Beamtenbesoldungsfrage

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Hallo zusammen,


    ich kann an der Landesbesoldungsstelle grade niemanden erreichen und arbeite mich grade durch die Formulare durch. Wir haben heute morgen schon zwei mal miteinander telefoniert und nun geht keiner mehr an das Telefon.


    Meine Frage: Ich bekomme ja den ehebezogenen Familienzuschlag. Soll ich die Stiefkinder ebenfalls eintragen? Ich zahle ja durchaus Unterhalt in die USA. Ich frage mich nur ob ich damit ein Fass aufmache. Und sie wohnen ja nicht fest in meiner Wohnung/Haus (obwohl das Formular dies ebenfalls berücksichtigt).


    Aus dem Bauch heraus würde ich sagen, dass nur meine biologischen Kinder dazu gehören, oder? Hat irgendjemand seine Stiefkinder aufgenommen?

  • So wie ich es kenne, sind da die leiblichen bzw. adoptierten Kinder einzutragen. Also nicht die angeheirateten.

    Liebe Grüße



    Bap



    Wir können unser Leben nicht neu formatieren, ein anderes Betriebssystem aufspielen und alles wieder neu beginnen. Erst wenn man sich den Fehlern der Vergangenheit stellt, kann man positiv in die Zukunft blicken.