Gibt es Treffen in der Nähe von FFM?

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Hallo,


    leider ist ja im "Hessenforum" wenig los, darum frag ich einfach mal.


    Ich wohne in der Wetterau, arbeite aber (3 Tage die Woche) in Eschborn.. vielleicht gibt es ja noch andere mit Kindern um die 10.. da mein kleiner hier neu ist.. wäre es toll ggfs. ein paar Spielkameraden für ihn und Unterhaltungspartner (nein, ich bin kein einsames Herz auf der Suche :rolleyes2: ) für mich zu finden..


    Schöne Grüße


    Christian

  • Hi Rockabilly,


    hier ist leider echt wenig los... vielleicht könnten wir ja ein paar Hessen aber doch mal zu einem Treffen irgendwo in Frankfurt animieren? Da sollten doch einige Leute auf die eine oder andere Weise hinkommen können...

    "No one can make you feel inferior without your consent" Eleanor Roosevelt

  • Hm, es ist lange her, dass wir ein Treffen in Frankfurt hatten, das könnten wir eigentlich mal wiederholen. Gerade wo es doch bald Frühling wird.


    Das letzte Mal waren wir im Frankfurter Zoo, vielleicht gibt es aber hier Frankfurter, welche sich besser auskennen als ich (obwohl gar nicht so weit weg davon).

  • Hallo Christian,


    Ich komme aus dem Taunus.


    Unsere Kinder passen vom Alter nicht ganz zueinander, trotzdem habe ich ein paar Tipps für Dich:


    Im Senckenberg Museum bieten sie Taschenlampenführungen an. Das ist ganz toll.. ich denke auch für Jungs und in dem Alter, nachts ins Museum, Dinos mit Taschenlampe entdecken, ist schon spannend. Läuft einmal im Monat, muss vorher angemeldet werden. Hab ich mit meiner Tochter gemacht - war ein schönes Erlebnis.


    Ich kenne Deinen Jungen nicht... aber eine weitere tolle Veranstaltung ist das Märchenhafte Frühstück der Primus Line in Frankfurt. Man frühstückt mit den Kindern auf einem Schiff - während der Fahrt auf dem Main wird zudem ein Theaterstück (ein Märchen) aufgeführt. Die Darsteller sind echt spitze und witzig.
    Dauert ca. 2,5 Stunden. Kann man voranmelden... ist super... haben wir letzten Monat gemacht, und das hat uns echt gut gefallen. (kosten 1 Kind und 1 Erwachsener 30 Euro, zzgl. Frühstück) ich denke das ist auch für Jungs geeignet.


    Wir haben auch den Hessenpark... JA ist öde, wenn man einfach so hingeht... Auf der Homepage kannst Du eine Ralley ausdrucken, die auf das Alter deines Jungen zugeschnitten ist... Stift und Papier in die Hand und auf Entdeckungstour gehen.
    Oft bietet der Hessenpark auch Mitmachaktionen an... Das wiederum macht viel Spaß.


    Die Standarddinger... Opel Zoo, Lochmühle, Halli Galli, Schwimmbäder (Bad Nauheim z.B.), Kino.... kennst Du aber?


    Es gibt noch eine Alligatorenfarm... Ist nicht groß, nicht teuer, aber man hat Gelegenheit den Tieren ganz nah zu kommen. Ich muss gestehen - mir hat das nicht so gefallen, vielleicht ist das ja so ein Jungsding?!


    Was bei uns noch ansteht, ist irgendwann mal das Dialogmuseum in Frankfurt. Ist aber auch nur mit Anmeldung möglich. Da läuft man "blind" durch... mal die Welt aus der anderen Perspektive sehen.


    Außerdem sehr zu empfehlen: Das Mathematikum in Gießen oder das Experimenta in Frankfurt. Für jedes Alter und jedes Geschlecht geeignet. Zahlreiche spannende Versuche. Da kann man sich stundenlang aufhalten...
    (Um sich herum eine Riesenseifenblase zu ziehen ist immer ein MUSS.

  • Wir haben außerdem zwei Lernbauernhöfe, die immer wieder was spannendes anbieten (einen in Bad Vilbel und einen in Bad Homburg)


    Unter Umständen lohnt sich auch ein Ausflug nach Speyer (ca. 100 Km) dort gibt es das Ses Life und ein Technikmuseum (das wiederum ist echt einmalig!)


    Solltest du ein Treffen mit vielen Leuten organisieren... kann im Sommer die Köppelwiese ganz gut sein. Ein paar Tiere, Sowas ähnliches wie ein Maislabyrinth , jede Menge Platz zum Toben und Möglichkeiten zum Grillen gibt es für kleines Geld

  • Je nachdem wie weit du fahren möchtest, kann auch ein Ausflug in die Fasanerie ganz toll sein. Es gibt eine in Wiesbaden und eine in Hanau. Die in Hanau gefällt mir persönlich besser.


    Ansonsten gibt es hier im Taunus auch Trimm Dich Pfade in den Wäldern. Ganz kostenfrei und du kannst dich auch an den Dingern versuchen... ein nicht ganz so langweiliger Spaziergang.


    Was auch so eine Jungssache sein könnte ist die Saalburg. Während meine Tochter und ich das ja so zut Kenntnis genommen haben, stand ihr Vater völlig fasziniert vor dem Limes. Aber an St. Martin sieht das wieder ganz anders aus. Frühzeitig anmelden ! Und Vorsicht hier ist auch für die Eltern ein Vortrag vorgesehen ;-) während Kinder sich kreativ mit Töpfern oder ähnlichem beschäftigen. Dann kommt St. Martin mit Pferd und es gibt einen Laternenumzug mit anschließender Inszenierung der Geschichte...

  • Danke Elin. Es ist eine tolle Frage... :-)


    In Frankfurt haben wir auch so rote, offene Doppeldeckerbusse - die so Stadtrundfahrten machen... das ist auch cool. Bei schönem Wetter dann mit nem Eis in der Hand am Römer vorbeischlendern und am Main spazieren :-)


    Außerdem haben wir hier den Palmengarten... mit nem kleinen Teich , wo man mit dem Ruderboot rausfahren kann. Im Sommer am besten zum Rosen- und Lichterfest und im Winter zu den Lichtnächten. Sehr romantisch- habe ich aber noch nie gemacht, steht noch auf meiner To-do Liste.


    Aber nun Christian... wenn dein Sohn in der Schule ist, wird er bestimmt schnell Anschluss finden... bin gerade mit meiner großen nach Hause gelaufen und da meint sie zu mir: Wann gehen wir eigentlich wieder bowlen?
    In Oberursel gibts das Magicbowl - das geht immer , hat aber auch manchmal Events wie Disco Bowling. Also wenn du Leute zum Treffen aufrufst, wäre das auch ne Idee. Gibt es bestimmt auch in Frankfurt oder Offenbach. Muss reserviert werden - ist aber vom Alter völlig unabhängig (weil für die kleineren, die Bahnen hochgefahren werden können, damit die Kugel nicht ins aus geht).

  • Hallo,
    Fasanerie Hanau ist toll und sehr weitläufig :daumen
    Tipp: Flugshow mit den Greifvögeln, wobei das Highlight der “Attila“ sein dürfte, ein Steinadler und das Maskottchen der Frankfurter Eintracht. Und man kann einen Uhu streicheln...
    Attila
    Empfehlen kann ich auch den Kletterwald Taunus in Friedrichsdorf, war letztes Jahr mit den Kids da und das macht viel Spaß. Das Handling der Anlage (Seilführung) soll auch besser sein als bei anderen in der Umgebung.
    Disco Bowling geht in FFM- Sachsenhausen (am Henninger Turm, Parallelstraße der Darmstädter Landstraße).


    Gruß

  • Also, die letzten beiden Treffen hatte ich ja angestoßen... ich kann das gerne nochmal machen. Allerdings wären wir erst so gegen Mitte/Ende April wieder dabei, da Junior ja zurzeit Rollifahrer ist. Da halte ich den Ball mal flach, da er ja mit den anderen dann nicht so gut spielen könnte.


    Ich könnte mir das Schiffercafe in Frankfurt-Sachsenhausen gut vorstellen - ist ein Spielplatz direkt bei und ich glaube, die haben auch drinnen Spiele, auch für die etwas größeren Kinder. Parken kann man in einem Parkhaus in der Nähe und mit Öffis kommt man eh gut hin.


    Wär das was ? 21. April wäre ein Termin, der mir ganz gut passen würde.


  • Ich könnte mir das Schiffercafe in Frankfurt-Sachsenhausen gut vorstellen - ist ein Spielplatz direkt bei und ich glaube, die haben auch drinnen Spiele, auch für die etwas größeren Kinder. Parken kann man in einem Parkhaus in der Nähe und mit Öffis kommt man eh gut hin.


    Wär das was ? 21. April wäre ein Termin, der mir ganz gut passen würde.

    Ist das auch was für kleine Kekse? Meine Rumpelwichtin ist ja gerade mal ein Jährchen alt, ob sie da schon so gut mit den großen über den Spielplatz toben kann :frag

    "No one can make you feel inferior without your consent" Eleanor Roosevelt

  • Also, die letzten beiden Treffen hatte ich ja angestoßen... ich kann das gerne nochmal machen. Allerdings wären wir erst so gegen Mitte/Ende April wieder dabei, da Junior ja zurzeit Rollifahrer ist. Da halte ich den Ball mal flach, da er ja mit den anderen dann nicht so gut spielen könnte.


    Ich könnte mir das Schiffercafe in Frankfurt-Sachsenhausen gut vorstellen - ist ein Spielplatz direkt bei und ich glaube, die haben auch drinnen Spiele, auch für die etwas größeren Kinder. Parken kann man in einem Parkhaus in der Nähe und mit Öffis kommt man eh gut hin.


    Wär das was ? 21. April wäre ein Termin, der mir ganz gut passen würde.


    Oh ja, da würde ich mich auch gern "anschließen".... :D:thanks:

    Alles, was Ihr also von anderen erwartet, dass tut auch Ihnen! Darin besteht das Gesetz und die Propheten Mt 7,12

  • Ich wäre gern dabei, aber leider sind wir für das Wochenende schon verplant. Einmal monatlich geht's mit den Kindern zu meinen Eltern, um die Beziehung der Kinder zu den Großeltern zu pflegen. Ich wünsch Euch aber trotzdem viel Freude miteinander!