Eine Krankheit? cool nehm ich

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Moin Zusammen,


    Bin grad mal wieder ein bisserl Frustriert da ich scheinbar der einzige bin dessen Kinder bei jeder Krankheit lauthals hier schreien :(:(


    Vor ein einigen Wochen bekam das Kind einer bekannten Mund-Hand-Fuss und natürlich mussten meine beiden das dann auch prompt bekommen ...mal wieder.
    Nu Fing der eine am Samstag an zu erbrechen etc. Hurra wir haben Magen-Darm :krank: und Heute denk ich "Schön Darren gehts wieder gut also morgen wieder Kindergarten" da kotzt mir sein Bruder vor die Füsse :flenn


    Bitte sagt mir das ich da nicht der einzige bin dessen Kinder dieses Talent haben.



    Ich mach jetzt erstmal den Wandkamin an und lege Raven darunter aufs Sofa mit ner Flasche kamillentee und er darf sein geliebtes Pokemon gucken :rolleyes3:

    Wenn die Kinder groß sind erfülle ich mir einen Traum.


    Ungestört aufs Klo gehen!

  • Tröste dich. Ich hatte vor 2 Jahren kurz vor Weihnachten den Novo-Virus zu Gast. Den hatte der Jüngste wohl aus dem Kindergarten mitgebracht.
    Binnen weniger Stunden hatten wir ein regelrechtes Inferno und drei Kinder wurden krank. Es gab nur eine Toilette und sogar das Toilettenpapier wurde knapp. Als ich die Kinder am 23.12. zur Muttter zurück brachte, ging es den ersten drei etwas besser, dafür reiherte plötzlich das 4. im Strahl der Mutter vor die Füsse. Ich schaffte es gerade noch so zurück in meine Wohnung, dann war ich auch dran. Weihnachten war für uns alle ziemlich gelaufen, die Mutter bekam es auch. Ich habe danach die ganze Wohnung großflächig und großzügig desinfiziert. Trotzdem, als die Kinder am Neujahrstag wieder kamen, wurde dann Kind Nr. 5 damit krank.


    Überhaupt ist es normalerweise bei uns so, daß die Kinder jede Immunschwäche ganz christlich mit mir teilen. Zuletzt bekam ich eine heftige Influenza, nachdem eine Tochter hier zu fiebern begann.

  • Ah kanns mir vorstellen den guten Novo virus hatten wir vor 1,5 jahren war so Schlimm das beide kinder im Krankenhaus gelandet sind da sie kurz vorm Austrocknen waren :kopf Sowas will ich ned nochmal erleben zumal auch da erst der eine dann der andere.


    nene den Mist wünsch ich keinem da genieß ich den das bisserl magen darm regelrecht :lach:lach Bin jetzt nur mal gespannt wann es bei mir losgeht wir sind zwar Heiden aber Christlich teilen können se auch ganz gut :-D

    Wenn die Kinder groß sind erfülle ich mir einen Traum.


    Ungestört aufs Klo gehen!

  • Erinnert mich an die Kleinkindzeit...habe nur eine Tochter....keine Arbeit aber immer wieder Chancen in verschiedenen Minijobs...ich weiß nicht mehr, wie viele Jobs ich nicht angetreten bin, weil Kind genau einen Tag vorher krank wurde

  • :ohnmacht:


    Hier....


    Als Babys relativ robust, vor allem mein Zweiter war so ein Sonnenscheinchen. Mit Beginn der Krippe und ich wieder angefangen zu arbeiten, ständig krank. Mein Riesenglück die Exschwiegereltern die die Enkel jedesmal genommen haben.


    Dafür bin ich denen lebenslang sowas von dankbar.

    Es ist besser,
    ein eckiges Etwas zu sein,
    als ein rundes Nichts.

  • Junior ist zum Glück relativ selten krank, aber meine Schwester und ich haben auch bei jeder Krankheit hier geschrien, mir gehts da heute noch so. Beim letzten Virus hab ichs geschafft, wirklich die gesamte Familie anzustecken. Von der Uroma bis zum Junior hatten ihn alle in irgendeiner Form.

  • Mein Riesenglück die Exschwiegereltern die die Enkel jedesmal genommen haben.


    da kannst du echt froh sein. Bin leider hier alleine Familie wohnt alles bei Köln :-(



    Ich selber bin eigentlich auch NIE krank aber wenn die Kinder was haben muss ich es auch bekommen :rolleyes2:

    Wenn die Kinder groß sind erfülle ich mir einen Traum.


    Ungestört aufs Klo gehen!

    Einmal editiert, zuletzt von Twins-daddy ()

  • bei uns geht das auch immer reihum....erst ZwillingsTochter2, dann ich, dann ZwillingsTochter1 und dann Sohnemann und wenn die Oma ausnahmsweise in der Nähe ist, bekommt sie es für ihren LG noch mit..... :D hüstel

  • Raven hat es mal wieder voll mitgenommen ;( er erbricht alles was man ihm einflößt kurze Zeit später wieder... Hoffe das legt sich schnell wüsste gar ned wohin mit seinem Bruder wenn ich mit ihm zum Arzt/Krankenhaus müsste.... Dazu noch ohne Auto auf dem hinterletzten Dorf bin echt begeistert

    Wenn die Kinder groß sind erfülle ich mir einen Traum.


    Ungestört aufs Klo gehen!

  • yo, oder wenn dann mal wieder der Notarzt gerufen werden muß und man dann mit den restlichen 2 kids hinterher im Taxi fahren muß , aber kein Geld im haus hat....ich hasse sowas....

  • reservescheinhen hab ich normal auch :rolleyes3: aber der durfte Freitag dran glauben der Monat wird ein wenig mager für uns

    Wenn die Kinder groß sind erfülle ich mir einen Traum.


    Ungestört aufs Klo gehen!

  • Raven hat es mal wieder voll mitgenommen ;( er erbricht alles was man ihm einflößt kurze Zeit später wieder... Hoffe das legt sich schnell wüsste gar ned wohin mit seinem Bruder wenn ich mit ihm zum Arzt/Krankenhaus müsste.... Dazu noch ohne Auto auf dem hinterletzten Dorf bin echt begeistert


    Ich hab immer VOMEX A-Zäpfchen im Haus... in so einem Fall gebe ich eins und dann ist meistens Ruhe. Die Kotzerei ist so eine Quälerei, vor allem wenn er dann auch nur noch Galle erbricht und nicht mal Wasser drin bleibt. Muss man dem Kind ja nicht länger als nötig antun.


    Gute Besserung


    PS.: Vomex A gibt es auch als Kapseln für Erwachsene - auch immer im Haus, meiner teilt nämlich auch gerne seine Infekte mit mir...

  • ja die habe ich ihm auch gegeben seid 3 Stunden ist nun Ruhe und er trinkt zumindest etwas aber er ist ziemlich Schlapp und hat heute noch nichts gegessen :( hab ihn bei mir auf dem Sofa liegen zur Beobachtung

    Wenn die Kinder groß sind erfülle ich mir einen Traum.


    Ungestört aufs Klo gehen!

  • Den Tipp hab ich von einem Sani mit Zusatzausbildung für Kleinkinder: Falls er sowas trinkt, kannst du körperwarmes Wasser mit ein bisschen Zitronensaft, Salz und Zucker mischen. Von allem (abgesehen vom Wasser) nur ganz wenig verwenden, soll allerdings gut schmecken. ;-) Das sollen die Kids dann so schlückchenweise trinken. Durch die Temperatur bleibt es wohl leichter im Magen, Zucker gibt Energie, Salz gleich ein bisschen die Verluste aus und die Zitrone macht es einfach ein bisschen frischer und angenehmer. Meine mochten das ganz gerne.


    Gute Besserung.

    Ich bin eine Mutter - und was ist deine Superkraft?

  • Danke hab ich grad mal getestet :lach ok leicht abgewandelt ein bisserl zitronen instant eistee und salz mit warmen wasser. Er trinkt es scheint lecker zu sein :-D

    Wenn die Kinder groß sind erfülle ich mir einen Traum.


    Ungestört aufs Klo gehen!