Verlängerung

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Hallo!


    Hat einer von euch schon mal eine mukikur verlängert? Hat euch das gut getan? War es schwierig, eine Verlängerung bewilligt zu bekommen?


    lg,
    cola

    Glaube an Wunder, Liebe und Glück.
    Schaue nach vorne und niemals zurück.
    Tu, was Du willst und stehe dazu.
    Denn dieses Leben lebst nur Du!


    Lebe lieber ungewöhnlich

  • Hi,
    ich sollte damals (vor 3 Jahren) verlängern, um besser ankommen zu können und damit das Erreichte sich besser "setzen" könnte.
    Das wäre wohl auch nicht groß ein Problem gewesen.
    Leider ging es dann nicht, weil bei mir zu Hause ja eingebrochen wurde.
    Ich glaube, die Kur schickt da was an die KK und die entscheiden dann.

  • ich wurde ca. am Ende der ersten Kurwoche gefragt ... die Kurklinik beantragt dann die Verlängerung bei der KK ...


    hätte ich nicht Klein Darth E. damals zu Hause gehabt, hätte ich das Angebot angenommen, bei der zweiten MuKi-Kur
    hatte der Papa so Trennungsschmerz, dass ich nicht verlängern wollte ... gut getan hätte es uns in beiden Fällen ...


    gerade die Kinder brauchen doch etwas länger um sich einzugewöhnen

    Hunger


    Pipi


    kalt !


    So sind Mädchen halt.

  • Hallo Cola,


    Schön von dir zu lesen und ich hoffe es geht Euch gut....


    Ich habe damals keine Verlängerung genommen, ich war froh wieder nach Hause zu kommen...wenn es Euch aber gut tut wurde ich es auf jeden Fall versuchen...


    Wenn die Kurklinik den Antrag bei der KK stellt sollte dieser in der Regel ach ohne Probleme genehmigt werden...


    LG und alles Gute für Euch.... Melde dich mal, wenn Du Zeit hast ... ;-)

    Liebe Grüße
    Dani




    Gefühle brauchen keine Rechtfertigung - sondern Verständnis


  • Also, ich habe das große gluck absolute ruckendeckung von meinen mann zu erhalten. Die große bleibt hier und er ubernimmt die komplette organisation :blume er meint auch, eine verlangerung tut mir gut und ich soll es mitnehmen, wenn es so ist. Da muss ich mir keine sorgen machen.


    Ich muss naturlich erstmal abwarten, wie die kur auf mich wirkt, es auch mit der kleinen klappt und wie groß heimweh/sehnsucht ist. Immerhin ist es das erste mal, dass ich meine große so lange nicht um mich habe :flenn
    Ich bin ziemlich ausgelaugt von den ereignissen der vergangenen jahre. Das merkt man auch. so schnell werde ich nicht mehr unter so entspannten umstanden eine kur durchfuhren konnen. Ehrlicherweise mochte ich, dass es meine letzte mukikur ist.


    Nach der kur wartet die tagesmutter und meine ruckkehr zur arbeit. Ich freue mich svhon saumäßig! Und wunsche mir nichts mehr, als endlich erleichterter zu sein...genau das verspreche ich mir von einer Verlängerung...das es nicht nur angekratzt wird, sondern ich die zeit bekomme, zu erholen/genesen.


    Lindsay: ich schreib dir die tage in ruhe :)

    Glaube an Wunder, Liebe und Glück.
    Schaue nach vorne und niemals zurück.
    Tu, was Du willst und stehe dazu.
    Denn dieses Leben lebst nur Du!


    Lebe lieber ungewöhnlich

  • Warte erstmal ab wie es dir und der kleinen bekommt und dann kannst du dich vor Ort entscheiden....


    Die große ist doch in besten Händen und Ihr könnt telefonieren oder skypen.... ;-)


    Mach Dir wegen mir keinen Stress melde Dich, wenn es Dir passt und Dir danach ist.... :knuddel

    Liebe Grüße
    Dani




    Gefühle brauchen keine Rechtfertigung - sondern Verständnis


  • Die kur ruckt naher und ich werde mehr und mehr zum heimscheisser. Ich hab angst...und Verlängerung? Oh je, oh je!
    Ging es euch vor der kur auch so?

    Glaube an Wunder, Liebe und Glück.
    Schaue nach vorne und niemals zurück.
    Tu, was Du willst und stehe dazu.
    Denn dieses Leben lebst nur Du!


    Lebe lieber ungewöhnlich

  • Hi,
    das ist vollkommen normal, fahr erst mal und komm dort an und...............................................................................-dann plan nochmal den Rest neu.
    Ich wollt nicht verlängern, ich war überfordert mit so viel NIXTUN, ich wollt dann erst einmal Heim.
    Und dann kam vor Kurende das absolute Ende.

  • Guten Morgen!


    Bin wieder da!!


    Also, ich kann nur jeder Mutter raten, die eine Verlängerung in Erwägung zieht, sich vorab zu informieren, ob das im Haus möglich ist.
    Ich hatte zwar vorab angerufen, wurde auch gesagt, kann ggf. möglich gemacht werden. Die Begeisterung der Dame am Telefon hielt sich jedoch in Grenzen. Heute weiß ich warum...eine Verlängerung ist in diesem Kurhaus nicht möglich, da sie seit einigen Jahren zu 100% ausgelastet sind.


    Fur mich war es schade, da ich tatsächlich gerne die Verlängerung in Anspruch genommen und es mir auch gut getan hätte. Wie dem auch sei...das Leben hat entschieden und ich habe einiges mitgenommen.


    lg,
    cola

    Glaube an Wunder, Liebe und Glück.
    Schaue nach vorne und niemals zurück.
    Tu, was Du willst und stehe dazu.
    Denn dieses Leben lebst nur Du!


    Lebe lieber ungewöhnlich