eine Jugendliche.


    Ach ja, er sollte nicht mit dem Weißen Ring irgendwie verbandelt sein.

    > Suche das Licht nicht im Außen, finde das Licht in Dir und lass es aus deinem Herzen strahlen < Rumi

  • Was heisst denn "Nähe Hamburg"? Noch im Bundesland HH, in SH oder Niedersachsen? Anwälte sind oft nur in einem OLG- Bezirk zugelassen.


    Die Kombi Strafrecht und Familienrecht als FA ist ausgesprochen selten, weil kontraproduktiv. Den "einen" Anwalt mit der Kombi findet man sicher im Netz.

    Gute Anwälte handeln dem Fall angemessen. Nur "aggressiv" zu agieren kann in die juristische Katastrophe führen. Aber gut. Persönliche Einschätzung


    Bei den gewünschten Befaehigungen empfehle ich, Ausschau nach einer größeren Soziàetaet zu schauen, die sowohl Strafrecht als auch Familienrecht vertritt. Da hat man dann den Spezialisten für jeden Fall. Und den Sachaustausch in der Kanzlei. Die Verfahren wären ja eh getrennt.

    Liebe Grüße



    Bap



    Wir können unser Leben nicht neu formatieren, ein anderes Betriebssystem aufspielen und alles wieder neu beginnen. Erst wenn man sich den Fehlern der Vergangenheit stellt, kann man positiv in die Zukunft blicken.

  • Nun, ich habe im Laufe des Jahres schon verschiedenste Anwälte angeschrieben - wenn ich denn eine Antwort bekommen habe, dann konnte ich von Glück reden, meist habe ich keine bekommen oder dass sie haben keine Kapazitäten frei.


    Eigentlich müsste noch Verwaltungsrecht mit rein.....


    Strafrecht und Familienrecht ist gar nicht so selten......und einige Anwälte sind weit über ihre Bundeslandgrenzen hinaus tätig und zugelassen.


    Mir geht es darum, ob mir jemand einen Anwalt empfehlen kann - Nähe Hamburg muss ich so schreiben, denn alles andere wäre zu genau.


    Glaub mir, ich schreibe nicht einfach nur so und ich bespreche auch alles vorher IMMER mit meiner Freundin.


    Mir geht es um Empfehlungen - im Netz schaue ich schon seit langem, da steht dann aber auch nicht drin, ob man sich auf den Anwalt verlassen kann oder nicht. Google-Bewertungen kann man kaufen.....

    > Suche das Licht nicht im Außen, finde das Licht in Dir und lass es aus deinem Herzen strahlen < Rumi

  • Ich kenne nur den RA Stefan Hammer die Gegenseite als Anwalt vertritt (Reutlingen).


    Ich weiß nicht ob er in HH und Umland aktiv werden kann


    U.a auch im Lübcke Prozess aktiv gewesen und politisch sehr (!) rechts angesiedelt. Er ist scharf in der Argumentation und so weit ich es beurteilen kann, auch kompetent.


    Trotzdem wäre seine Art nicht mein Ding.

  • du meinst Steffen Hammer ?

    https://de.wikipedia.org/wiki/Steffen_Hammer


    sorry, das wäre absolut kontraproduktiv.....ich will das Kind nicht nochmal traumatisieren, in dem ich versuche ihr einen Neonazi als Anwalt an die Seite zu stellen.

    Die Tochter meiner Freundin ist afro-deutsch.

    > Suche das Licht nicht im Außen, finde das Licht in Dir und lass es aus deinem Herzen strahlen < Rumi