Widerspruch Vater- Kind Maßnahme

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Guten morgen,
    ich habe die Ablehnung einer neuen vorzeitigen nach 2 jahren Vater Kind Kur bekommen.
    Sonst hat es immer geklappt nach 2 Jahren.
    Ich möchte jetzt Widerspruch einlegen.
    Hat jemand Erfahrung wie man das angeht?

    MfG

  • 1. Gucken, was der Ablehnungsgrund ist. (ZB technisch: Zeitabstand oder medizinisch ...)

    2. Arzt mit an Bord holen, der das Gutachten/die Begründung geschrieben hat

    3. Wenn noch nicht dabei, dann eine Fachstelle dazu holen, Stichwort "Müttergenesungswerk". Die übernehmen das gern ...

    Liebe Grüße



    Bap



    Wir können unser Leben nicht neu formatieren, ein anderes Betriebssystem aufspielen und alles wieder neu beginnen. Erst wenn man sich den Fehlern der Vergangenheit stellt, kann man positiv in die Zukunft blicken.

  • 3. Wenn noch nicht dabei, dann eine Fachstelle dazu holen, Stichwort "Müttergenesungswerk". Die übernehmen das gern ...

    Bei uns macht das Müttergenesungswerk das nicht mehr :(. Ich weiß nicht, ob das nur bei uns lokal ist, aber die Dame, die mich bei meiner ersten Kur beraten hat, hat nun gesagt, der Träger erlaubt das nicht mehr.

    Man sitzt insgesamt viel zu wenig am Meer...

  • Bei uns macht das Müttergenesungswerk das nicht mehr :(. Ich weiß nicht, ob das nur bei uns lokal ist, aber die Dame, die mich bei meiner ersten Kur beraten hat, hat nun gesagt, der Träger erlaubt das nicht mehr.

    Überhaupt nicht mehr? Bei mir war es so, dass sie nur in Widerspruch für einen gehen, wenn man auch den Antrag mit deren Hilfe gestellt hat.