Frage zu Shapeware

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Ich suche Infos/ Tipps zu guter Shapeware.


    Nicht wegen wegmogeln von meinen Fett polstern sonder mehr zum stützen/ halten von Bauch/ Taille/ Rücken.


    Ich wurde mehrmals im rechten Nierenbereich operiert. Habe eine riesige Quernarbe, mehrere größere und kleine Narben. Zum Teil noch recht frisch.
    Leider auch ein schwaches Bindegewebe.
    Derzeit trage ich ein medizinisches Korsett.
    Soll aber langsam umsteigen, auf normale Kleidung. Nun wurde mir sogenannte Shapeware empfohlen.


    Hier vor Ort in der Stadt gibt es sowas nur bei Hunkemöller und C&A.
    Hunkemöller übersteigt mein Buget. Zumal ich ja mind. 2-3 bräuchte Die Höschen von C&A stützen nur den Bauch.
    Ich brauche Halt bei der Narbe von Bauch Nabel bis hinter zur Wirbelsäule. ..


    Kann mir jemand Tipps geben.
    - nicht zu teuer - max. 25 € pro Stk.
    - Qualität, nicht das es zu schnell ausleiert
    - waschbar bei mind. 40 Grad


    Lieben Dank

  • Ich empfehle dir, probier die Dinger im Geschäft an.
    Ich hab so einige ausprobiert. Ich habe keine OP Narbe. Mich engen die Dinger tlw so ein, das es wehtut.
    Bei DM hab ich dünne Shaperadlerhosen gefunden für 3,99 das Stück. Die sind etwas fester wie eine Strumpfhose und schnüren nicht ein. Trotzdem sind sie fester als eine Strumpfhose. ich bin mit denen super zufrieden.

  • Hi!


    Ich habe Shapewear von C&A. Die ist super, finde ich. Das Oberteil ist schön fest und gibt auch nach einem Jahr waschen kein bißchen nach und schneidet auch nicht ein. Ich meine, ich habe 17€ bezahlt und es war jeden Cent wert.
    Ich wollte die Shapewear haben, um das Hüftgold in der Nierengegend unter Kleider zu kaschieren und um meine Haltung zu verbessern. Beides funktioniert.


    Ich war dann noch mal bei Ernstings und bei Karstadt, um nach Shapewear zu schauen, aber die war mir zu schwach. Als Tops völlig in Ordnung, aber um mich zu stützen war das nix.

  • Ich hatte mir damals nach dem Kaiserschnitt so eine preiwerte Shapeware Unterhose geholt da ich ziemliche Probleme mit der Narbe hatte. Die ersten 2-3 Mal fand ich das toll. Aber danach leierte die ziemlich aus. Fand ich ärgerlich. Wenn ich wieder soetwas brauche, würde ich es mir im Geschäft holen und mich beraten lassen.

  • Also, ich hatte auch so eine Shapeweare Hose von Bon Prix. Ich fand die furchtbar, die hatte sich grundsätzlich schön eingerollt. Nix da mit kaschieren oder stützen. :nanana
    Ich empfehle dir die Shapeweare Hemden von Triumph, kosten je nach Händler und Stärke zwischen 25 und 30€.
    Ansonsten würde ich dir einen entsprechenden Body empfehlen, entweder von Triumph oder Bon Prix.

  • Habe reduzierte gesehen bei Hunkemöller
    von Strauss habe ich 2, die ich aber selten trage, war für Kleider gedacht


    Würde ich aber immer anprobieren, obs drückt und unangenhem ist.

  • Ich danke euch,
    bei BonPrix und Otto hatte ich bestellt, aber wieder zurück geschickt.
    BonPrix rollte sich und Otto war Handwäsche - das fand ich iiihh.


    Ich werde wohl mal Triumph probieren. Ich werde auch einen Bodyguard nehmen. Denn die ganzen Narben sind in unterschiedlichen Höhen.

  • Bei den Unterhosen hab ich auch noch nicht wirklich was passendes gefunden.


    Was ich jedoch gerne anziehe (aber auch grundsätzlich, v.a. im Winter mag), sind die Shapeware-Bodys.... und da auch die günstigen von den Discountern.
    Da rollt nichts ein und man ist super "eingepackt".