Öffentliche Konsultation zur Sommerzeitregelung

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Nordlicht, ich musste auch so überlegen... :lach Also - wenn die Zeit so bliebe, wie jetzt, also Sommerzeit - und es würde im Winter sagen wir mal, um 8.oo Uhr hell - wäre es, wenn zur Winterzeit die Uhr zurückgedreht würde, ja erst 7.oo Uhr. Also würdest Du Winterzeit wollen. Vergiss das bitte wieder - ich wollte nämlich, dass es abends länger hell ist - und deshalb dauerhaft Sommerzeit... :-D

    LG
    CoCo



    Halt mich fern von der Weisheit, die nicht weint, von der Philosophie, die nicht lacht, und von der Größe, die sich nicht vor Kindern verneigt.


    ~ Khalil Gibran ~





  • Wer früh nicht arbeiten muss, will natürlich Sommerzeit...


    Ich hab für dauerhaft Normalzeit abgestimmt.

    I am a bear of very little brain, and long words bother me. (Winnie-the-Pooh)


    Ein Leben ohne Bücher ist nicht lebenswert. (Erasmus von Rotterdam)

  • DU denkst ja nur wieder ans Partymachen abends.


    8| Ach, da war ja mal was... :party:tanz:lach Nee, ich hasse es einfach, wenn man das Gefühl hat, der Tag ist schon um spätestens 17.oo Uhr zuende. Aber das


    Nee, Winterzeit, damit es morgens schneller hell ist - wegen der Schulkinder.


    Ist schon ein Argument - mein Sohn ist ja nicht mehr so klein, dass das ein Thema wäre.


    Zitat von Kaj

    Wer früh nicht arbeiten muss, will natürlich Sommerzeit...


    Und wer nicht im Dunkeln von der Arbeit kommt, sondern mittags, möchte lieber Winterzeit... ;)

    LG
    CoCo



    Halt mich fern von der Weisheit, die nicht weint, von der Philosophie, die nicht lacht, und von der Größe, die sich nicht vor Kindern verneigt.


    ~ Khalil Gibran ~





  • Es gibt keine "Winterzeit". Das was sich landläufig als "Winterzeit" etabliert hat, ist simpel und einfach die für unsere Breitengrade normale "Normalzeit". Die "Sommerzeit" entspricht dem, was sich etwas weiter östlich als "Normalzeit" auswirkt. Ich persönlich möchte nicht dauerhaft mit der Zeit, die eigentlich in Osteuropa normal ist, leben! Aber auch nicht jedes Jahr den Zirkus mit der Zeitumstellung haben, je älter ich werde, desto mehr fordert es mich nämlich gesundheitlich!


    Zitat aus dem Update des Initiators der Petition für die Abschaffung der Sommerzeit:

  • Danke für die Aufklärung, Sunya.


    Denken Sie daran: Es ist auch das dauerhaft falsche Zeitsignal während der MESZ
    (sog. "Sommer-Zeit"), die als pathogener Faktor wirkt.


    Da wüsste ich gerne, was genau an der Sommerzeit (ich bin mal so frei und benutze diese Ausdrücke weiterhin) so pathogen ist, gegenüber der Winterzeit. Dass der ständige Wechsel ätzend und vielleicht ungesund ist, steht ja außer Frage.

    LG
    CoCo



    Halt mich fern von der Weisheit, die nicht weint, von der Philosophie, die nicht lacht, und von der Größe, die sich nicht vor Kindern verneigt.


    ~ Khalil Gibran ~





  • Zitat von CoCo


    Und wer nicht im Dunkeln von der Arbeit kommt, sondern mittags, möchte lieber Winterzeit... ;)


    :muede Es gibt natürlich im Winter weder Ganztag noch nachmittäglichen Oberstufenunterricht noch Konferenzen noch Elternabende...hach is das schön, stumpfe Klischees bedienen zu können. :crazy


    Bald geht in den westlichen Teilen unserer Zeitzone die Sonne im Winter erst 9:30 auf, damit sie im Sommer bis 21 Uhr scheint, weil 90% der Leute inkl. Politiker nicht weiter denken als von der Tapete bis zur Wand.

    I am a bear of very little brain, and long words bother me. (Winnie-the-Pooh)


    Ein Leben ohne Bücher ist nicht lebenswert. (Erasmus von Rotterdam)

  • Abgestimmt für immer Sommerzeit, sonst ist um 17.30 Uhr im Hochsommer die Sonne im Garten weg. :anbet

    Einmal editiert, zuletzt von gamba77 ()

  • Abgestimmt für Winterzeit. Mir ist wohler wenn Sohn bei Eis und Schnee auf dem Weg zur Arbeit, Licht hat bzw. sieht wohin er sein Auto steuert. :S

    Es ist besser,
    ein eckiges Etwas zu sein,
    als ein rundes Nichts.

  • Kann man auch für Freizeit stimmen?


    Kannst ja mal eine Petition erstellen.


    Getroffene Hunde ziehen sich Schuhe an, die ihnen passen oder so... :hae:

    LG
    CoCo



    Halt mich fern von der Weisheit, die nicht weint, von der Philosophie, die nicht lacht, und von der Größe, die sich nicht vor Kindern verneigt.


    ~ Khalil Gibran ~





  • Normalzeit!
    Gründe:


    - Im Winter (Dezember/Januar) geht bei uns (By) die Sonne nicht vor 08:00 auf, bei Sommerzeit wäre es dann 09:00!
    - In der Übergangszeit ist es morgens noch recht frisch, zum Mittag wird es erträglich, bei Sommerzeit ist es eine Stunde länger kalt.
    - Im Hochsommer geht die Sonne sehr spät unter, für "Normal-ins-Bettgehzeiten" zu spät bei Sommerzeit.
    - Die UV-Strahlung ist um die Mittagszeit am stärksten, bei Sommerzeit verschiebt sich das um eine Stunde nach hinten, selbst um 16:00 (nach der Schule zum Baden gehen) ist die UV-Strahlung noch zu hoch.


    Ich bin für die Zeit, die über die Jahreszeiten hinweg mehr Vorteile bringt. Sommerzeit bringt für Einige im Sommerhalbjahr mehr Freizeitmöglichkeiten, das stimmt, aber bis 22:00 brauchen es die Wenigsten taghell.
    Die im Norden (Region Niedersachsen und nördlicher) wohnenden Menschen hätten im tiefsten Winter erst ab ca. 10:00 Tageslicht...nee, geht gar nicht!
    Fazit: Normalzeit ohne Wechsel.


    LG Lotta, die früher immer die Sommerzeit ersehnt hat und diese jetzt verflucht

    edit: Rechtschreibfehler gefunden und korrigiert


    Nur wer einen Schatten hat, steht auf der Sonnenseite des Lebens!

  • Ich liebe es, im Hellen zu frühstücken und zur Arbeit zu fahren.


    Für meine beruflichen Kontakte sind die Ueitwechsel der Gau. Man erwartet letztlich morgens wie abends die (erlebte Stunde mehr ) Anwesenheit.


    Letztlich wäre mir die Sommer- oder Winterzeit egal. Der Wechsel mit all seinen körperlichen und organisatorischen Umstellungen geht mir auf den Senkel. Das ist eine Idee unbeschaeftigter Bürokraten. Die Lebens- Gestaltung von Fruehaufstehern und Nachteilen ist deren persönliches Ding, muss aber nicht der Allgemeinheit aufgedrückt werden. Darum meine Stimme für: Schafft den Zeitwechsel ab!

    Liebe Grüße



    Bap



    Wir können unser Leben nicht neu formatieren, ein anderes Betriebssystem aufspielen und alles wieder neu beginnen. Erst wenn man sich den Fehlern der Vergangenheit stellt, kann man positiv in die Zukunft blicken.

  • Wie gut das unser Server besser läuft als deren. :brille


    Abstimmen geht mal wieder nicht .... "vorübergehend nicht erreichbar"