Entscheidung zwischen Gericht und Jugendamt

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Du bist so ziemlich die letzte, die ein Eingreifen beim Ex bewirken kann, lehrt die Erfahrung. Gefährdungen müssen andere erkennen und dagegen vorgehen. Die Polizei halt muss ihn wegsperren, wenn sie eine Gefahr für die Allgemeinheit sieht. Tut sie aber in der Regel nicht ...


    Ein deutlicher Hinweis wird oft als ein Anschwaerzen verstanden und bewirkt oft genau das Gegenteil der eigenen Absicht. Ex wird dann nicht kontrolliert und aus dem Verkehr gezogen, sondern "vor der bösen Ex" oft noch geschützt. So sehr Du Dich sich sorgst: Du kannst die neue Führerscheinsache im Moment nicht Mal beweisen.

    Da kann man nur abwarten, bis er sich disqualifiziert.

    Liebe Grüße



    Bap



    Wir können unser Leben nicht neu formatieren, ein anderes Betriebssystem aufspielen und alles wieder neu beginnen. Erst wenn man sich den Fehlern der Vergangenheit stellt, kann man positiv in die Zukunft blicken.