Behindertengerechte Wohnung eine Reise der anderen Art

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • :winken:

    Es wird Zeit für Veränderrung.

    Der Bursche baut ab und ich knacke auch immer öfters, allerdings nicht wegen der Jugendlichkeit😉


    Im Ernst nachdem .letzte Woche der Orthopäde 3 OP's angekündigt hat.

    Er meinem Bauchgefühl zu stimmte ,das es mehr darum geht, das sich Bursches Gangbild nicht noch mehr verschlechtert .Er gar nicht mehr Laufen kann,als um Träume von Langstrecken.


    Muss eine behindertengerechte Wohnung her.


    Ich gucke ja schon seit längerem und entweder sind die nicht bezahlbar oder für Senioren.

    So Familie und behindertes Kind scheint wie so.oft in der Wahrnehmung zu fehlen.

    Oder kann man.mit uns nicht genug verdienen:Hm.


    Nun gut ich stehe ganz am Anfang des Abenteuers .


    Ich habe mir gedacht ,ich lasse Euch an dieser Reise der anderen Art teilnehmen.

    So wie ich Euch kenne,gibt es noch den ein.oder anderen Ratschlag/Denkanstoss u.ä.


    Es beginnt mit dem Sammeln von ärztlichen Bescheinigungen für das Jobcenter.

    Schon da darf man auf die Reaktion gespannt sein.

    Am Telefon teilte man mir mit, alles kein Problem.

    Wir reden es sehen, der wahre Glaube fehlt mir da.

    Aber ich bin mmer offen für das Gegenteil und lasse mich gerne positiv überraschen


    Liebe Grüße


    Ute 🌻

  • Wo steht das Klavier? Ich trag die Noten...! :engel


    Ich drück euch die Daumen und sag Bescheid, wenn du Hilfe brauchst. 🚚🛠

    I am a bear of very little brain, and long words bother me. (Winnie-the-Pooh)


    Ein Leben ohne Bücher ist nicht lebenswert. (Erasmus von Rotterdam)

  • Mit der mitlesenden Reisebegleitung von dir/euch haben wir hier ja schon schöne und bewegende Erfahrungen gemacht. Da bin ich jetzt bei der Reise der anderen Art auch gern dabei.

    Liebe Grüße



    Bap



    Wir können unser Leben nicht neu formatieren, ein anderes Betriebssystem aufspielen und alles wieder neu beginnen. Erst wenn man sich den Fehlern der Vergangenheit stellt, kann man positiv in die Zukunft blicken.