Wie läuft die Beschulung eurer Kinder zurzeit?

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Also ich bin nicht bereit, mein Kind noch zweimal die Woche zu den Teststellen zu fahren.

    Ich habe ihn jetzt überzeugt, dass Tests in der Schule ganz toll sind. Nasenbluten ist versiegelt, daher eine Sorge weniger.
    Aber er macht es ja auch extreeeeeem behutsam. :) Da schaut auch keiner drauf.

    Aber die erste Stunde geht dann zweimal die Woche für den Test drauf. Völlig unnötig.

  • NRW will ab 31.Mai in den Präsenzunterricht zurück. So ganz habe ich nicht gecheckt, ob der Regelunterricht gemeint ist oder Wechselunterricht, den wir hier eh schon haben.

    Kann mir mal jemand auf die Sprünge helfen?

  • Da bin ich jetzt aber froh, dass es wohl nicht ganz eindeutig erklärt ist.:saint:


    Edit: Jetzt just einen Artikel gefundenHier .

    Wenn der Wert stabil unter 100 bleibt, dann ist kompletter Unterricht für alle.

    Über 100 geht es in den Wechselunterricht.

    Über 165 in den Distanzunterricht.

    So hab ich es jetzt verstanden.

    Mal schauen, ob das klappt.

    Liebe Grüße


    Friday

    Einmal editiert, zuletzt von friday ()

  • Jo. So steht es im Bundesgesetz als empfohlene Öffnungsmöglichkeit. Und dafür stellt sich dann ein Landespolitiker hin, führt einen anderen Begriff mit gleichem Inhalt ein und verkündet das als neue frohe Heilsbotschaft? Oder sollte das heißen: Hej, wir werden uns (diesmal) im gesetzlichen Rahmen bewegen ...?

    Liebe Grüße



    Bap



    Wir können unser Leben nicht neu formatieren, ein anderes Betriebssystem aufspielen und alles wieder neu beginnen. Erst wenn man sich den Fehlern der Vergangenheit stellt, kann man positiv in die Zukunft blicken.

  • naja halten sich nicht alle daran. Berlin bleibt im Wechselunterricht bis zu den Ferien.


    Bei uns in der Schule haben sie es zum Glück so gelöst,dass die Kinder jeden Tag 6 h Betreuung haben und das jede Woche. Aber für den Rest der Eltern muss es ein Schlag ins Gesicht sein.

  • NRW will ab 31.Mai in den Präsenzunterricht zurück. So ganz habe ich nicht gecheckt, ob der Regelunterricht gemeint ist oder Wechselunterricht, den wir hier eh schon haben.

    Kann mir mal jemand auf die Sprünge helfen?

    Ich empfehle die neueste Schulmail zu lesen ;) ( ich hoffe, der Link ist erlaubt?)

    Ab 31.5. Sollen alle NRW Schüler wieder in den vollen Präsenzunterricht gehen, inkl Maskenpflicht und Testpflicht. Auch die OGS soll wieder voll starten.



    https://www.schulministerium.n…etrieb-ab-dem-31-mai-2021

  • Herr Laschet tut ja öfter mal so als hätte er das Rad neu erfunden.

    Ich glaube, an manchen Stellen glaubt er das wirklich.


    Das reinste Kaspereletheater gekrönt im Zusammenspiel mit unserem Familienminister und Schulministerin.

    Ich könnte wetten, dass die Kitas nachziehen. Gewohnt bekommen wir freitags eine Mail, die dann montags umzusetzen gilt.

    Und anstatt diese Dinge einfach mal früher rauszugeben, damit man aktiv werden kann, haben wir Ipads für daheim bekommen, damit wir am Wochenende auch ja beschäftigt bleiben.8o

  • NDS Stufenplan sieht vor das die Kinder bei niedrigen Werten ab dem 31.5. wieder zu voller Präsenz in die Schule gehen. Ob ich das sinnvoll finde ist zweitrangig. Aber gleich heute morgen im Radio wurde gesagt, dass man jetzt erst mal drüber nachdenkt , ob man den Plan wirklich durchzieht. Also wofür macht man bitte einen Plan, an den man doch dann doch nicht halten will ? 😯

  • NDS Stufenplan sieht vor das die Kinder bei niedrigen Werten ab dem 31.5. wieder zu voller Präsenz in die Schule gehen. Ob ich das sinnvoll finde ist zweitrangig. Aber gleich heute morgen im Radio wurde gesagt, dass man jetzt erst mal drüber nachdenkt , ob man den Plan wirklich durchzieht. Also wofür macht man bitte einen Plan, an den man doch dann doch nicht halten will ? 😯

    Na, man will die Flexibilität bei Eltern, Schülern und Lehrpersonal höchst aktiv halten. Die könnten ja sonst auf die dumme Idee kommen, kontinuierlich zu arbeiten.

    Und außerdem muss Tonne weiterhin beweisen, dass er keinen Plan von Schule hat, aber das Rad jede Woche neu erfindet.

    I am a bear of very little brain, and long words bother me. (Winnie-the-Pooh)


    Ein Leben ohne Bücher ist nicht lebenswert. (Erasmus von Rotterdam)

  • Hessen: niedriger Inzidenz Wert = ab Freitag Schule im Wechselunterricht. Informationen dazu gab es gestern Abend und der genaue Plan kam erst heute Nachmittag (!). Hätten die nicht nach Pfingsten beginnen können? So bin ich jetzt kurzfristig mit Kind zum Testcenter gefahren - um dann einen Nachtrag von der Schule zu bekommen- die gleiche Gruppe ist in der kommenden Woche auch wieder dran. Jetzt haben wir eine Dramaqueen daheim, der will sich nicht selbst testen, auf gar keinen Fall usw.

  • Hab gerade die Schulmail bekommen. Ab 31.Mai geht es vollumfänglich in den Unterricht zurück inkl. Ganztag/Mittagessen.

    Mal schauen, ob wir Alltag noch nicht verlernt haben.:S

    Kind grinst wie ein Honigkuchenpferd, aber natürlich (ihrem Alter geschuldet) begleitet mit einem genervten " Och, nö.":D